optional usage information

Discussions and requests related to new CMSimple features, plugins, templates etc. and how to develop.
Please don't ask for support at this forums!
cmb
Posts: 13525
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

optional usage information

Post by cmb » Tue Apr 26, 2016 10:07 am

Hi,

in a private communication the idea came up that it might be useful to gather usage information about the system and the plugins, and to send these to the developers. Namely, the UpdateCheck might be extended to send the host domain with the request, so information about where CMSimple_XH and certains plugins, respectively, are installed could be logged.

Of course, this musn't be done secretly for privacy reasons, but instead the user would have to explicitly opt-in to this behavior. Therefore I suggest to add a config option which can be enabled to activate this feature. The details about which information would be sent, would have to be documented for the core and individual plugins, respectively. And of course, with regard to the core, the decision about which info would be sent, has to be made on a case-by-case basis (i.e. in individual roadmap items).

As this is a new feature, obviously, I propose it for CMSimple_XH 1.7.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3862
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: optional usage information

Post by frase » Tue Apr 26, 2016 3:29 pm

Hallo Christoph,
bitte nicht!

CMSimple wird doch wohl jetzt nicht auch noch zum Datensammler?
Die Gründe kann ich durchaus verstehen, aber ist es das wert?

Im schlimmsten Fall VOR JEDEM ABSENDEN an prominenter Stelle Genehmigung abholen, evtl. nach System- bzw. Updatecheck - NICHT als Konfigurations-Option.

lck
Posts: 2278
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: optional usage information

Post by lck » Tue Apr 26, 2016 5:01 pm

frase wrote:CMSimple wird doch wohl jetzt nicht auch noch zum Datensammler?
Das war auch mein erster Gedanke. Was wäre der wirkliche Nutzen und was stellt man damit an?
Nicht jeder Webmaster oder Seiteninhaber wird dem zustimmen, also wird die Summe der Ergenisse auch nicht aussagekräftig sein.

BTW: Die Suche nach "Powered by CMSimple_XH" liefert bei dieser Suchmaschine 33100 Ergebnisse :D
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

olape
Posts: 1634
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: optional usage information

Post by olape » Wed Apr 27, 2016 6:05 am

Hallo,
Die Suche nach "Powered by CMSimple_XH" liefert bei dieser Suchmaschine 33100 Ergebnisse
diese oder ähnliche Angaben finde ich viel ''gefährlicher'', oder die Angabe im Seitenkopf, welche Version und welche Plugins installiert sind.
Denn diese Angaben sind öffentlich für jeden einsehbar. Auch für die, die mögliche Sicherheitslücken ausnutzen möchten.
Aber diese Daten werden ohne nachzudenken und meckern breit im Netz gestreut. :cry:

Nicht jeder hat den Vorteil, dass er anhand von ''Powered by ...'' o.ä. bei Google anfragen kann. Viele Entwickler haben keinen Einblick, ob, in welchem Umfang und wo ihre Software zur Anwendung kommt, ob sich ihre Arbeit überhaupt lohnt.
Es gibt immer zwei Seiten einer Medallie.

Ein, meiner Meinung nach, sehr gutes System lebt von der Mithilfe aller.
Und damit meine ich nicht, dass nun jeder anfangen muss zu programmieren. Aber schon diese Angaben wären eben ein Teil dieser Hilfe.

Bei dem Vorschlag, Nutzedaten zu erfassen, den übrigens ich angestossen habe, geht es darum einige, wenige relevante Daten an die Entwickler abzugeben und das auf freiwilliger Basis. Die Domain, vielleicht die PHP-Version, das wäre schon alles was z.B. mich interessieren würde. Keine persönlichen Daten, nichts was jemandem weh tun würde. Und auch nicht mehr, als sowieso bereitgestellt wird bzw. sich über die meisten Server herausfinden lässt. Nur die Daten würden zu den Entwicklern kommen und müssten nicht mühsam zusammengesucht werden. Dass diese Daten keine zuverlässige Statistik darstellen ist klar.
Aber eine gewisse Aussagekraft wäre gegeben.
Und das wichtigste an der Sache, das Ergebnis würde allen Nutzern zu Gute kommen, da die Enwickler anhand solchen Daten doch eher einen Einblick in Nutzung und Nutzungsumgebungen hätten.

