TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by frase » Mon Dec 18, 2017 9:50 am

Obwohl ich mich gar nicht mehr traue neue Templates zu veröffentlichen - nachdem ich Ludwigs letzte Templates gesehen habe - tue ich es hier dennoch wieder.

Na ja, neu ist es ja nicht, und irgendwo hatte ich auch versprochen, dass ich das Template nochmal überarbeite.
Das tat ich.

Bevor ich das Ding unters Volk werfe, bitte ich euch, es zu testen.
Vor allem das Aussehen und Verhalten auf unterschiedlichen Geräten müsste noch ausgiebig getestet werden.

Demo & Download

lck
Posts: 1667
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by lck » Mon Dec 18, 2017 7:49 pm

frase wrote:Obwohl ich mich gar nicht mehr traue neue Templates zu veröffentlichen - nachdem ich Ludwigs letzte Templates gesehen habe - tue ich es hier dennoch wieder.
Sehr schön, das Template gefällt mir!
Jetzt traue ich mich nicht mehr ein Template zu veröffentlichen, das haben wir nun davon ;)
frase wrote:Na ja, neu ist es ja nicht, ...
JekyllandHyde auch nicht, das ist UnderTheBridge reloaded.

Kurz näher angeschaut, hier mein Bericht mit Wünschen*.
Frontend:
Technisch gesehen, konnte ich keine Probleme feststellen. Getestet lokal unter Xampp und die Demo online mit Chrome.

Backend:
1) Pagemanager Problem (bitte um Bestätigung. Könnte auch an mir liegen, Stichwort Rechtsklickschwäche ;) )
Rechtsklick bei Seitentitel funktioniert nicht mehr (Kontextmenü). Browser-Konsole und Debug-Mode liefern keinen Fehler/Hinweis.
Habe auch mit verschiedene jQuery Core- und Migrate-Versionen und auch in einem jungfräulichen System unter Portable_XH getestet, geht auch nicht :?

Komisch - in einer Zweitsprache ist bei mir das Template "fhs-old-style-but-flexy" aktiv, da funktioniert der Rechtsklick auch nicht.
In den Standard-Templates die mit CMSimple_XH ausgeliefert werden funktioniert es.

*Wünsche
weil in der Template-Beschreibung weist du ja darauf hin, dass Style-Konflikte mit dem Backend in diesem Template ignoriert wurden.
2) Editieren von template, stylesheet und content.htm
Da würde ich mir eine serifenlose Schrift wünschen (bessere Lesbarkeit)

3) Admin-Menü Standardversion
Linktext ist unten am li-Bereich, nicht mittig in der li.
Da könnte man das line-height wieder auf normal setzen, geerbt wird es vom body, ist also line-height: 1.5em;
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by cmb » Mon Dec 18, 2017 10:32 pm

lck wrote:Pagemanager Problem (bitte um Bestätigung. Könnte auch an mir liegen, Stichwort Rechtsklickschwäche ;) )
Rechtsklick bei Seitentitel funktioniert nicht mehr (Kontextmenü). Browser-Konsole und Debug-Mode liefern keinen Fehler/Hinweis.
div[canvas] hat z-index:1 (stylesheet.css:4), und somit wird das Kontextmenü überlagert. Mit ul.vakata-context {z-index:1} kann man Abhilfe schaffen. Oder den z-index bei div[canvas] auf Default belassen – könnte natürlich unerwünschte Nebenwirkungen haben.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by frase » Tue Dec 19, 2017 7:41 am

Danke für die Rückmeldungen.

zu 1) Pagemanager Problem:
Tatsächlich ist das ein z-index-Problem.
In der nächsten Version kommt ins Template-Css: .vakata-context { z-index: 1; }
Danke Christoph!
(Warum das so ist, verstehe ich übrigens nicht 1 vs. 4 ???)

zu 2) Editieren von template, stylesheet und content.htm
"... Da würde ich mir eine serifenlose Schrift wünschen (bessere Lesbarkeit) ..."
Da kann ich zwar den Wunsch verstehen - trotzdem: Abgeschmettert ;-)
Nein, da mache ich nichts mehr. Wer will, soll sich Codeeditor installieren.

zu 3) Admin-Menü Standardversion
Auch wieder ein Style-Konflikt. :( den ich weiter eisern ignorieren werde. ;-)

Insgesamt wundert es mich, dass euch nichts weiter aufgefallen ist. Da hatte ich mehr Kritikpunkte erwartet.
All das weist aber wieder darauf hin, dass wir das Thema "Admin-Template" nicht aus den Augen verlieren sollten.

