XML-Writer Tool für XH-Repository

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
frase
Posts: 2754
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Mon Mar 04, 2019 11:36 pm

So schnell kann das manchmal gehen.
Es gibt jetzt schon eine neue Version 1.1.
Bitte entfernt die alte 1.0-Version von euren Rechnern und Servern.

Vielen Dank an die Tester und Berater.

Es wurden einige zum Teil erhebliche Änderungen und Ergänzungen durchgeführt.
Zum Beispiel gibt es jetzt eine html-Vorschau und es kann eingestellt werden, ob man ein Datei-Präfix haben möchte oder nicht (config.php).
Alle Änderungen sind in der Datei "changelog.txt" verzeichnet.

Eigentlich sollte es ein "kleines Tool" werden - hat sich aber ganz schön "gemausert".
Und es hat sich gezeigt, wie wichtig unabhängige Tests sind, die nicht durch "Betriebsblindheit" beeinflusst werden.

Also: Bitte weiter testen und Probleme hier melden.
xhRepo_xmlWriter_1-1.zip
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by lck » Tue Mar 05, 2019 12:07 pm

frase wrote:
Mon Mar 04, 2019 11:36 pm
Es gibt jetzt schon eine neue Version 1.1.
...
Es wurden einige zum Teil erhebliche Änderungen und Ergänzungen durchgeführt.
Zum Beispiel gibt es jetzt eine html-Vorschau und es kann eingestellt werden, ob man ein Datei-Präfix haben möchte oder nicht (config.php).
God job! Mit Konfig und Vorschau, super!

Ich trau mich gar nicht mehr meine Testergebnisse hier zu posten, dennoch habe ich ein paar Punkte. Was muss das muss ;).

1) Der Unterstrich im Namen wird beim anlegen der Datei zu einem Bindestrich (op_slidemecrazy wird zu op-slidemecrazy.xml)
>>> I'm not amused.

2) Die html-Vorschau der Screenshots setzt natürlich voraus, dass die Bilder bereits hochgeladen wurden
>>> Wollte ich nur mal erwähnen.

3) Description: Bestehende xml-Datei (version="1.0" und version="1.1")
Beinhaltet die Beschreibung html-Tags (b, br, ul, li ...), so wird kein Text eingelesen (aber das hatten wir ja schon besprochen)
>>> I'm not amused.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 2754
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Tue Mar 05, 2019 12:26 pm

lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
Was muss das muss ;).
Ja, ein lck muss tun, was ein lck tun muss. :lol:
Wenn wir dich und andere Tester nicht hätten, glaubten wir immer noch, dass unsere Version 03 super wäre ;-)

Ich kann leider nicht auf alle Punkte antworten.
lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
3) Description: Bestehende xml-Datei (version="1.0" und version="1.1")
Beinhaltet die Beschreibung html-Tags (b, br, ul, li ...), so wird kein Text eingelesen
Da habe ich einen kleinen Tipp, der hoffentlich hilft.
Hole dir von der aktuellen Repo-Seite deinen Version-1.0-Text per Copy im Browser und füge ihn einfach im neuen Editor ein.
So mussst du wenigstens nicht nochmal tippen. Bei mir hat das hervorragend gerade mit Listen geklappt.
lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
2) Die html-Vorschau der Screenshots setzt natürlich voraus, dass die Bilder bereits hochgeladen wurden
>>> Wollte ich nur mal erwähnen.
Ja, dass ist irgendwie ein Teufelskreis - erst alles hochladen, dann xml erstellen mit einer Pfadangabe zur xml, die es zu diesem Zeitunkt noch gar nicht gibt. Irgendwie komisch - geht aber nicht anders. In der README.txt ist die Vorgehensweise aber beschrieben.
Bei meinen Tests hat sich übrigens (für mich) ergeben, dass man trotz der optischen Länge des Formulars deutlich schneller durch ist, als mit einer XML im Editor.
>>> Wollte ich nur mal erwähnen. ;-)

frase
Posts: 2754
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Tue Mar 05, 2019 12:31 pm

lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
God job!
God's work ???
Na ja, nicht immer so übertreiben. :D

olape
Posts: 844
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by olape » Tue Mar 05, 2019 1:26 pm

lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
Ich trau mich gar nicht mehr meine Testergebnisse hier zu posten, dennoch habe ich ein paar Punkte. Was muss das muss ;).

1) Der Unterstrich im Namen wird beim anlegen der Datei zu einem Bindestrich (op_slidemecrazy wird zu op-slidemecrazy.xml)
>>> I'm not amused.

2) Die html-Vorschau der Screenshots setzt natürlich voraus, dass die Bilder bereits hochgeladen wurden
>>> Wollte ich nur mal erwähnen.

3) Description: Bestehende xml-Datei (version="1.0" und version="1.1")
Beinhaltet die Beschreibung html-Tags (b, br, ul, li ...), so wird kein Text eingelesen (aber das hatten wir ja schon besprochen)
>>> I'm not amused.
Doch, trau dich! So soll es doch gerade sein.

