Mehrsprachig Website

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Lariss
Posts: 159
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:32 am

Mehrsprachig Website

Post by Lariss » Sat Nov 09, 2013 9:50 am

Hallo miteinander,
ich tüftele gerade an einer mehrsprachigen Website, dazu habe Ich folgende Schritte unternomen:
1. Ich habe den vorhandene Ordner 2Lang kopiert und auf passende Sprache wie zum Beispiel "en" umbenannt.
2. Ich habe den Code <?php echo languagemenu();?> ins Template eingefügt.

Im Browser bzw. im Adminbereich lassen sich die Flaggen jeweiliger Sprache anklicken, aber wenn ich auf en (englisch) anklicke, kommt die Meldung: Couldn't read content.htm. :o
Was mache ich denn falsch`?

PS. Ich benutze als Testumgebung CMSimple_XH1.6
Gruß Sam

cmb
Posts: 12766
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by cmb » Sat Nov 09, 2013 11:03 am

Hallo Sam,

für CMSimple_XH 1.6 muss noch der Ordner en/content/ verschoben werden zu content/en/, so dass folgende Verzeichnisstruktur entsteht (hier im Beispiel für Zweitsprache fr):

Code: Select all

content/
\_fr/
| \_.htaccess
| \_content.htm
\_.htaccess
\_content.htm
fr/
\_.2lang
\_index.php
Für das anstehende XH 1.6rc1 wird das etwas einfacher machbar sein, und die Fehlermeldung aussagekräftiger (siehe auch englische Diskussion darüber).

Christoph
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Lariss
Posts: 159
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:32 am

Re: Mehrsprachig Website

Post by Lariss » Sun Nov 10, 2013 8:56 am

Hallo Christoph,
danke dir für die Antwort. Das war ein wenig verwirrend, aber das habe ich hingekriegt. :D
Gruß Sam

Tata
Posts: 2789
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by Tata » Sun Nov 10, 2013 12:45 pm

Very "readble" example. This was also my suggestion to deliver CMSimple_XH installation with pre-installed directories (exactly named):

[ external image ]

If the [content]would be moved to /userfiles, there might be written a function which:
- if there would be in filemanager created a directory named after language code in /userfiles/content, required .htaccess and content.htm would create automaticaly in just created subdirectory.

IMHO this way the FTP/ownership of files would be solved.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

cmb
Posts: 12766
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by cmb » Mon Nov 11, 2013 9:11 pm

Tata wrote:Very "readble" example.
Agreed. :)

Anyway, I suggest we postpone further discussion about this topic (i.e. second language folders) until CMSimple_XH 1.6rc1 will be released (scheduled for this week). Then we can see, if the current solution in the development branch is sufficient.
Tata wrote:IMHO this way the FTP/ownership of files would be solved.
The filebrowser always runs in the context of the PHP owner, who is not necessarily the same as the FTP user. So uploaded files may not be owned by the FTP user. IIRC the filebrowser sets permissions 0644 for uploaded files; that might give problems, if a user wants to overwrite the file via FTP later (I'm not sure, though).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Tata
Posts: 2789
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by Tata » Mon Nov 11, 2013 9:46 pm

cmb wrote:
Tata wrote:IIRC the filebrowser sets permissions 0644 for uploaded files; that might give problems, if a user wants to overwrite the file via FTP later (I'm not sure, though).
That's true. In times of my very beginning (SMSimple v2.4), I had the problem e.g. with svarrers gallery. I have created directories via FTP and the gallery was not able to read them, or I couldn't upload images into the folders created by the plugin and also was not able to CHMOD.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

cmb
Posts: 12766
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by cmb » Mon Nov 11, 2013 11:23 pm

Oh, mir fällt gerade auf, dass wir hier im deutschen Forumsbereich sind. :oops:
Tata wrote:I couldn't upload images into the folders created by the plugin and also was not able to CHMOD.
Tatsächlich! Ich kenne mich mit den Unix-Dateiberechtigungen leider nicht wirklich gut aus, aber das hätte ich erwartet, wenn der Ordner z.B. 0755 hat, und nicht dem FTP-Benutzer gehört. Ein chmod() darf nur ein Admin oder der Benutzer durchführen, und per FTP kann man i.d.R. (?) den Benutzer nicht ändern. In solchen Fällen könnte man sich aber mit einem kleinen PHP-Script behelfen, dass dem Ordner erweiterte Berechtigungen zuweist:

Code: Select all

<?php

chmod('pfad/des/ordners/relativ/zu/diesem/script', 0777); 
Leider ist es nicht möglich per chown(1) die Datei einem anderen Benutzer zuzuordnen (dazu müsste man Shell Zugriff haben und Superuser sein, was nur auf einem eigenen (V)-Server möglich ist).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Ralf H.
Posts: 339
Joined: Sun Feb 16, 2014 1:45 pm
Location: Münsterland
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by Ralf H. » Wed Oct 08, 2014 11:54 pm

Habe alles so gemacht, wie oben beschrieben.
Mir wird dann auch englische (oder) deutsche Flagge angezeigt, sobald die jeweils andere Sprache gewählt ist.