Vielleicht betrachtet ihr das Thema mal von der anderen Seite!

cmb
Posts: 13525
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: optional usage information

Post by cmb » Wed Apr 27, 2016 10:00 am

Eigentlich sind wir hier in einem englischsprachigen Forum, aber na gut. :)
frase wrote:Im schlimmsten Fall VOR JEDEM ABSENDEN an prominenter Stelle Genehmigung abholen, evtl. nach System- bzw. Updatecheck - NICHT als Konfigurations-Option.
Das wäre auf jeden aufwendiger in der Umsetzung, und u.U. auch für den Anwender nerviger. Ich finde eine Konfigoption, die per Default false ist, deren Details gut dokumentiert sind, und geloggt werden, eigentlich unproblematisch. Die meisten User werden die Konfigoption vermutlich einfach ignorieren oder jedenfalls nicht aktivieren. Und wer es tut, kann nachlesen (Doku) und nachschauen (Protokolldatei), was hinter den Kulissen passiert (ist).
lck wrote:Nicht jeder Webmaster oder Seiteninhaber wird dem zustimmen, also wird die Summe der Ergenisse auch nicht aussagekräftig sein.
Stimmt. Es geht aber auch nicht wirklich darum, eine Statistik über die Anzahl der Installationen von CMSimple_XH bzw. den Plugins zu erstellen, sondern um zum Beispiel feststellen zu können, ob der UpdateCheck überhaupt läuft und funktioniert. Wir hatten bereits mehrere Male Problemberichte, dass es nach dem Einloggen zu massiven Verzögerungen kam, was wohl am UpdateCheck lag. Wenn zumindest dann der User kurzzeitig zur Nutzungsinformationsweitergabe zustimmt, dann könnte der jeweilige Entwickler in den Logs nachschauen, ohne nach einer IP suchen zu müssen, die nicht unbedingt eindeutig ist, und die der Anwender vermutlich nicht mal kennt.

Und welche weiteren Nutzunginfos noch erhoben werden könnten, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, sehe aber Möglichkeiten.
lck wrote:BTW: Die Suche nach "Powered by CMSimple_XH" liefert bei dieser Suchmaschine 33100 Ergebnisse :D
Da werden aber wohl Seiten und nicht Sites gezählt. :|
olape wrote:
Die Suche nach "Powered by CMSimple_XH" liefert bei dieser Suchmaschine 33100 Ergebnisse
diese oder ähnliche Angaben finde ich viel ''gefährlicher'', oder die Angabe im Seitenkopf, welche Version und welche Plugins installiert sind.
Denn diese Angaben sind öffentlich für jeden einsehbar. Auch für die, die mögliche Sicherheitslücken ausnutzen möchten.
Aber diese Daten werden ohne nachzudenken und meckern breit im Netz gestreut. :cry:
Das ist tatsächlich ein heikles Thema, das bereits auf der Roadmap für XH 1.7 steht.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

lck
Posts: 2278
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: optional usage information

Post by lck » Wed Apr 27, 2016 10:21 am

olape wrote:Bei dem Vorschlag, Nutzedaten zu erfassen, den übrigens ich angestossen habe, geht es darum einige, wenige relevante Daten an die Entwickler abzugeben und das auf freiwilliger Basis. Die Domain, vielleicht die PHP-Version, das wäre schon alles was z.B. mich interessieren würde. Keine persönlichen Daten, nichts was jemandem weh tun würde. Und auch nicht mehr, als sowieso bereitgestellt wird bzw. sich über die meisten Server herausfinden lässt. Nur die Daten würden zu den Entwicklern kommen und müssten nicht mühsam zusammengesucht werden. Dass diese Daten keine zuverlässige Statistik darstellen ist klar.
cmb wrote:Es geht aber auch nicht wirklich darum, eine Statistik über die Anzahl der Installationen von CMSimple_XH bzw. den Plugins zu erstellen, sondern um zum Beispiel feststellen zu können, ob der UpdateCheck überhaupt läuft und funktioniert. Wir hatten bereits mehrere Male Problemberichte, dass es nach dem Einloggen zu massiven Verzögerungen kam, was wohl am UpdateCheck lag. Wenn zumindest dann der User kurzzeitig zur Nutzungsinformationsweitergabe zustimmt, dann könnte der jeweilige Entwickler in den Logs nachschauen, ohne nach einer IP suchen zu müssen, die nicht unbedingt eindeutig ist, und die der Anwender vermutlich nicht mal kennt.
Na das ist doch mal eine genaue Information, danke. Aber pauschal zu sagen, ich möchte Daten abfragen, da wird keiner Aufstehen und frohlocken, da Datenschutz, Speicherung und Verarbeitung nicht erst seit heute ein sensibles Thema sind. Deswegen auch meine erste Reaktion.