Wie ist übrigens eure Meinung dazu, alle Styles in eine Datei zu packen?
Und - private Frage - wie haltet ihr das mit dem Farbmanagement?
Oder habt ihr unkalibrierte Bildschirme, bei denen der Unterschied kaum auffällt?

P.S.
bplaced (auf dem die Testversion liegt) hat gerade Wartungsarbeiten.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by frase » Tue Dec 19, 2017 1:10 pm

Noch zwei Bemerkungen:

bplaced arbeitet wieder ;-)
lck wrote:Komisch - in einer Zweitsprache ist bei mir das Template "fhs-old-style-but-flexy" aktiv, da funktioniert der Rechtsklick auch nicht.
Hier sollte helfen:
stylesheet.css Zeile 114:

Code: Select all

.content, .site-header {
    display: flex;
    flex-flow: row wrap;
    /* z-index: 1; <-- löschen oder auskommentieren */
    position: relative;
}
Ich vermute, dass es hier kaum schlimme Folgen geben sollte.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by cmb » Tue Dec 19, 2017 5:02 pm

frase wrote:Insgesamt wundert es mich, dass euch nichts weiter aufgefallen ist. Da hatte ich mehr Kritikpunkte erwartet.
Ich hatte mir das Template aus Zeitgründen leider gar nicht näher ansehen können.
frase wrote:Wie ist übrigens eure Meinung dazu, alle Styles in eine Datei zu packen?
Finde ich eigentlich gut. Zu beachten ist halt, dass bei Updates der jQuery-Plugins auch die jeweiligen Styles im Stylesheet aktualisiert werden müssten, und dass im Editor eventuell unerwünschte Stile angeboten werden.
frase wrote:Und - private Frage - wie haltet ihr das mit dem Farbmanagement?
Oder habt ihr unkalibrierte Bildschirme, bei denen der Unterschied kaum auffällt?
Ich ignoriere das Thema, soweit möglich – ansonsten wird mir immer ganz schlecht. :)
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by frase » Tue Dec 19, 2017 5:14 pm

cmb wrote:Zu beachten ist halt, dass bei Updates der jQuery-Plugins auch die jeweiligen Styles im Stylesheet aktualisiert werden müssten, und dass im Editor eventuell unerwünschte Stile angeboten werden.
Ja. Die unerwünschten habe ich ans Ende der Editorliste verfrachten können.
Das Stylesheet des jQ-Plugins ist minifiziert - also "en bloc". Kann einfach gefunden und getauscht werden.
cmb wrote:Farbmanagement ...
Ich ignoriere das Thema, soweit möglich – ansonsten wird mir immer ganz schlecht.
Hi hi, war nicht meine Absicht.

Aber, falls sich schonmal jemand ernsthaft damit beschäftigt hat, wäre ich an Erfahrungen interessiert.

Bei mir sieht das (ungefähr) so aus:
color.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by cmb » Tue Dec 19, 2017 10:36 pm

frase wrote:
cmb wrote:Farbmanagement ...
Ich ignoriere das Thema, soweit möglich – ansonsten wird mir immer ganz schlecht.
Hi hi, war nicht meine Absicht.
Ich wollte damit übrigens nicht ausdrücken, dass ich das Thema unwichtig finde, sondern dass es mich seit einer Weile überfordert.
frase wrote:Bei mir sieht das (ungefähr) so aus:
color.png
Interessant! Bei mir sehe ich keinen Unterschied. Gegenprobe: https://fotky.sme.sk/foto/171985/vrak-skeleton-coast. Das sieht in meinem Chrome viel wärmer aus als im Firefox – und bei dir?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by frase » Wed Dec 20, 2017 7:33 am