Den Unterstrich, ja, da habe ich heute morgen „schon“ :oops: daran gedacht. Wie man den bei XH vergessen kann?
Kannst du auch noch haben. Bei 3 Downloads bisher, seh ich das entspannt.

Das Problem Einlesen mit html-tags, (Das hatte ich bei meinen Test übrigens übersehen. Ich hatte nur xml‘s ohne html-tags eingelesen.) es wäre zu lösen, im Repo ist es ja auch gelöst. Ist auch nicht kompliziert.
Ich will den Aufwand aber eigentlich nicht treiben.

Warum? Das Tool kommt, ausser anfangs vielleicht, mal alle 3-4 Monate zum Einsatz.
Ich denke, dafür ist es schon sehr komplex geworden.
Auch das ein Grund, warum es bei simplexml geblieben ist und nicht Dom genutzt wird.
Mit Dom sollten Entities z.B. nicht nötig sein, Formatierung würde auch funktionieren.

I.M muss man sich eben entscheiden, füllt man die Vorlage manuell aus, oder nutzt man das Tool.
Bzw. wenn man mit Entities arbeitet, funktioniert es im Wechsel.

Ich habe es bei mir online liegen und da funktioniert es prima.
Erstellen, eintragen fertig. Ein paar Dinge werden bereits automatisch befüllt, online noch eins mehr, ausser den Bildern muss nichts per ftp gemacht werden. Und die würde ich prinzipiell vorher hochladen.
Änderungen sind ohne Aufwand zu machen.

Nun könnte man noch darüber nachdenken, die Bilder per Dropdown einzufügen oder, oder, ....
Es ginge sicher noch einiges. Aber ist es notwendig?

olape
Posts: 844
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by olape » Tue Mar 05, 2019 1:58 pm

olape wrote:
Tue Mar 05, 2019 1:26 pm
Den Unterstrich, ja, da habe ich heute morgen „schon“ :oops: daran gedacht. Wie man den bei XH vergessen kann?
Kannst du auch noch haben. Bei 3 Downloads bisher, seh ich das entspannt.
underscore.zip
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Tata
Posts: 2951
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by Tata » Tue Mar 05, 2019 1:59 pm

Soweit funktioniert fast alles, wie erwartet.
Kleinigkeiten:
1. könnte neben "delButton" auch "previewButton" mit HTML verlinkt stehen? Um anzuschauen. Sonst geht es nur nachdem Etwas neues gegeben wird.
2. die Version könnte wohl walhbar sein - es verlangt Version auch bei Templates, die aber selten versioniert sind.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by lck » Tue Mar 05, 2019 2:14 pm

frase wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:31 pm
lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 12:07 pm
God job!
God's work ???
Na ja, nicht immer so übertreiben. :D
:) Freudscher Verschreiber. as ligt an mener Tatatur ie verchluckt machmal Buchtaben, da teckt nicht der obn erwähte din, sonden ehr er eufel :D
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by lck » Tue Mar 05, 2019 2:21 pm

olape wrote:
Tue Mar 05, 2019 1:26 pm
Doch, trau dich! So soll es doch gerade sein.
...
Nun könnte man noch darüber nachdenken, die Bilder per Dropdown einzufügen oder, oder, ....
Es ginge sicher noch einiges. Aber ist es notwendig?
Nochmal zur Klarstellung. Super Arbeit, gefällt mir sehr gut. Ich glaube mehr braucht's wirklich nicht. Aber das ist nur meine Meinung und mein Test. Bitte erst immer auf andere Reaktionen warten, ihr seid manchmal einfach zu schnell (und das meine ich positiv).
Tata wrote:
Tue Mar 05, 2019 1:59 pm
2. die Version könnte wohl walhbar sein - es verlangt Version auch bei Templates, die aber selten versioniert sind.
Doch, ich bräuchte das schon.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

Tata
Posts: 2951
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by Tata » Tue Mar 05, 2019 3:27 pm

lck wrote:
Tue Mar 05, 2019 2:21 pm
Tata wrote:
Tue Mar 05, 2019 1:59 pm
2. die Version könnte wohl walhbar sein - es verlangt Version auch bei Templates, die aber selten versioniert sind.
Doch, ich bräuchte das schon.
Wohl nicht verstanden. Ich meinte nicht die Version auszulassen. Nur das inputFeld nicht "required" stellen. Sonst muss eine Version geben, auch wenn es keine gibt. Mit Plugins und AddOns ist die Versionierung absolut üblich. Nicht so bei Templates. Die sind selten mit Version Nr. genannt. Würde das Feld "optional" gelassen, kann der Author wasimmer/oder nichts schreiben. Ist es nicht geplannt z.B. ein Template weiter zu entwickeln, macht es keinen Sinn den veröffentlichten mit VersionNr. zu bezeichnen. Es kann aber ein VersionNr. reingeben, wenn individuell nötig. Mir "input required" MUSS etwas reingeben, auch wenn nichts derart existiert.
Aber egal, ist nicht so wichtig.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

Post Reply