Highlight plugin calls

Discussions and requests related to new CMSimple features, plugins, templates etc. and how to develop.
Please don't ask for support at this forums!
Holger
Site Admin
Posts: 3155
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by Holger » Wed Sep 26, 2018 4:35 pm

cmb wrote:
Wed Sep 26, 2018 12:37 pm
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 12:30 pm
Ich kam jetzt aus Zeitgründen nicht dazu alles noch einmal zu testen. Aber, verstehe ich das richtig, das div bzw. span mit den entsprechenden Klassen xhplugincall und mceNonEditable wird dann so im Content abgespeichert???
Ja.
Das wollt Ihr jetzt aber nicht wirklich so machen :shock: . Oder ist das okay, wenn Editor x dann noch "editor_x_noneditable", und Y, Z, A, B, C usw. dann auch noch ihre Klassen und spans oder divs hinzufügen? Und manches Plugin könnte auch solch einen Mechanismus gebrauchen.
cmb wrote:
Wed Sep 26, 2018 2:12 pm
Könnte man vor der Auslieferung allerdings auch noch entfernen (XH_finalCleanUp()).
Mit einer Konfigurationsvariable in der per RegExp übergeben wird was alles entfernt werden kann?
frase wrote:
Wed Sep 26, 2018 12:57 pm
Deine Beharrlichkeit hat nun - nach 4 Jahren - endlich zum Erfolg geführt.
Na ja, es gab schon früher von mir einen Vorschlag (für CKEditor): viewtopic.php?f=16&t=12682#p59750
frase wrote:
Wed Sep 26, 2018 12:57 pm
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 12:30 pm
Und ob div oder span: so, wie es die Editoren bisher automatisch erledigt haben, war es doch ok für jeden User ...
Na ja, eben nicht.
Die Aufrufe wurden manchmal nicht als solche erkannt oder gar (versehentlich) verstümmelt.
Jetzt sind sie optisch hervorgehoben und lassen sich nur noch löschen.
Dass ein Unwissender einen Aufruf anklickt, dann den Button klickt und dort verändert - ist kaum zu erwarten, aber auch nicht zu verhindern.
Das meinte ich nicht. Wenn man in den Editoren in einer leeren Seite oder einem leeren Bereich einen Plugin-Aufruf einfügt, haben die Editoren schon immer - nach Bedarf - ein Blockelement drumherum gebaut. DAS war meines Wissens bisher kein Problem.

Warum fügt ihr die nötige Klasse und ein umschließendes <span> nicht nur im EditMode (nur innerhalb des TynyMCE) dynamisch hinzu? Das nötige CSS könnte mit den CSS-Dateien des TinyMCE, oder des Plugins geliefert werden.

frase
Posts: 3015
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by frase » Wed Sep 26, 2018 4:53 pm

Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
cmb wrote:
Wed Sep 26, 2018 2:12 pm
Könnte man vor der Auslieferung allerdings auch noch entfernen (XH_finalCleanUp()).

Mit einer Konfigurationsvariable in der per RegExp übergeben wird was alles entfernt werden kann?
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
Warum fügt ihr die nötige Klasse und ein umschließendes <span> nicht nur im EditMode (nur innerhalb des TynyMCE) dynamisch hinzu? Das nötige CSS könnte mit den CSS-Dateien des TinyMCE, oder des Plugins geliefert werden.
Hätte denn dann der Tiny bei der nächsten Bearbeitung noch die Chance das Plugin als solches zu erkennen und zu behandeln?
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
Na ja, es gab schon früher von mir einen Vorschlag (für CKEditor): viewtopic.php?f=16&t=12682#p59750
Wenn ich mich recht entsinne, war ich vom Placeholder-Plugin begeistert.
In XH ist aber immer noch der Tiny der Standard-Editor - und der brauchte halt sowas auch.

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by cmb » Wed Sep 26, 2018 5:15 pm

manu wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:20 pm
Wo soll dieses Plugin denn schlussendlich beheimatet sein?
Wenn du nichts dagegen hast, am besten gleich in https://github.com/manu37/tinymce4.
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
Warum fügt ihr die nötige Klasse und ein umschließendes <span> nicht nur im EditMode (nur innerhalb des TynyMCE) dynamisch hinzu? Das nötige CSS könnte mit den CSS-Dateien des TinyMCE, oder des Plugins geliefert werden.
Gute Frage! Ist natürlich sinnvoll; halt wie beim Placeholder Plugin für den CKEditor. Danke! Wer macht's?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

manu
Posts: 742
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by manu » Wed Sep 26, 2018 7:10 pm

frase wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:33 pm
manu wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:20 pm
Ok. Alles schön nachgetragen im Master.
Die Sprachdateien (3x) sind nicht aktualisiert.
In "plugin.min.js" Zeile 11 hatte ich noch geändert ...