1) Was muss ich nun tun, um meinen fertigen deutschen content.htm auf die englische content.htm zu bekommen, um dann nach und nach den deutschen Text zu übersetzen?
Wenn ich meine deutsche content.htm in den Ordner en kopiere, dann sind alle Bilder weg. Wahrscheinlich weil die Verzeichnishirachie anders ist?!
Wäre dann nicht eine Lösung besser, je einen Ordner de und en auf einer Verzeichnisebene zu haben?

edit: Verzeichnisstruktur kann eigentlich doch nicht sein, da immer vom root ausgegangen wird?!

2) Was muss noch von Hand geändert werden?
a) In settings/language alles anpassen
b) in settings/cms das gewünschte Template einstellen.
Sonst noch was?

2) Kennt jemand ein seeeehr gutes Übersetzungstool, welches einen unterstützt deutschen Content in englischen zu übersetzen um praktisch nur noch manuell Korrekturen vornehmen zu müssen. Meinetwegen auch viele Korrekturen.
Aber alles in englisch Wort für Wort zu schreiben würde ja ewig dauern.

lg,
Ralf
Badminton Individual-/Gruppentraining im Münsterland:
http://www.badminton-tips.de (deutsch)
http://www.badminton-tips.de/en/ (english)

cmb
Posts: 12766
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by cmb » Thu Oct 09, 2014 10:13 am

Ralf H. wrote:Was muss ich nun tun, um meinen fertigen deutschen content.htm auf die englische content.htm zu bekommen, um dann nach und nach den deutschen Text zu übersetzen?
Wenn ich meine deutsche content.htm in den Ordner en kopiere, dann sind alle Bilder weg. Wahrscheinlich weil die Verzeichnishirachie anders ist?!
Genau. Bilder in der Hauptsprache werden per ./userfiles/imgages/... referenziert; in Zweitsprachen ist das ../userfiles/images/.... Um das anzupassen, lädst Du Dir am besten content.htm runter und nutzt die Suchen&Ersetzen Funktionalität eines ordentlichen Editors: ./userfiles/ -> ../userfiles/. Das sollte meist genügen.
Ralf H. wrote:Wäre dann nicht eine Lösung besser, je einen Ordner de und en auf einer Verzeichnisebene zu haben?
Ist zu überlegen, aber dann befände sich die Hauptsprache unter http://example.com/de/. Das könnte man dann wohl durch Webserver spezifische Möglichkeiten ändern, aber ich habe absolut keine Ahnung wie häufig mehrsprachige CMSimple_XH Websites vorkommen/benötigt werden, und ob man daher einsprachige Sites "benachteiligen" sollte/dürfte.
Ralf H. wrote:Was muss noch von Hand geändert werden?
In settings/language und in settings/cms das gewünschte Template.
Wenn Du für beide Sprache das gleiche Template verwenden willst, dann solltest Du diese Einstellung in Settings -> Language leer lassen. Ansonsten genügen die jeweiligen Einstellungen unter Sprache.
Ralf H. wrote:Sonst noch was?
Schwer zu sagen; da gibt es zu viele Unbekannte. Im Zweifel einfach ausprobieren. :)
Ralf H. wrote:Kennt jemand ein seeeehr gutes Übersetzungstool, welches einen unterstützt deutschen Content in englischen zu übersetzen um praktisch nur noch manuell Korrekturen vornehmen zu müssen. Meinetwegen auch viele Korrekturen.
Ich kenne keins. Das hat aber nicht viel zu bedeuten, weil ich bisher nicht danach gesucht habe.
Ralf H. wrote:Aber alles in englisch Wort für Wort zu schreiben würde ja ewig dauern.
Das geht mir auch so. Daher schreibe ich das Original gerne englisch, denn dann dauert die Übersetzung bei mir nur eine Viertel Ewigkeit. In meiner persönlichen Erfahrung ist aber die Original-Übersetzung das kleinste Problem. Aufwendiger erscheinen mir da Updates, weil man ja darauf achten muss, die Übersetzung entsprechend zu ändern. Wenn man das vergisst, muss man später alles noch mal durchgehen.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Ralf H.
Posts: 339
Joined: Sun Feb 16, 2014 1:45 pm
Location: Münsterland
Contact:

Re: Mehrsprachig Website

Post by Ralf H. » Thu Oct 09, 2014 11:41 am

cmb wrote:
Ralf H. wrote:Wäre dann nicht eine Lösung besser, je einen Ordner de und en auf einer Verzeichnisebene zu haben?
Ist zu überlegen, aber dann befände sich die Hauptsprache unter http://example.com/de/. Das könnte man dann wohl durch Webserver spezifische Möglichkeiten ändern, aber ich habe absolut keine Ahnung wie häufig mehrsprachige CMSimple_XH Websites vorkommen/benötigt werden, und ob man daher einsprachige Sites "benachteiligen" sollte/dürfte.
Verständlich.
Also anderer Vorschlag: 2. content.htm (z.B. englische) sollte dann evtl. auf gleiche Ebene wie die Hauptsprache kommen, aber z.B. heißen:
content_en.htm
Die .htaccess scheint man zusätzlich nicht zu brauchen, da das selbe drin steht?!

lg,
Ralf
Badminton Individual-/Gruppentraining im Münsterland:
http://www.badminton-tips.de (deutsch)
http://www.badminton-tips.de/en/ (english)

Post Reply