Fa_XH

Third Party Plugins to CMSimple - how to install, use and create plugins

Moderator: Tata

cmb
Posts: 11110
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Fa_XH

Postby cmb » Thu Mar 30, 2017 4:17 pm

Hi everybody!

I've just released Fa_XH 1.0beta1.

Fa_XH provides Font Awesome for CMSimple_XH templates, plugins and content. The plugin has been created for similar reasons as the jQuery4CMSimple plugin, namely to avoid clashes when Font Awesome is used by multiple components. For instance, a template may include a certain Font Awesome version, but a plugin another one. If all components rely on Fa_XH, all will use the same version.

Furthermore Fa_XH delivers editor plugins to ease the use of Font Awesome icons in the content, if this is desired. Currently, only TinyMCE 4 is supported.


I'm looking forward to hear your feedback!
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1089
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH

Postby frase » Thu Mar 30, 2017 4:31 pm

Bravo!
(standing ovations)

cmb
Posts: 11110
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Fa_XH

Postby cmb » Thu Mar 30, 2017 5:34 pm

frase wrote:Bravo!
(standing ovations)

Danke! :D
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

lck
Posts: 812
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Location: Germany
Contact:

Re: Fa_XH

Postby lck » Fri Mar 31, 2017 11:28 am

Gute Arbeit Christoph.

Getestet mit Portable_XH-2.0dev6 unter cmsimple-xh-page-headings.
1) Ohne Leerzeichen oder Text vor dem Icon ist ein Einfügen eines Font-Awesome Icons nicht möglich. Aber das hast du ja schon erwähnt, da müsste der TinyMCE4 noch angepasst werden.

2) Was ist das für ein Feature? Wenn ich im Editor auf ein Icon klicke, erscheint das Icon nochmal am Ende der Seite un der Quelltext dazu schaut so aus:

Code: Select all

<div data-mce-bogus="all" class="mce-offscreen-selection" id="sel-mce_0" style="top: 4px;">&nbsp;<span class="fa fa-camera-retro fa-5x" contenteditable="false">&nbsp;</span>&nbsp;</div>

3) Hat man CMSimple_XH in ein Unterverzeichnis installiert oder wechselt man in eine Zweitsprache, so wird in der Browser-Konsole folgender Fehler angezeigt:
GET http://localhost:8080/plugins/fa/css/fo ... editor.css ......... tinymce.min.js:11

bzw. bei Zweitsprache en
GET http://localhost:8080/en/plugins/fa/css ... editor.css ......... tinymce.min.js:11

font-awesome-editor.css kann nicht gefunden werden. Anscheinend müssten die Pfade noch angepasst werden

help.htm: Problem in Webkit-Browsern, wie Chrome oder Opera, bei der Darstellung von überlangen <pre> -formatierten Texten
Beispiel, 3. Spalte oben

Code: Select all

die('This template requires the Fa_XH plugin. See the documentation f
Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig ;)       ► CMSimple_XH Templates & OnePage-Templates ◄

cmb
Posts: 11110
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Fa_XH

Postby cmb » Fri Mar 31, 2017 1:40 pm

lck wrote:Gute Arbeit Christoph.

Danke.

lck wrote:Ohne Leerzeichen oder Text vor dem Icon ist ein Einfügen eines Font-Awesome Icons nicht möglich. Aber das hast du ja schon erwähnt, da müsste der TinyMCE4 noch angepasst werden.

Hm, das sollte eigentlich funktionieren, wenn das TinyMCE 4 Font-Awesome Plugin ordnungsgemäß installiert wurde. Und ich gehe eigentlich davon aus, dass ein User, der Font Awesome im Content nutzen will, auch das Plugin gerne verwenden möchte.

lck wrote:Was ist das für ein Feature? Wenn ich im Editor auf ein Icon klicke, erscheint das Icon nochmal am Ende der Seite un der Quelltext dazu schaut so aus:

Hm, das kann ich zumindest mit dem installierten TinyMCE 4 Font Awesome Plugin nicht reproduzieren. :?

lck wrote:Hat man CMSimple_XH in ein Unterverzeichnis installiert oder wechselt man in eine Zweitsprache, so wird in der Browser-Konsole folgender Fehler angezeigt:

