Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
lck
Posts: 1380
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by lck » Tue May 22, 2018 10:02 am

Google_Bot.jpg
Das kann doch gar nicht sein, dieser Bereich ist doch nur von eingeloggten Mitgliedern sichtbar und sollte von Googlebot nicht einsehbar sein :?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

Holger
Site Admin
Posts: 2898
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by Holger » Tue May 22, 2018 11:55 am

Warum nicht? Die Bots werden von der Software identifiziert und haben volle Leserechte -- so ist das Standard bei phpBB.
Ändern könnte man das nur per Robots.txt, indem man bestimmte URL-Parameter verbietet.

Man könnte die Bots auch in die Gruppe "Gäste" verschieben. Ich frag' mich halt nur warum? JEDER kann sich doch registrieren und dann die Userprofiles lesen. Und Geheimnisse, die man nicht der Öffentlichkeit preisgibt, sollten da eh nicht stehen.

cmb
Posts: 12940
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by cmb » Tue May 22, 2018 11:56 am

lck wrote:
Tue May 22, 2018 10:02 am
Das kann doch gar nicht sein, dieser Bereich ist doch nur von eingeloggten Mitgliedern sichtbar und sollte von Googlebot nicht einsehbar sein :?
Was da wirklich passiert, ist mir auch nicht klar, aber ich habe schon lange den Verdacht, dass phpBB Bots erhöhte Rechte einräumt. Sollten diese nur per User-Agent erkannt werden, wäre das tatsächlich unschön.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 2898
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by Holger » Tue May 22, 2018 12:16 pm

Noch etwas in dem Zusammenhang:
sollten eigentlich Attachments für Gäste sichtbar sein? Ich hab's jetzt mal probehalber abgeschaltet.
Das müsste dann für die Gruppe Bots auch entsprechend angepasst werden.

Holger
Site Admin
Posts: 2898
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by Holger » Tue May 22, 2018 12:29 pm

Holger wrote:
Tue May 22, 2018 11:55 am
Warum nicht? Die Bots werden von der Software identifiziert und haben volle Leserechte -- so ist das Standard bei phpBB.
Ändern könnte man das nur per Robots.txt, indem man bestimmte URL-Parameter verbietet.

Man könnte die Bots auch in die Gruppe "Gäste" verschieben. Ich frag' mich halt nur warum? JEDER kann sich doch registrieren und dann die Userprofiles lesen. Und Geheimnisse, die man nicht der Öffentlichkeit preisgibt, sollten da eh nicht stehen.
Ich hab' jetzt noch einmal nachgesehen:
es gibt einen Punkt in der Rechteverwaltung "Can view profiles, memberlist and online list": der steht für Bots und Gäste standardmäßig auf "No". Das habe ich jetzt mal auf "Never" geändert, falls das Setting doch noch irgendwo überschrieben wird. Ich gehe davon aus, das ein Bot die Mitgliederliste (doch) nicht sieht. Vielleicht stimmt die Meldung in obigem Screenshot nicht :? . Zur Sicherheit lege ich nachher mal einen User an und gebe ihm die Rolle "Bot". Dann melde ich mich nochmal.

cmb
Posts: 12940
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by cmb » Tue May 22, 2018 12:43 pm

Holger wrote:
Tue May 22, 2018 11:55 am
Man könnte die Bots auch in die Gruppe "Gäste" verschieben. Ich frag' mich halt nur warum? JEDER kann sich doch registrieren und dann die Userprofiles lesen. Und Geheimnisse, die man nicht der Öffentlichkeit preisgibt, sollten da eh nicht stehen.
Mir geht es eher um Spam-Links, die im Userprofile angezeigt werden. Davon gibt es leider doch recht viele, wenn man solche Spam-User nicht manuell löscht.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 2898
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by Holger » Tue May 22, 2018 12:48 pm

Holger wrote:
Tue May 22, 2018 12:29 pm
Zur Sicherheit lege ich nachher mal einen User an und gebe ihm die Rolle "Bot". Dann melde ich mich nochmal.
Gemacht.
Userprofile etc. ist nicht sichtbar. Wer mag, kann von mir das Passwort für den User "Bot-Test" mal haben, um sich zu vergewissern.
Die Einschränkungen sind genau so, wie in der Rechteverwaltung angegeben.
Wie es aber zu der obigen Meldung kommt, weiß ich auch nicht.

Edit: auch wenn man die Url zur Nutzerliste mit den Bot-Rechten aufruft, wird sie nicht angezeigt (Fehlermeldung fehlende Rechte).
Last edited by Holger on Tue May 22, 2018 12:55 pm, edited 1 time in total.
Reason: Edit dazu

frase
Posts: 2343
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by frase » Tue May 22, 2018 1:44 pm

Bitte nicht beachten ...
Ich teste nur mal, ob Anhänge (Bilder) im RSS-Feed angezeigt werden.
Meldung folgt.
deschd.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

frase
Posts: 2343
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by frase » Tue May 22, 2018 1:45 pm

Aaaaah, Bilder werden auch im Feed NICHT angezeigt.
Also, alles wie gewollt - oder was?

Holger
Site Admin
Posts: 2898
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Google [Bot] - betrachtet das Profil eines Mitglieds

Post by Holger » Tue May 22, 2018 1:54 pm

frase wrote:
Tue May 22, 2018 1:45 pm
Also, alles wie gewollt - oder was?
Sagen wir, "alles wie konfiguriert".

Bei anderen Boards werden Bilder und Downloads innerhalb der Postings Gästen nicht angezeigt.
Ich frage: wollen wir das auch so machen?

Post Reply