Code: Select all

tooltip: 'Insert/edit a XH plugin call',
... damit die alten Langs wieder stimmen.
manu wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:20 pm
Das nächste Mal führen wir diese Diskussion im GitHub, gell?
Okay. Dann aber in Deutsch.
PRs sind mir zu kompliziert und Schreibzugang ist "gefährlich" ;-)
ist aktualisiert in GitHub, ächz.
Die Auscheckerei auf GitHub ist kein Hexenzeugs, für Windows gibts TortoiseGit. Will ich nicht mehr missen, sogar für die lokale Versioniererei.

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by cmb » Wed Sep 26, 2018 9:08 pm

manu wrote:
Wed Sep 26, 2018 7:10 pm
Die Auscheckerei auf GitHub ist kein Hexenzeugs, für Windows gibts TortoiseGit. Will ich nicht mehr missen, sogar für die lokale Versioniererei.
Geht mir auch so. :)
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3015
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by frase » Thu Sep 27, 2018 7:35 am

Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
Na ja, es gab schon früher von mir einen Vorschlag (für CKEditor): viewtopic.php?f=16&t=12682#p59750
Das habe ich mir jetzt nochmal zur Erinnerung genauer angeschaut. Perfekt!
Auch, dass es gar keinen Einfügen-Button gibt ist kein Nachteil - vielleicht sogar ein Vorteil.
Das wäre es wert, im CKE und im Tiny als Standard eingeführt zu werden. Immerhin sind Plugins und Funktionen für XH beinahe überlebenswichtig.

manu
Posts: 742
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by manu » Thu Sep 27, 2018 10:11 am

cmb wrote:
Wed Sep 26, 2018 5:15 pm
manu wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:20 pm
Wo soll dieses Plugin denn schlussendlich beheimatet sein?
Wenn du nichts dagegen hast, am besten gleich in https://github.com/manu37/tinymce4.
Holger wrote:
Wed Sep 26, 2018 4:35 pm
Warum fügt ihr die nötige Klasse und ein umschließendes <span> nicht nur im EditMode (nur innerhalb des TynyMCE) dynamisch hinzu? Das nötige CSS könnte mit den CSS-Dateien des TinyMCE, oder des Plugins geliefert werden.
Gute Frage! Ist natürlich sinnvoll; halt wie beim Placeholder Plugin für den CKEditor. Danke! Wer macht's?
Bin dran.

manu
Posts: 742
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by manu » Thu Sep 27, 2018 2:48 pm

Ich habe jetzt eine Version im Master, die im edit Modus den <span> setzt und beim speichern/Verlassen des Edit Modus den <span> wieder löscht. Funktioniert bei einem Pluginaufruf tipptopp. Bei mehreren Pluginaufrufen habe ich ein Problem beim string.replace() resp. regex. Es ersetzt mir nicht die zwei einzelnen Plugin Aufrufe, sondern fasst die zwei Pluginaufrufe zusammen. Kennt sich da jemand mit js regex aus? Wenn ich den regex in php prüfe funktioniert er.

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by cmb » Thu Sep 27, 2018 3:33 pm

manu wrote:
Thu Sep 27, 2018 2:48 pm
Ich habe jetzt eine Version im Master, die im edit Modus den <span> setzt und beim speichern/Verlassen des Edit Modus den <span> wieder löscht. Funktioniert bei einem Pluginaufruf tipptopp.
Super!
manu wrote:
Thu Sep 27, 2018 2:48 pm
Bei mehreren Pluginaufrufen habe ich ein Problem beim string.replace() resp. regex. Es ersetzt mir nicht die zwei einzelnen Plugin Aufrufe, sondern fasst die zwei Pluginaufrufe zusammen. Kennt sich da jemand mit js regex aus? Wenn ich den regex in php prüfe funktioniert er.
Die Regex ist wohl greedy. Bei PHP kann man das mit dem U-Flag korrigieren (ansonsten sollte der Default ebenfalls greedy sein). Allgemein im Zweifel das (.*) durch ([^}]*) ersetzen (funktioniert nicht, wenn ein } im Pluginaufruf vorkommt, aber das sollte wohl nicht passieren). Weiß nicht aus dem Kopf, ob JS ein Pedant zum U-Flag kennt, oder ob lookahead Assertions unterstützt werden (letzteres wohl schon, aber erst seit ?).

PS: ungreedy siehe https://stackoverflow.com/questions/364 ... xpressions (also wie auch in PHP möglich)

PPS: Statt alert() verwende ich seit einer ganze Weile console.log() (oder gleich den Debugger).
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

manu
Posts: 742
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Highlight plugin calls

Post by manu » Thu Sep 27, 2018 4:29 pm

cmb wrote:
Thu Sep 27, 2018 3:33 pm
PS: ungreedy siehe https://stackoverflow.com/questions/364 ... xpressions (also wie auch in PHP möglich)

PPS: Statt alert() verwende ich seit einer ganze Weile console.log() (oder gleich den Debugger).
Ja mittlerweile habe ich das non greedy auch entdeckt /(.*?)/. Jetzt läuft es vom Reslutat her aber der replace beim save läuft doppelt so viel mal durch als nötig. Die alerts brauche ich hier, weil ja unmittelbar der page reload kommt und dann sind die console.logs wieder weg. Aber ich sehe grad, da gibts ja eine checkbox "nicht leeren"...

Post Reply