Fehlerseite 404

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
mhz
Posts: 599
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Fehlerseite 404

Post by mhz » Mon Mar 23, 2020 9:50 am

Hallo zusammen,
ich möchte diese Seite mit einem entsprechenden individuellen Text erstellen. Habe ich gemacht: Bei Seite Verwalten habe ich eine versteckte Seite 404 erstellt. Sie wird aber nicht angezeigt. Stattdessen kommt immer die voreingestellte 404-Seite: "Fehler 404: Seite konnte nicht gefunden werden."
Wie ändere ich das?
Danke für eure Vorschläge und Hilfen!
Michael
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

lck
Posts: 1870
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by lck » Mon Mar 23, 2020 10:35 am

Bist du nach dieser Anleitung "Eigene 404 Fehler-Seite" vorgegangen?
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

mhz
Posts: 599
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by mhz » Mon Mar 23, 2020 10:38 am

nein, habe ich nicht.
ich muss mir diese Seite mal genauer anschauen.
Danke für den Link!
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

lck
Posts: 1870
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by lck » Mon Mar 23, 2020 11:16 am

Die 404 Seite könnte dann so aussehen (nicht als 1. Seite des contents anlegen, sondern nur auf oberster Ebene, d.h. Menulevel 1 und versteckt)

Code: Select all

<h1>404</h1>
#cmsimple header('HTTP/1.1 404 Not Found');#
<p>We're sorry but the page you requested could not be found.</p>
{{{li($hc,'sitemaplevel')}}}
Der Code ist von Christoph, somit wird auch eine Sitemap mit ausgegeben. Ich weiß nicht, ob die 1.Zeile unbedingt notwendig ist, es funktioniert auch ohne diese. :? @Holger, @olape @manu
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 3145
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by frase » Mon Mar 23, 2020 11:43 am

Wenn ich mich nicht ganz irre, funktioniert die Beschreibung aus dem WIKI nur bei Fehleingaben die ein "?" in der Adresse haben.
Beispiel: example.com/?FalscheAdresse

Wenn jemand versehentlich eingibt:
Beispiel: example.com/FalscheAdresse
... dann greift die XH-Fehlerseite nicht.
Deshalb sollte man wohl zusätzlich eine "echte" Html-Seite (404.html) in den Roots anlegen und in einer .htaccess den Eintrag machen:

Code: Select all

ErrorDocument 404 /404.html
Vielleicht kann sich @olape zu diesem Thema nochmal erklärend äußern?

mhz
Posts: 599
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by mhz » Mon Mar 23, 2020 11:59 am

Danke.
Das mit userfuncs funktioniert schon mal.
Das andere werde ich mir auch noch anschauen.
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

olape
Posts: 1017
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by olape » Mon Mar 23, 2020 2:40 pm

lck wrote:
Mon Mar 23, 2020 11:16 am
Ich weiß nicht, ob die 1.Zeile unbedingt notwendig ist, es funktioniert auch ohne diese.
Funktioniert, ja, gibt aber ohne diese nicht den richtigen Status-Code wieder.


frase wrote:
Mon Mar 23, 2020 11:43 am
Wenn ich mich nicht ganz irre, funktioniert die Beschreibung aus dem WIKI nur bei Fehleingaben die ein "?" in der Adresse haben.
Beispiel: example.com/?FalscheAdresse

Wenn jemand versehentlich eingibt:
Beispiel: example.com/FalscheAdresse
... dann greift die XH-Fehlerseite nicht.
Deshalb sollte man wohl zusätzlich eine "echte" Html-Seite (404.html) in den Roots anlegen und in einer .htaccess den Eintrag machen:

Code: Select all

ErrorDocument 404 /404.html
Vielleicht kann sich @olape zu diesem Thema nochmal erklärend äußern?
Korrekt erklärt.
Aber, man kann ja in der htaccess auch

Code: Select all

ErrorDocument 404 /?404
angeben.
Allerdings gibt es manchmal, wie etwa bei Unterordnern, den Effekt, dass nachher die Seite angezeigt wird, aber der Style nicht gefunden wird.
Deshalb besser

Code: Select all

ErrorDocument 404 domain.tld/?404

mhz
Posts: 599
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by mhz » Mon Mar 23, 2020 5:59 pm

Habe ich das richtig verstanden?
Ich erstelle sowohl eine Seite 404.html in den Roots von CMSimple_XH und eine .htaccess .
Dann schreibe ich in die Datei .htaccess nur das aleine hier

Code: Select all

ErrorDocument 404 domain.tld/?404
hinein.
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

olape
Posts: 1017
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Fehlerseite 404

Post by olape » Mon Mar 23, 2020 6:23 pm

mhz wrote:
Mon Mar 23, 2020 5:59 pm
Habe ich das richtig verstanden?
Nein

Code: Select all

ErrorDocument 404 domain.tld/?404
Würde bedeuten, es gibt unter XH eine Seite 404 auf oberster Ebene.
Also so:
https://www.cmsimple-xh.org/?404
Das heißt natürlich domain.tld muss entsprechend angepasst werden http(s)://....?404


Wenn es eine separate html-Datei sein soll, dann:

Code: Select all

ErrorDocument 404 /404.html

Michael_G
Posts: 58
Joined: Thu Feb 18, 2016 11:01 pm

Re: Fehlerseite 404

Post by Michael_G » Tue Mar 24, 2020 9:35 pm

Hallo allerseits,

das Thema hatten wir glaube ich vor langer Zeit schon mal (gelöst).

Ich habe seitdem für alle Fehlerfälle (400–500) eigene Seiten.
Die werden wie normale Hauptseiten angelegt, also nix mit .html hintendran, das sind einfache Seiten wie sonst auch, aber versteckt und noindex,nofollow als Metadaten, denn die sollen ja niemals bei Google in Suchergebnissen erscheinen.

Quelltext:

Code: Select all

 <div>#cmsimple header('HTTP/1.0 404 Not Found');#</div>

<h1>Fehler 404 – HTTP Not found</h1>

<p><strong>Seite nicht gefunden – der angeforderte URI existiert nicht</strong></p>

<h2>Sorry!</h2>
Hierunter dann eigenen weiteren Text wie z. B. Auflistung, an was es gelegen haben kann und dass der Besucher doch bitte die Suchfunktion der Website probieren oder später nochmal vorbeischauen soll.
Extrem wichtig ist die erste Zeile, evtl. muss dafür auch noch etwas in userfunctions.php oder adminfunctions.php ergänzt werden, das kann ich gerade nicht prüfen – das weiß aber sicher der Christoph!
Er hat mir wahrscheinlich damals diese erste Zeile genannt, woraufhin ich die schönen individuellen Fehlerseiten 400–404, 410 + 500 erstellen konnte.
Wenn man das mit der Zeile 1 nicht macht, wird die Suchmaschine das nicht als diesen Fehler kapieren und macht daraus Soft-404.
Dass entsprechende Zeilen in der .htaccess gesetzt werden müssen, ist logisch und bereits beschrieben worden.
Hierzu dürfen eigentlich keine kompletten URIs angegeben werden, das führt ohne die o. g. Zeile 1 auf jeden Fall zu Soft-404 anstatt richtig verstandenen Fehlerseiten.
Aber da unser geliebtes CMSimple_XH da eine Macke hat, Unterseiten ggf. nicht richtig anzuzeigen (wie oben vom Vorredner bereits erwähnt), ist die Kombination 1. Zeile wie oben + Eintrag in .htaccess mit voller Pfadangabe zur Fehlerseite dann die sicherste.
Ciao,
Michael

Post Reply