Das stört mich auch, kann aber wohl ohne weitere Anpassung am TinyMCE 4 nicht geändert werden. Es ist so, dass dem TinyMCE 4 das Font Awesome Stylesheet als `content_css` (in init_fontawesome.js) bekannt gemacht werden muss. Nun beziehen sich dort relative Pfade aber leider auf den Pfad des Dokuments, sind also für die primäre und sekundäre Sprachen unterschiedlich. Daher habe ich beide Varianten angegeben, so dass eine immer funktioniert, die andere aber immer einen 404 ergibt.

lck wrote:help.htm: Problem in Webkit-Browsern, wie Chrome oder Opera, bei der Darstellung von überlangen <pre> -formatierten Texten

Stimmt! Auf die schnelle fällt mir dazu ein:

Code: Select all

pre {overflow: auto}
Vielleicht sollte ich diese Beispiele auch noch mit einem kleinen Rahmen versehen, damit sie besser vom Text unterschieden werden können.

lck wrote:Beispiel, 3. Spalte oben

Bei mir sind es übrigens in der Regel nur zwei Spalten, da sich die Anzahl der Spalten nach der Viewport-Breite richtet. Keine wirklich tolle Lösung, aber ich denke besser als bei meinen älteren Hilfedateien, die so ganz und gar nicht responsiv waren. Was mich noch am meisten dabei stört, sind die Hurenkinder und Schusterjungen, aber dafür bietet CSS wohl noch keine Lösung, oder?
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1089
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH

Postby frase » Fri Mar 31, 2017 2:14 pm

cmb wrote:Hurenkinder und Schusterjungen

https://css-tricks.com/almanac/properties/w/widows/
https://css-tricks.com/almanac/properties/o/orphans/
Bei Print-Produkten ist Indesign da schon ziemlich gut - nichtsdestotrotz ist anschließende Handarbeit immer angesagt.

lck wrote:1) Ohne Leerzeichen oder Text vor dem Icon ist ein Einfügen eines Font-Awesome Icons nicht möglich. Aber das hast du ja schon erwähnt, da müsste der TinyMCE4 noch angepasst werden.

Ist bei mir in ähnlicher Umgebung genau so.

lck wrote:2) Was ist das für ein Feature? Wenn ich im Editor auf ein Icon klicke, erscheint das Icon nochmal am Ende der Seite un der Quelltext dazu schaut so aus:

Kommt bei mir nicht vor.

lck
Posts: 812
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Location: Germany
Contact:

Re: Fa_XH

Postby lck » Fri Mar 31, 2017 3:01 pm

lck wrote:Was ist das für ein Feature? Wenn ich im Editor auf ein Icon klicke, erscheint das Icon nochmal am Ende der Seite un der Quelltext dazu schaut so aus:
cmb wrote:Hm, das kann ich zumindest mit dem installierten TinyMCE 4 Font Awesome Plugin nicht reproduzieren.
frase wrote:Kommt bei mir nicht vor.

Habt ihr auch ihm "Advanced"-Mode getestet? Im NOPE-Mode tritt das nicht auf :?

Damit wir gleiche Bedingungen haben, mit was testet ihr?

Nachtrag:
Im Debug-Mode gibt es auch eine Notiz:
NOTICE: Constant TINYMCE4_VARIANT already defined
D:\xampp\htdocs\Portable_XH-2.0dev6\www\plugins\tinymce4\classes\required_classes.php:19
Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig ;)       ► CMSimple_XH Templates & OnePage-Templates ◄

cmb
Posts: 11110
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Fa_XH

Postby cmb » Fri Mar 31, 2017 4:08 pm


Ah, danke! Der Support ist sogar schon recht ordentlich.

Hilft bei mir aber wohl nicht weiter, da ich ja stumpf den gesamten Content auf Spalten aufteilen lasse. Überschriften bleiben dann halt verweist. Mal schauen; ist aber wohl auch nicht sooo wichtig.

frase wrote:
lck wrote:1) Ohne Leerzeichen oder Text vor dem Icon ist ein Einfügen eines Font-Awesome Icons nicht möglich. Aber das hast du ja schon erwähnt, da müsste der TinyMCE4 noch angepasst werden.

