Fa_XH - wie weiter

Discussions and requests related to new CMSimple features, plugins, templates etc. and how to develop.
Please don't ask for support at this forums!
Tata
Posts: 3313
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by Tata » Sat Mar 20, 2021 1:34 pm

Als Webmaster (90%), Templatedesigner (9%) und Pluginsentwickler (1%) bin ich mit jetzigem FA4 absolut zufrieden. Der FA5 Set ist schon reicher, aber mit dem BE finde ich es nicht unbedingt wichtig. Im FE kann man schon mehrere Ikonen brauchen. Es ist aber nur kleiner Aufwand, eigene SVGs zu erstellen und für spetzielle Fälle zu nutzen.
Meine Meinung hier ist bei FA4 zu bleiben. Soweit es um neue Plugins geht, diese können entw. FA4 vom Core nutzen oder eigene Fonts mitliefern. Es muss auch nicht sehr schwer sein, eigene Sets zu erstellen (falls überhaupt nötig).
Mehr z.B. hier: https://stackoverflow.com/questions/114 ... nt-awesome und hier https://codepen.io/fontawesome/pen/YaaYqP
Oder sogar das: https://icomoon.io/app/#/select/library - es gibt da auch reiche "free" Sets.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

lck
Posts: 2287
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by lck » Mon Mar 22, 2021 8:17 pm

Tata wrote:
Sat Mar 20, 2021 1:34 pm
Meine Meinung hier ist bei FA4 zu bleiben.
+1
Und wer kein passendes FA-Icon findet, der kann sich auch hier etwas suchen und als png- oder svg-Datei herunterladen.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

Tata
Posts: 3313
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by Tata » Mon Mar 22, 2021 10:23 pm

Würden gewünschte Ikonen z.B. unter "userfiles/images/icons" (egal ob PNG oder SVG) gespeichert, würde auch die Nutzung im Content ganz einfach und bequem.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

cmb
Posts: 13592
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by cmb » Mon Mar 22, 2021 10:56 pm

frase wrote:
Sat Mar 20, 2021 11:06 am
Tja, als Plugin(s) für das Frontend - also für die Benutzung auf den Inhaltsseiten - ist es schon sinnvoll.
Für das Backend müssten wir uns was überlegen, was nicht dazu führt, dass die Plugins ständig aktualisiert werden müssen.
Ein eigener Icon-Font wäre da schon ideal.
Vielleicht einfach FA4 irgendwie umbenennen und dann im FE verwenden.
Die Trennung zwische BE- und FE-Styles wird ja wohl hoffentlich kommen - dann wäre das möglich.
Noch einmal: eine strikte Trennung zwischen Front- und Backend besteht nicht wirklich. Ich habe am Wochenende mal an Calendar_XH weitergearbeitet, und da gibt es seit 2007 oder 2008 (lange bevor ich CMSimple überhaupt kennengelernt habe) die Möglichkeit editevents() im Frontend aufzurufen, damit User die Events bearbeiten können. Und just dieses editevents() wird halt auch im Backend für den gleich Zweck aufgerufen. Und bereits seit ein paar Jährchen verwendet das Formular FA_XH …

Für mich ist klar: fürs erste müssen wir aus Kompatibilitätsgründen bei FA4 bleiben. Und möglichst schnell sollte geklärt werden, dass Plugins nicht mehr FA_XH nutzen sollten, und wir sollten eine Alternative empfehlen und vielleicht auch konkret etwas anbieten; in jedem Fall muss diese Alternative stabil und konfliktfrei sein. Garstig ist das natürlich für Plugins wie Shariff_XH, denen halt Font Awesome aufgezwungen wird.
lck wrote:
Mon Mar 22, 2021 8:17 pm
Und wer kein passendes FA-Icon findet, der kann sich auch hier etwas suchen und als png- oder svg-Datei herunterladen.
Die hatte ich auch mal verwendet, aber zumindest bei den PNGs gab es das Problem der Farbe, so dass ich zwei Sets auslieferte (weiß und schwarz). Mit SVG geht der Farbwechsel wohl per Filter, aber ältere Browser blieben dann außen vor.