Sicher wäre dies nicht nur für Plugin-Entwickler oder das CMSimple_XH-Team interessant, sondern auch für Template-Entwickler usw.
Grundsätzlich bin ich nicht dagegen, wenn von Anfang an die Gründe und Datenverarbeitung offen dargelegt werden.
olape wrote:Nicht jeder hat den Vorteil, dass er anhand von ''Powered by ...'' o.ä. bei Google anfragen kann.
Naja nicht alle halten sich an die Vorgaben.
olape wrote:Viele Entwickler haben keinen Einblick, ob, in welchem Umfang und wo ihre Software zur Anwendung kommt, ob sich ihre Arbeit überhaupt lohnt.
Lohnen sowieso nicht. Ich glaube hier wirst du keinen finden der darauf aus ist, sonst gäbe es CMSimple_XH nicht. Ausser die zeitweisen Spammer die ihre Webseiten hier powern wollen.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

olape
Posts: 1634
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: optional usage information

Post by olape » Wed Apr 27, 2016 10:59 am

lck wrote:Lohnen sowieso nicht.
So war das auch nicht gemeint.
Es ging hier mehr um die Intensität der Nutzung und dem Schluss daraus, ob es überhaupt sinnvoll ist, an bestimmter Software zu arbeiten, wenn es nachher niemand oder kaum jemand nutzt.

cmb
Posts: 13525
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: optional usage information

Post by cmb » Wed Apr 27, 2016 11:06 am

lck wrote:Na das ist doch mal eine genaue Information, danke. Aber pauschal zu sagen, ich möchte Daten abfragen, da wird keiner Aufstehen und frohlocken, da Datenschutz, Speicherung und Verarbeitung nicht erst seit heute ein sensibles Thema sind. Deswegen auch meine erste Reaktion.
Verständlich. Das große Problem bei solcher Datensammelei ist meiner Meinung nach aber, dass sie bisweilen per Voreinstellung aktiviert ist. Das finde ich fies, weil ich erst mal drauf kommen muss, dass ich die Software entsprechend umkonfigurieren sollte. Der umgekehrte Fall hat mich persönlich zumindest bisher noch nicht gestört.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

lck
Posts: 2278
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: optional usage information

Post by lck » Wed Apr 27, 2016 12:13 pm

olape wrote:So war das auch nicht gemeint.
Es ging hier mehr um die Intensität der Nutzung und dem Schluss daraus, ob es überhaupt sinnvoll ist, an bestimmter Software zu arbeiten, wenn es nachher niemand oder kaum jemand nutzt.
Ich sehe das schon richtig und ist nur verständlich.
cmb wrote:Das große Problem bei solcher Datensammelei ist meiner Meinung nach aber, dass sie bisweilen per Voreinstellung aktiviert ist. Das finde ich fies, weil ich erst mal drauf kommen muss, dass ich die Software entsprechend umkonfigurieren sollte. Der umgekehrte Fall hat mich persönlich zumindest bisher noch nicht gestört.
Ein gutes positives Beispiel wäre für die Datenübermittlung Firefox, zu finden unter Einstellungen > Erweitert > Datenübermittlung.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13525
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: optional usage information

Post by cmb » Wed Apr 27, 2016 1:34 pm

lck wrote:Ein gutes positives Beispiel wäre für die Datenübermittlung Firefox, zu finden unter Einstellungen > Erweitert > Datenübermittlung.
Ja, finde ich auch gut. Und im Prinzip ist der Vorschlag auch so gedacht, nur dass es eben (zumindest fürs Erste) nur eine Konfigurationsoption gäbe – bei CMSimple_XH ist ja voraussichtlich auch weniger Info zu übermitteln als beim Firefox, der bei mir 3 Optionen anzeigt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply