Alternatives Admin-Menü

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
lck
Posts: 1544
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by lck » Fri Dec 29, 2017 7:27 pm

Vergessen, Dashboard - das Kreuz mit dem Kreuz ;)
Genau beim Kreuz oben rechts kann man nicht anpacken um es zu verschieben. Da müsste man den z-index auf -1 setzen.

Code: Select all

#xhDashBoard:after {
    content: "\f047";
    font-family: FontAwesome;
    font-style: normal;
    font-weight: normal;
    text-decoration: inherit;
    position: absolute;
    font-size: 20px;
    color: rgba(0,0,0,.2);
    top: 2px;
    right: 5px;
    z-index: 1;
}
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 2546
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Sat Dec 30, 2017 7:56 am

lck wrote:Genau beim Kreuz oben rechts kann man nicht anpacken um es zu verschieben. Da müsste man den z-index auf -1 setzen.
Ah, danke. Das hatte ich vergessen. Kommt in die nächste Version.
lck wrote:Beim Testen dachte ich, „muss es eigentlich überhaupt verschiebbar sein?“ oder könnte man es auch fest verankern. Aber das würde dann mit dem fhs_adminmenu Probleme geben.
Tja, fest verankert waren die Buttons schon in den früheren Versionen. Und tatsächlich gab es Situationen, in denen die Dinger im Wege waren - an allen vier möglichen Positionen (links oben, rechts oben, rechts unten, links unten). Tata hatte das auch mal bemängelt.
Also jetzt verschiebbar. Die Position wird ja erhalten, solange der Browser nicht geschlossen wird bzw. Local Storage nicht geleert wird. Das finde ich schon ziemlich gut.
cmb wrote:Was ich mir halt vorstellen könnte, wäre eine Kombination von Adminmenü und Dashboard, die (frei) positionierbar, und wirklich frei konfigurierbar ist. Mit letzterem meine ich, dass man Buttons für x-beliebige Admin-Funktionen haben kann.
Na ja, noch mehr Buttons ??? Das ginge zwar, die würden sich einfach hinten floatend anschließen (siehe Debug-Modus).
Ich glaube allerdings, dass das Overkill wäre. Nur die grundsätzlichen Optionen (die man schnell im Zugriff haben möchte) permanent sicht- und schaltbar. Alles andere dann im Menü.
Was die Konfigurierbarkeit des Adminmenüs angeht - da wäre ich sehr dafür. Also: Welche Menüpunkte sollen angezeigt werden ... usw.
Zugang zu verborgenen Funktionen mit weiterem Passwort : super Idee.
Aber, wie Ludwig schon schrieb: Wer macht's? An der Stelle bin ich nämlich wegen Unvermögens raus.
Hier müsste ein "echter" Programmierer ran. Vielleicht wird's ja wieder eine Co-Produktion wie bei XH-Shop?
Last edited by frase on Sat Dec 30, 2017 8:18 am, edited 2 times in total.

frase
Posts: 2546
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Sat Dec 30, 2017 8:08 am

lck wrote:Fühlt sich gut an, lässt sich gut führen.
Danke für's Feedback.
Du und Christoph hatten ja bei früheren Versionen die "viele Klickerei" bemängelt.
Hat sich das gebessert? (das habe ich zumindest versucht)

lck
Posts: 1544
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by lck » Sat Dec 30, 2017 11:59 am

frase wrote:Hat sich das gebessert? (das habe ich zumindest versucht)
Gute Arbeit, ich weiß was da Zeit dran hängt.
frase wrote:Du und Christoph hatten ja bei früheren Versionen die "viele Klickerei" bemängelt.
Meine Meinung:
[1] Ich finde das DashBoard super!
[2] Dein Admin-Menü ist mir immer noch zu viel Klickerei (evtl. hover-Funktion verwenden anstatt click?) und das Problem der Sortierung bei mehr als 10 Plugins besteht weiterhin. Da ist es nicht leicht die richtige Stelle zu finden. Ich bevorzuge nach wie vor das klassische Admin-Menü und in Verbindung mit dem DasBoard wäre es für mich fast perfekt.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13169
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by cmb » Sat Dec 30, 2017 2:08 pm

frase wrote:Na ja, noch mehr Buttons ??? Das ginge zwar, die würden sich einfach hinten floatend anschließen (siehe Debug-Modus).
Ich glaube allerdings, dass das Overkill wäre. Nur die grundsätzlichen Optionen (die man schnell im Zugriff haben möchte) permanent sicht- und schaltbar. Alles andere dann im Menü.
Wie gesagt: ich gehe davon aus, dass oft nur einige wenige Funktionen wirklich häufig benötigt werden. Nachdem ein Plugin einmal eingerichtet wurde, braucht man nur selten dessen Konfiguration, Sprache und Stylesheet. Bei so manchem Plugin braucht man dessen gesamte Administration nicht mal mehr. Und der gesamte Zweig Einstellungen wird wohl auch eher selten benötigt (vielleicht ein/zwei Unter-Punkte etwas häufiger). Also könnte man eine ganze Menge einfach komplett weglassen, oder auch einfach einen Schalter für die jeweiligen Toplevel-Funktion haben (z.B. Plugins); dort kann man sich in den selteneren Fällen eben auch durch die folgenden Seitenmenüs klicken.

Beispiel Blog: nachdem die Site eingerichtet wurde, braucht man vielleicht nur noch "Artikel verwalten" (nicht mal mehr die Seitenverwaltung).

Beispiel Photograph: der braucht vielleicht nur "Galerien verwalten" und die Seitenverwaltung.
lck wrote:
frase wrote:Du und Christoph hatten ja bei früheren Versionen die "viele Klickerei" bemängelt.
Meine Meinung:
[1] Ich finde das DashBoard super!
[2] Dein Admin-Menü ist mir immer noch zu viel Klickerei (evtl. hover-Funktion verwenden anstatt click?) und das Problem der Sortierung bei mehr als 10 Plugins besteht weiterhin. Da ist es nicht leicht die richtige Stelle zu finden. Ich bevorzuge nach wie vor das klassische Admin-Menü und in Verbindung mit dem DasBoard wäre es für mich fast perfekt.
Sehe ich ziemlich genauso. Ich muss allerdings gestehen, dass ich die allermeiste Zeit mit Entwicklung und nicht mit Administration verbringe, so dass ich halt ständig zwischen diversen Menüpunkten wechseln muss. Und ich bin an das "Standard-Adminmenü" auch schon seit Jahren gewöhnt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

cmb
Posts: 13169
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by cmb » Sat Dec 30, 2017 2:13 pm

lck wrote:
cmb wrote:Auch wäre es denkbar, Shortcuts für ein paar Dinge anzubieten, die sonst aufwendiger sind, z.B. Template-Auswahl per Selectbox, Debug-Modus-Aktivierung per Checkbox, leere Seite an die aktuelle anfügen und im Bearbeitungsmodus anzeigen …
Guter Gedanke. Die Frage ist halt ob man das wirklich braucht, ein paar bestimmt, die Masse eher nicht vermute ich und wer setzt es um.
Wer es umsetzt, ist natürlich eine berechtigte Frage. Mir ging es halt darum, dass es durchaus denkbar ist, solche erweiterten Möglichkeiten in einem Plugin umzusetzen, statt sie gleich in den Core zu integrieren – der Aufwand dürfte in beiden Fällen ähnlich sein, und per Plugin hätte den Vorteil, dass es halt auch sehr experimentell sein kann, um überhaupt zu sehen, ob es hinreichend Nachfrage gibt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2546
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Sat Dec 30, 2017 2:22 pm

cmb wrote:... um überhaupt zu sehen, ob es hinreichend Nachfrage gibt.
So gesehen, habe ich eher den Eindruck, dass überhaupt nichts verändert werden sollte.
Du und Ludwig, ihr antwortet zum Adminmenü als einzige, und wohl auch eher aus Höflichkeit statt aus Interesse.
Und beide betont ihr, dass das bisherige Menü doch ganz gut ist.
Das finde ich zwar überhaupt nicht - aber, was solls ... ?

frase
Posts: 2546
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Sat Dec 30, 2017 2:57 pm

Zu Hover-Menüs vs. Klick-Menüs
http://uxmovement.com/navigation/why-ho ... than-good/

Die Seite wird von Google halbwegs verständlich übersetzt - und spiegelt meine Meinung dazu wider.