cmb wrote:Interessant! Bei mir sehe ich keinen Unterschied. Gegenprobe: https://fotky.sme.sk/foto/171985/vrak-skeleton-coast. Das sieht in meinem Chrome viel wärmer aus als im Firefox – und bei dir?
Ja, bei mir sieht das auch wärmer aus - mit Farbmanagement in Chrome.
Das Bild hat eben ein Farbprofil (Samsung Natural Color Pro 1.0 ICM).
Das wird also mit Farbmanagement eher so aussehen, wie vom Fotografen gewollt.
Und hier liegt ja der Hase im Pfeffer. Bei Fotos mit Profil -> alles okay.
Bei Farbangaben im CSS aber nicht unbedingt.
Zitat aus Heise-Artikel:
Für einen Rotton wie "background-color:#f00;" schickt Chromium also nicht mehr 255,0,0 an den Monitor, sondern in Abhängigkeit von dessen Farbraum einen Ton, der dem kräftigsten sRGB-Rot entspricht. Beispielsweise wird daraus auf dem Monitor des Autors mit etwas mehr als AdobeRGB 253,61,16.
Mein Bildschirm hat einen großen Farbraum und ist (halbwegs) kalibriert, was ohnehin eine gewagte Aussage ist. Aber, es gibt eben ein Monitor-Profil, das ich als Kompromiss zwischen Ansicht "für Web" und "für Druck" verwende. Die Browser mit Farbmanagement versuchen nun alle Farben entsprechend meinem profil darzustellen. Theoretisch ist das völlig in Ordnung - praktisch denke ich bei einigen Seiten, das irgendetwas kaputt wäre.
Eben das Rot im Logo in dem hier besprochenem Template.
Und - wiederum theoretisch - sollte es dem User bei konsequenter Anwendung mit der Zeit gar nicht mehr auffallen.
Aber nach Einführung des Farbmanagements in Chrome, war der Schnitt allerdings (in meinem Fall) extrem groß - alles blass, verwaschen, ausgebleicht.
Nun stellt sich für mich bei der Template-Erstellung die Frage: Wie sieht das bei anderen aus?
Die Ursprungs-Version von fhs-left-right sah plötzlich bei mir im Chrome aus wie hingekac... (der braunviolette Ton).
Also: Alles nicht so einfach, wie's gegessen wird ...
Und, eigentlich gehört das auch nicht hierher. Mehrjähriges Studium erforderlich ;-)
Hat mich aber bewegt.

olape
Posts: 845
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: TEST: Template "fhs-left-right-17x"

Post by olape » Wed Dec 20, 2017 12:07 pm

frase wrote:Nun stellt sich für mich bei der Template-Erstellung die Frage: Wie sieht das bei anderen aus?
Ja, da kann es sehr grosse Abweichungen geben.
Ich hatte schon Seiten die von einem gewollten Rotton bis hin zum nicht unbedingt schönen Braunton dargestellt wurden.

Die Frage Farbmanagement und Kalibrierung von Monitor und Drucker ist ein breites Feld und im Umfeld Webseiten fast nicht zu beherschen. --> Man kann ja unmöglich sicherstellen, dass alle Webseitenbesucher ihre Monitore entsprechend Kalibriert haben.

Ich habe über Jahre einige Arbeitsplätze (Monitor und Drucker) immer wieder kalibriren müssen.
Wobei Monitor noch etwas einfacher ist als Drucker. Alles in allem recht aufwendig.
Wenn mehrere Bildschirme dran sind, wird es schon wieder ein Kompromiss.
Und wenn einem der Benutzer dann einen Tag später mitteilt, sieht ganz gut aus, aber Helligkeit und Kontrast habe ich noch etwas nachgestellt, dann könnte man ... :evil:

Es macht nur wirklich Sinn, bei Arbeitsplätzen, die für das Erstellen von Printmedien genutzt werden.
Dort können sonst enorme Abweichungen zwischen Entwurf und fertigem Produkt aus der Druckerei auftreten.
Das gibt dann oft Ärger.

Post Reply