Hat CMSimle XH eine Zukunft

A place for general not CMSimple related discussions
frase
Posts: 2807
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Tue Jan 08, 2019 11:07 am

Uups, da bin ich wohl gar nicht auf dem neuesten Stand der Dinge ...
olape wrote:
Tue Jan 08, 2019 9:47 am
Und ich denke, wir sollten Hartmut diesen Teil ganz abnehmen.
Ich meine die Pflege der Doku ist genug.
Also als Vorschlag, ich will es niemandem wegnehmen. Nicht falsch verstehen!
Du meinst alles auf cmsimple-xh.org passieren lassen?
Hartmut entlasten: einverstanden.
Alles (das meiste) auf der org-Seite wäre auch gut.

olape wrote:
Tue Jan 08, 2019 9:47 am
Ich wäre dafür, wie ich es auch schon mal vorgeschlagen habe, wie auch Christoph es sieht, die Pluginentwickler stellen die Infos per xml zur Verfügung.
Dann muss jedes Plugin nur einmal manuell angelegt werden und der Rest wird automatisch aus den xml ausgelesen, vielleicht noch 1 Tag im Cache halten, um Fehler zu minimieren.
Dann muss der Pluginentwickler für die Aktualisierung sorgen. Hier muss man dann nur Prüfen (Datum, Kompatibilität zum aktuellen XH, o.ä.), dass die Entwickler das auch wirklich aktuell halten.

Heisst natürlich, die Pluginentwickler müssen mitspielen.
Hier sehe ich das grösste Problem. Allerdings auch eine Möglichkeit, alte nicht mehr gewartete Plugins, also nicht mehr kompatible Plugins, na sagen wir mal ins Archiv zu verschieben.
Kannst du das etwas näher erläutern?
Wer erstellt die XML? Gibts da 'ne Vorlage? Online?
Wie geht die Aktualisierung vor sich?
Wo?
olape wrote:
Tue Jan 08, 2019 9:47 am
Und hier sehe ich dann doch noch eine Möglichkeit für Hartmut, die Pflege eines solchen Archives ist in der Anzahl minimiert und Änderungen gibt es auch nicht wirklich ausser Zu- oder Abgang.
Also wesentlich weniger Aufwand.
Klingt plausibel.

Damit wäre ein erheblicher Aufwand auf dich übertragen - oder?

olape
Posts: 844
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Tue Jan 08, 2019 1:29 pm

frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 11:07 am
Alles (das meiste) auf der org-Seite wäre auch gut.
Fände ich auch, ist aber kein Muss.
frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 11:07 am
Kannst du das etwas näher erläutern?
Wer erstellt die XML? Gibts da 'ne Vorlage? Online?
Wie geht die Aktualisierung vor sich?
Wo?
Es muss keine xml sein, könnte genau so gut csv sein, oder ...
Es geht einfach darum, dass die Plugin-Anbieter unformatierte Informationen nach einem festgelegten Schema anbieten.
Auf ihrem Webspace, also im Prinzip so, wie es bisher mit der nfo für den Update-Check läuft.
Das wird dann ausgelesen und entsprechend formatiert auf einer Seite ausgegeben.
Die Aktualisierung können die jeweiligen Anbieter dann auf Ihrem Webspace einpflegen.

Mit ein wenig Biegen könnte man Remotecontent_XH dazu verwenden, wenn man vorerst keine grossen Extras haben will (Sortierung o.ä.).
Wichtig wäre vielleicht, zumindest zeitnah, eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn sich Plugin-Beschreibungen ändern, einfach um Missbrauch zu verhindern.
Also einfach, dass man Kontrolle hat, was auf der Webseite veröffentlicht ist, ohne jeden Tag alles durchsuchen zu müssen.

Aber auch das erst mal nur eine Idee.
frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 11:07 am
Damit wäre ein erheblicher Aufwand auf dich übertragen - oder?
Nicht zwangsläufig. Es muss, wie oben schon geschrieben, nicht unbedingt cmsimple-xh.org sein.
Und wenn, muss nicht unbedingt ich das sein, der es einpflegt.
Ich würde es deswegen aber machen, wenn niemand etwas dagegen hat.
Eigentlich ein einmaliger Aufwand, der sehr wahrscheinlich auch nur nach und nach umzusetzen wäre, je nachdem wer mitmacht und wie die Informationen durch die Anbieter bereitgestellt würden.

Was fehlt ist erst mal eine Einigung derer, die es umsetzen wollen/müssen.

Übrigens, für Templates wäre der gleiche Weg sinnvoll.

frase
Posts: 2807
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Tue Jan 08, 2019 1:55 pm

Wenn ich Glück und ihr Pech habt, bin ich die nächsten Wochen ziemlich ausgebucht.
Schaunmermal.

1. Plugins auflisten und beschreiben auf XH-Org = beste Lösung wo gibt

2. Daten von Plugin-Anbietern auf ihren eigenen Seiten?
Da habe ich starke Bedenken, dass das läuft. Nicht umsonst hat Christoph auf Github ausgelagert.
Und wie sollen die Daten strukturiert erfasst werden - per Vorlage?
Ich fände es dann doch praktikabler, wenn auf XH-Org ein Formular zur Eingabe bzw. zum Update der Daten vorhanden wäre.
Das CMS auf XH-Org könnte ja von Zeit zu Zeit die "version.nfo"s der gelisteten Plugins abgleichen. Gibt es neue Versionen, die der Autor noch nicht "geupdated" hat, könnte man per Mail nachhaken (manuell).
Ich fürchte, wenn man das alles den Pluginanbietern überlässt, wird es entweder gar nicht gemacht oder es gibt Chaos.

Falls das läuft, darf das alles auch für Template-Anbieter gelten. Mit Vorschaubild(ern).

Schön, dass wir drüber geredet haben ;-)
Jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der das alles programmiert :o

olape
Posts: 844
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Tue Jan 08, 2019 2:13 pm

frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 1:55 pm
Da habe ich starke Bedenken, dass das läuft. Nicht umsonst hat Christoph auf Github ausgelagert.
Sehe ich nicht so, mit dem Updatecheck läuft es ja auch.
In diesem Fall haben wir den Vorteil, des Script läuft auf EINER definierten Stelle.
Bei den Anbietern liegt eine einfache Datei, kein Script, kein PHP, nix. Einfacher Zugriff per 80 oder 443.
frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 1:55 pm
Und wie sollen die Daten strukturiert erfasst werden - per Vorlage?
Per Vorlage wäre das einfachste.
frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 1:55 pm
Ich fände es dann doch praktikabler, wenn auf XH-Org ein Formular zur Eingabe bzw. zum Update der Daten vorhanden wäre.
...
Ich fürchte, wenn man das alles den Pluginanbietern überlässt, wird es entweder gar nicht gemacht oder es gibt Chaos.
Ob Formular oder xml-Vorlage, wenn jemand nicht will, dann will er beides nicht, wer mitmacht, der geht beide Wege mit.
Auch zur Formulareingabe kann ich ja keinen zwingen.

frase
Posts: 2807
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Tue Jan 08, 2019 2:16 pm

Okay, bin für alles offen.
Ist wohl sowieso eher eine technische Frage.

cmb
Posts: 13227
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by cmb » Tue Jan 08, 2019 2:28 pm

olape wrote:
Tue Jan 08, 2019 2:13 pm
frase wrote:
Tue Jan 08, 2019 1:55 pm
Da habe ich starke Bedenken, dass das läuft. Nicht umsonst hat Christoph auf Github ausgelagert.
Sehe ich nicht so, mit dem Updatecheck läuft es ja auch.
In diesem Fall haben wir den Vorteil, des Script läuft auf EINER definierten Stelle.
Bei den Anbietern liegt eine einfache Datei, kein Script, kein PHP, nix. Einfacher Zugriff per 80 oder 443.
Ja, so in dieser Art würde ich mir das vorstellen. Als Format bietet sich XML an, weil es zumindest wenn einfach gehalten, auch für nicht XML-Experten verständlich ist, zusätzlich zu einfachen Daten auch potentiell Formatierung anbietet, und von PHP gut unterstützt wird – außerdem lässt es sich Validieren, so dass zumindest gravierende Fehler im XML erkannt werden können.

Dann müsste es eigentlich nur ein kleines Script geben, dass die Daten in regelmäßigen Intervallen liest, ggf. prüft ob sich überhaupt was geändert hat, und die Informationen dann auf einer Website präsentiert. Zumindest fürs erste könnte das wie in Hartmuts Pluginliste aussehen. Ich schau mal, dass ich im Laufe des Tages einen kleinen PoC zusammenstelle.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 2954
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by Tata » Tue Jan 08, 2019 4:49 pm

cmb wrote:
Tue Jan 08, 2019 2:28 pm
Zumindest fürs erste könnte das wie in Hartmuts Pluginliste aussehen.
Ihr wart wieder schneller. Etwa genau so habe ich auch darüber überlegt. Wie wäre es nun, wenn man auf zu der Pluginliste noch eine Seite mit hi_updatecheckResultate stehen würde? Doch bleibt für mich eine Frage:
Wie werden die neue Versionen bewertet? Ich meine, wie erkennt der hi_updatecheck, welche Version ich installiert habe? Obwohl - anderseits - es ist in meinem Interess si darüber zu kümmern und die Versionnummer zu vergleichen. Um alle informationen standardisiert zu haben, wäre es nötig, dass alle Pluginsentwickler eine generelle Vorlage für XHL Dateien nutzen. Die könnte auf der "Zentralseite" zur Verfügung stehen. Dann würden alle Plugins die gleiche Form und Inhalt haben.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

olape
Posts: 844
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Tue Jan 08, 2019 4:58 pm

Tata wrote:
Tue Jan 08, 2019 4:49 pm
Wie wäre es nun, wenn man auf zu der Pluginliste noch eine Seite mit hi_updatecheckResultate stehen würde?
???
Tata wrote:
Tue Jan 08, 2019 4:49 pm
Um alle informationen standardisiert zu haben, wäre es nötig, dass alle Pluginsentwickler eine generelle Vorlage für XHL Dateien nutzen.
Ja, das wäre der Plan.

cmb
Posts: 13227
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by cmb » Tue Jan 08, 2019 5:52 pm

Tata wrote:
Tue Jan 08, 2019 4:49 pm
Wie werden die neue Versionen bewertet? Ich meine, wie erkennt der hi_updatecheck, welche Version ich installiert habe?
Damit der UpdateCheck überhaupt möglich ist, gibt es im installierten Plugin eine Datei names version.nfo. In dieser Datei steht die installierte Version, und auch der Ort der serverseitigen version.nfo mit der verglichen wird. Der UpdateCheck lädt dann die serverseitige version.nfo herunter, und vergleicht.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 2954
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by Tata » Tue Jan 08, 2019 6:19 pm

Klar. Ist es dann nötig, alle Plugins auf der "zentralen" Seite auch installiert haben?
Jedenfalls:
- habe ich als Enduser z.B. 10 Plugins installiert, mein UpdateCheck zeigt mir, dass es neuere Versionen gibt, incl. DownloadLinks.
- habe ich als Pluginentwickler neue Version vorbereitet, wird diese auf der "zentralen" Seite durch UpdateCheck erkannt.

Richtig?
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

Post Reply