cmb
Posts: 13169
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by cmb » Sat Dec 30, 2017 4:03 pm

frase wrote:
cmb wrote:... um überhaupt zu sehen, ob es hinreichend Nachfrage gibt.
So gesehen, habe ich eher den Eindruck, dass überhaupt nichts verändert werden sollte.
Konkret hatte ich das auf eventuelle Zusatzfunktionen bezogen (wie z.B. (De)-Aktivieren des Debug-Modus per Button).
frase wrote:Du und Ludwig, ihr antwortet zum Adminmenü als einzige, und wohl auch eher aus Höflichkeit statt aus Interesse.
Na ja, ich meine mich zu erinnern, dass sich auch einige andere in anderen Threads über fhs_adminmenu geäußert hatten – und das durchaus positiv. Wenn also jemand konkret vorschlagen sollte, dass bisherige Adminmenü durch fhs_adminmenu oder eine andere Alternative zu ersetzen, dann sollte darüber abgestimmt werden.
frase wrote:Zu Hover-Menüs vs. Klick-Menüs
http://uxmovement.com/navigation/why-ho ... than-good/
Ich finde die dort vorgebrachten Argumente viel weniger griffig als: Hover gibt es nicht auf Touchscreens. Das betrifft aber eben nicht nur Menüs, sondern auch Popups und title-Attribute. Paradebeispiel wie es nicht sein sollte ist Foldergallery_XH 1.0beta1 (ist inzwischen im master korrigiert). Aber: wer arbeitet bei der Administration von CMSimple_XH mit einem Touchscreen? Ich vermute, eher nur wenige. Und selbst wenn es immer mehr werden, müsste dann konsequent auch an anderen Stellen nachgebessert werden (z.B. die Hilfstexte der Konfigurationsoptionen).

Und selbst wenn ich annehme, dass viele User lieber explizit klicken als zu hovern, so habe ich dennoch Zweifel, dass diese mehrere Klicks (plus ggf. noch Scrollen) bevorzugen, um zu einem häufig benötigten Menüpunkt zu kommen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2546
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Sat Dec 30, 2017 5:02 pm

Also zunächst möchte ich - jetzt kurz vorm Jahreswechsel - nicht auch noch Missverständnisse aufkommen lassen.
Meine Ausdrucksweise könnte daran Schuld sein ..
Eure Mitarbeit und euer Engagement sind unbezahlbar (im Sinne des Wortes) und es gibt von meiner Seite keine Klagen - im Gegenteil.

Wir können allerdings manchmal verschiedener Meinung sein. Das ist normal.
Beispiel Hover-Menü. Ich finde das aktuelle Adminmenü unpraktisch, schlecht bedienbar und nicht in die heutige Zeit/Technik passend. Zumal bei sehr vielen Plugins wird die Hangelei zum Geduldsspiel. Der Margin-Hack war eine geniale Idee - bringt aber immer wieder Probleme.
Touchscreens sind das nächste Problem, wie du ja auch schreibst. In diesem Zusammenhang: hi_admin hier ff. - da habe ich die Hilfstexte der Konfigurationsoptionen antippbar (groß) gemacht. Die bleiben beim Antippen offen, bis man woandershin tippt. Und wir müssen uns darüber im Klaren sein - Touchscreens werden zum Standard, nicht zur Ausnahme.

Noch zwei Bemerkungen:
fhs-adminmenu ist immer noch ein Plugin. Ob das jemals so in den Core kommt ... ??? Drei Fragezeichen, sehr fraglich.
Was ich da so mache, ist immer unter der Prämisse: Keine zwingenden Änderungen im Core!
Wäre das anders (oder könnte ich den Core selbst ändern), wäre es sicher an einigen Stellen einfacher.
Sollte sich die Sache bewähren, kann man immer noch darüber reden. (Bsp. Debugmodus per Button ein/aus)
Und letztendlich sehe ich das alles immer noch im Zusammenhang mit einem extra-Admin-Template.
XH braucht, neben wichtigeren Dingen, auch eine optische und technische Überholung im Admin-Modus. Eine Modernisierung.
Es ist schon ein ziemlicher Widerspruch zwischen dem, was XH schon alles kann, wie gut das Ding eigentlich wirklich ist - und wie es im Adminmodus aussieht und sich anfühlt.

Post Reply