Ist bei mir in ähnlicher Umgebung genau so.

Ah, wenn ich einen leeren Absatz habe, dann kann ich tatsächlich kein Icon einfügen; statt dessen wird der Absatz gelöscht. Das ist ein Bug in TinyMCE 4. Der Workaround zusätzlich ein &thinsp; einzufügen, funktioniert (und man könnte auch ein ZERO WIDTH SPACE nehmen), aber mir gefällt das auch nicht. Ich schau mal, ob mir was besseres einfällt.

Beim Testen ist mir aber ein größeres Problem aufgefallen. Wenn das Font-Awesome Plugin installiert ist, und ich im IE 11 die Dev-Tools öffne, dann schmiert der Browser ab. Gar nicht schön.

Winzigkeit: TinyMCE 4 funktioniert wohl unter IE 8 nicht. Sollte vielleicht besser dokumentiert werden.

lck wrote:Habt ihr auch ihm "Advanced"-Mode getestet? Im NOPE-Mode tritt das nicht auf :?

Ach so! Das liegt dann wohl an https://github.com/manu37/tinymce4/issues/8. Das muss auf jeden Fall behoben werden, denn ansonsten ist der TinyMCE 4 nicht Advanced-Mode tauglich.

lck wrote:Im Debug-Mode gibt es auch eine Notiz:
[…]

Du hast vermutlich den Kommentar in Zeile 18 entfernt, aber Zeile 19 nicht auskommentiert. Ich sollte die Beschreibung im Handbuch wohl noch klarer machen, aber würde mir eigentlich wünschen, dass diese Einstellung in der Plugin-Konfiguration des TinyMCE 4 vorgenommen werden kann, aber manu hat die config.php wohl inzwischen komplett entfernt. Da muss ich dann sowieso im Handbuch noch nachbessern, aber erst mal abwarten, wie sich das entwickelt. :)
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1089
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH

Postby frase » Fri Mar 31, 2017 4:11 pm

lck wrote:Habt ihr auch ihm "Advanced"-Mode getestet? Im NOPE-Mode tritt das nicht auf :?
Damit wir gleiche Bedingungen haben, mit was testet ihr?

Auch im NO-NOPE-Modus bei mir nicht.
Win98, IE4 ... ;-)

@CMSIMPLE_XH_VERSION@ Released: @CMSIMPLE_XH_DATE@ = cmsimple-xh-page-headings
Firefox 52.02 (64)
Apache/2.4.25 (Xampp)
PHP 7.1.1
Tiny4 aus diesem Paket

lck wrote:Im Debug-Mode gibt es auch eine Notiz:

Code: Select all

define('TINYMCE4_VARIANT', '');  //TinyMCE4 fully installed
//define('TINYMCE4_VARIANT', 'CDN');  //TinyMCE4 externally loaded
//define('TINYMCE4_CDN_ORIG', '//cdn.tinymce.com/4/tinymce.min.js');  //TinyMCE4 externally loaded
//define('TINYMCE4_VARIANT', 'jQuery');  //TinyMCE4 jQuery Version not yet realized    

So sieht es bei mir aus in ... \plugins\tinymce4\classes\required_classes.php
Damit kommt keine Debug-Meldung

frase
Posts: 1089
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH

Postby frase » Fri Mar 31, 2017 5:03 pm

cmb wrote:Beim Testen ist mir aber ein größeres Problem aufgefallen. Wenn das Font-Awesome Plugin installiert ist, und ich im IE 11 die Dev-Tools öffne, dann schmiert der Browser ab. Gar nicht schön.

Ist bei mir auch noch nicht passiert (IE11).
Bei dieser Gelegenheit fiel mir aber noch etwas anderes auf:
Schaut euch mal den Quellcode in der Console an für die Veröffentlichungsdaten-Felder in PD (hier mal FF & Firebug):

Code: Select all

 Veröffentlichungszeitraum:
<
input size="16" maxlength="16" name="publication_date" value="" "="" type="text">
-
<input size="
16" maxlength="16" name="expires" value="" "="" type="text"


Return to “Addons and Plugins”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests