Tiny4 - init - Regulärer Ausdruck

Questions about how to use the online - editors and suggestions how to improve them
Post Reply
frase
Posts: 3012
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Tiny4 - init - Regulärer Ausdruck

Post by frase » Tue Sep 10, 2019 8:17 am

Hi,
vor langer Zeit wurden einmal ein paar Konfigurationsmöglichkeite für den Tiny erörtert.
Zum Beispiel hier.
In diesem Beispiel wurde ein Menüpunkt "Template-Styles" erzeugt und, soweit ich das richtig verstehe, die "fa" Styles herausgefiltert.

Ich möchte das jetzt auch wieder so haben, aber:
Zusätzlich zum Menüpunkt "Template-Styles" möchte ich einen weiteren haben.
Dieser Menüpunkt soll alle Styles aus den Template-Styles auflisten, bei denen die Klasse mit ".xxx" beginnt.
Also zwei neue Menüpunkte: "Template-Styles" und "XXX-Styles". ("xxx" hier nur als Beispiel)
In "Template-Styles" sind alle ".xxx" herausgefiltert und erscheinen nur unter "XXX-Styles".
Ich habe es schon geschafft jeweils nur einen Menüpunkt zu erhalten - aber eben nicht beide.
Wie müsste die Regel (der Reguläre Ausdruck) in der init-Datei aussehen?

lck
Posts: 1787
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Tiny4 - init - Regulärer Ausdruck

Post by lck » Tue Sep 10, 2019 10:16 am

„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 3012
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tiny4 - init - Regulärer Ausdruck

Post by frase » Tue Sep 10, 2019 10:58 am

Ja, danke.
Genau das habe ich schon versucht, indem ich die Vorkommen von ".fa" mit ".xxx" ersetzte.
Aber das funktioniert nicht. Er zeigt weder den Menüpunkt "XXX" noch dessen Inhalt.
Das Herausfiltern von ".xxx" aus "Template-Styles" funktioniert aber.
Deshalb vermute ich, dass für die Anzeige der Reguläre Ausdruck falsch ist.

Code: Select all

{title: 'XXX', filter: /^(?=\.xxx)/i}
---
In meinem Template heißen die betroffenen Styles natürlich nicht xxx.
Ist nur ein Beispiel. Die Gesuchten Styles sehen also so aus:
.xxxIrgendwas { }
.xxxWasanderes { }
.xxxNochwas { }

frase
Posts: 3012
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tiny4 - init - Regulärer Ausdruck

Post by frase » Tue Sep 10, 2019 4:11 pm

Also, ich habe mir jetzt etwas zusammengeschustert.
Es scheint wie gewollt zu funktionieren.
Ich habe alle Klassen, die mit ".txt" beginnen in einem Menü und alle Klassen mit ".fa" in einem anderen.

Code: Select all

  importcss_selector_filter: /(?:([a-z0-9\-_]+))(\.[a-z0-9_\-\.]+)$/i|/^(?!\.fa)/i|/^(?!\.txt)/i,
  importcss_groups: [
    {title: 'Template Styles', filter: /(?:([a-z0-9\-_]+))(\.[a-z0-9_\-\.]+)$/i},
    {title: 'Text Colors', filter: /^(\.txt)/i},
    {title: 'FontAwesome', filter: /^(\.fa)/i},
    {title: 'Others'}
  ],
Template Styles enthält alle Styles wie bisher auch, aber ohne die .fa und .txt
Text Colors enthält alle Klassen, die mit .txt beginnen (sind bei mir die Textfarben)
FontAwesome enthält die FA-Klassen (z.B. auch fa-spin, fa-rotate ... die bisher nicht im Editor waren)
Others enthält alle Template-Styles, die übrig bleiben und bisher nicht angezeigt wurden.
Das musste ich machen, da diese Rest-Styles sonst "ungeordnet" über den neuen Menüpunkten angezeigt werden.

Post Reply