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mich freute, dass auch dieses Problem durch FA_XH endgültig gelöst ist.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3907
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by frase » Tue Mar 23, 2021 9:57 am

cmb wrote:
Mon Mar 22, 2021 10:56 pm
...
Noch einmal: eine strikte Trennung zwischen Front- und Backend besteht nicht wirklich.
...
Mal ein Gedankenspiel, mit Bitte um Prüfung.
Wenn wir in XH 1.8 das hier einführen, dann müsste es doch möglich sein FA_XH Version 4 im Backend weiter zu verwenden.
Man könnte dann das Plugin vielleicht zur besseren Unterscheidung umbenennen in z.B. "FA_XH-BE" und irgendwie dafür sorgen, dass es im Frontend nicht aktiv ist ?
Das könnte bis auf Weiteres als Standard für das Backend bleiben. Theoretisch auf ewig - oder?
Das "normale" FA_XH könnte so weiterentwickelt werden (5, 6, ...) und als normales Plugin für das Frontend zum Einsatz kommen.
Mit "FA_XH-BE" sollte es dann keine Konflikte geben.

olape
Posts: 1706
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by olape » Tue Mar 23, 2021 10:32 am

frase wrote:
Tue Mar 23, 2021 9:57 am
Wenn wir in XH 1.8 das hier einführen, dann müsste es doch möglich sein FA_XH Version 4 im Backend weiter zu verwenden.
Das ist sicher auch möglich, wenn wir das nicht übernehemen.
Nur dann eben nicht in Kombination mit neueren Versionen.
frase wrote:
Tue Mar 23, 2021 9:57 am
Man könnte dann das Plugin vielleicht zur besseren Unterscheidung umbenennen in z.B. "FA_XH-BE" und irgendwie dafür sorgen, dass es im Frontend nicht aktiv ist ?
Das ist, so glaube ich, zu kompliziert.
Dann doch lieber ein Plugin, dass in Abhängigkeit von Front- oder Backend entsprechend aggiert und im Backend einfach nur v4 bereitstellt. Im Frontend könnte man die Wahl bestehen lassen, so wie es jetzt in FA 1.3 ist.
frase wrote:
Tue Mar 23, 2021 9:57 am
Theoretisch auf ewig - oder?
Solange die Browser das machen, sicher.

cmb
Posts: 13592
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by cmb » Tue Mar 23, 2021 9:33 pm

olape wrote:
Tue Mar 23, 2021 10:32 am
Dann doch lieber ein Plugin, dass in Abhängigkeit von Front- oder Backend entsprechend aggiert und im Backend einfach nur v4 bereitstellt. Im Frontend könnte man die Wahl bestehen lassen, so wie es jetzt in FA 1.3 ist.
Ja, denke ich auch.

Aber es hilft halt nicht bei Plugins, die FA im Front- und im Backend verwenden. Diese müssen auf jeden Fall angepasst werden.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 3313
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by Tata » Tue Mar 23, 2021 9:53 pm

Ich sehe es mal so:
1. CMSimple_XH mit FA4 ist sehr gut ausgestattet. FA4 reicht völlig für alle BE-bedürfnisse.
2. Werden die Plugins entwickelt, um mit CMSimple_XH + FA4 genügend gut zu laufen, gibt es keinen Grund andere Ikonen zu installieren.
3. Werden die Plugins entwickelt, die für spezielle Funktionen, Einstellungen, Nutzung in FA4 nicht gegebene Ikonen brauchen, können die komplette eigene Ikonensets mitgeliefert geben und FA4 total ignorieren (um Konflikte zu vermeiden).
4. Sollen in FA4 nicht gegebene Ikonen im FE (besonders auf den Inhaltsseiten) benutzt werden, könnte ein Plugin entwickelt werden mit einer erweitbaren IkonenBibliotheke, die dann ermöglichen würde, die Ikonen woauchimmer zu nutzen.
Etwa: blablabla {{{ico(‘my_icon’)}}} blablabla
Gibt aus:

Code: Select all

blablabla <img src=“my_icon“ alt=“My Icon“ class=“ico“> blablabla
Die SVG Ikonen kann man auch per CSS stylen (soweit es z.B. um Farbe) geht.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

olape
Posts: 1706
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by olape » Wed Mar 24, 2021 7:15 am

Tata wrote:
Tue Mar 23, 2021 9:53 pm
für spezielle Funktionen, Einstellungen, Nutzung in FA4 nicht gegebene Ikonen brauchen, können die komplette eigene Ikonensets
Das ist immer leichter gesagt als getan.
Solange sich das um komplette Eigenentwicklungen handelt ist das problemlos machbar.
Aber da, wo Software um Drittanbieter herumgebaut wird, sind diese Abhängigkeiten ebene nicht so einfach vermeidbar.

frase
Posts: 3907
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Fa_XH - wie weiter

Post by frase » Wed Mar 24, 2021 7:32 am

olape wrote:
Tue Mar 23, 2021 10:32 am
Dann doch lieber ein Plugin, dass in Abhängigkeit von Front- oder Backend entsprechend aggiert und im Backend einfach nur v4 bereitstellt. Im Frontend könnte man die Wahl bestehen lassen, so wie es jetzt in FA 1.3 ist.
Hm, das bedeutet, dass man FA_XH auf jeden Fall haben muss, auch wenn man es im FE gar nicht benötigt. Es wäre nicht mehr "optional".

Post Reply