MetaTags Plugin

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
cmb
Posts: 12926
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by cmb » Wed Mar 02, 2016 1:07 pm

olape wrote:Dann ändere ich die Aussage dahingehend, dass ich es bei Interesse in Christophs Hände geben möchte.
Ich bin wohl auch nicht die richtige Adresse, da ich ja nicht der (Allein-)Entwickler von CMSimple_XH bin. So gesehen wäre die richtige Adresse das Open-Development-Forum bzw. die (offene) Gruppe der CMSimple_XH Entwickler.
olape wrote:Wenn der eigentliche Titel weniger als 50 Zeichen lang ist, mit eine max. Länge von 77 Zeichen, aber nur, wenn er nach dem entfernen alle tags usw. immer noch länger ist, als der Titel, der als Standard erzeugt wird und wenn in der Seite selber kein extra Titel vergeben wird.
Da gebe ich zu bedenken, dass die String-Funktionen von PHP (hier strlen) immer mit Bytes arbeiten. Gerade bei UTF-8 sind aber Bytes ungleich Zeichen (unabhängig davon, ob man Zeichen als Code-Points oder als Grapheme interpretiert). Bei englischen Texten nimmt sich das i.d.R. nichts, aber schon bei deutschen Texten dürfte es durch die Umlaute vielleicht 10 Prozent ausmachen. Bei anderen Sprachen sind das bisweilen mehrere hundert Prozent. Sinnvoller wäre hier also mb_strlen() oder grapheme_strlen(), oder aus Gründen der Kompatibilität utf8_strlen().
Ralf H. wrote:Gibt es einen einfachen Weg, alle bisherigen Metainhalte zu löschen, statt jede Seite einzeln zu bearbeiten?
Mit ein bisschen Vorsicht kann man das direkt in content.htm machen, nach Wunsch auch online (Einstellungen→Sicherheitskopien→Content-Datei→Editieren).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 671
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by olape » Wed Mar 02, 2016 1:24 pm

dass Du - vielleicht auf jeder Webseite? - alle Keywords nutzt.
Auf vielen, ich bin eben auch faul. :oops:
Deswegen auch das Plugin.
Leider ist mir für die Keyword noch keine brauchbare Lösung eingefallen.
Das wird nicht nur von Suchmaschinen für den Index genutzt,
Korrekt, für den Index bei einigen Suchmaschinen, nicht für das Ranking bei Google.
Ganz schlecht ist das Verwenden von Markennamen als Keyword.
Da hast du wohl recht, daran denkt man immer als Letztes.

Mal schauen, ob Hartmut und ich es schaffen, die Artikel über SEO alsbald online zu stellen. Leider ist er i.M. verhindert.
Die rechtliche Seite wäre dann vielleicht noch ein Punkt, den man ergänzen müsste.

Gruss Olaf
Last edited by olape on Thu Mar 03, 2016 7:06 am, edited 2 times in total.

Michael_G
Posts: 57
Joined: Thu Feb 18, 2016 11:01 pm

Re: MetaTags Plugin

Post by Michael_G » Wed Mar 02, 2016 2:13 pm

Hallo Olaf,
Leider ist mir für die Keywords noch keine brauchbare Lösung eingefallen.
Das geht am besten während der Erstellung einer Webseite oder beim Nachbearbeiten. Manuell. Kein Plug-in. :shock:
Ich weiß, dass das eine Fleißarbeit sein kann. :(

Aus meiner Praxis mit einer Website mit >700 Seiten, die ich auch schon mehrmals auf andere Softwareplattformen umgezogen habe, was meist nur manuell ging:
Nimm Dir pro Tag einen kleinen Abschnitt vor, entweder im Menü stur von links nach rechts (bei horizontalem Menü, sonst von oben nach unten) oder die Lieblingsthemen der Besucher
und Suchmaschinen zuerst, dann vielleicht "das Top-Thema" zuerst, dann das zweitwichtigste usw.

Um Copy & Paste mit schnellen Fingern nutzen zu können, konzentrierst Du Dich dann auf jeder Seite auf ein Meta-Feld, also selbst wenn Titel, Beschreibung, Keywords und index, follow
gepflegt werden müssen, erstmal wenige für alle Seiten gleiche Keywords tippen, in einen Editor kopieren und dann jede Seite aufrufen, das/die 1-3 speziellen Keywords für diese Seite
manuell tippen, dann die Standard-Keywords mit Strg-V einfügen, Speichern, nächste Seite.

Fazit: Jeden Tag ein kleines Erfolgserlebnis, auch wenn man faul ist oder "etwas Besseres" zu tun hätte. :lol:
Ciao,
Michael

olape
Posts: 671
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by olape » Wed Mar 02, 2016 7:23 pm

Hallo,
Leider ist mir für die Keyword noch keine brauchbare Lösung eingefallen.
Vielleicht habe ich da doch noch ne Idee.
Mal sehen....

In der Hoffnung, dass Christoph auch mitliest.

Ein Problem, das ich bisher nicht klären konnte.
Wenn der Aufruf mit domain.tld/ erfolgt, scheint content() nichts zurückzugeben (oder nur zu spät?), ähnlich wie bei sitemap und mailform.
Mit domain.tld/?Startseite funktioniert es aber es tadellos.
Entsprechend funktioniert die automatische Beschreibung auch nur mit /?Startseite, nicht mit /.

Gruss Olaf

cmb
Posts: 12926
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by cmb » Wed Mar 02, 2016 7:55 pm

olape wrote:Ein Problem, das ich bisher nicht klären konnte.
Wenn der Aufruf mit domain.tld/ erfolgt, scheint content() nichts zurückzugeben (oder nur zu spät?), ähnlich wie bei sitemap und mailform.
Mit domain.tld/?Startseite funktioniert es aber es tadellos.
Hm, Du rufst content() auf!? Das sollte eigentlich nicht nötig sein; statt dessen müsste $c[$s] etwas effizienter und eigentlich auch korrekter sein.

Egal aber ob nun content() oder $c[$s]: das klappt nicht, wenn es beim Laden eines Plugins geschieht, und wenn die Startseite ohne Angabe des Seitennamens aufgerufen wurde. Ist eigentlich mein "Lieblingsproblemchen" von CMSimple(_XH). Zur Erklärung: CMSimple(_XH) ermittelt die aufgerufene Seite durch den ersten Query-Parameter (also was direkt nach dem ? in der URI kommt). Ist dieser nicht vorhanden, dann weiß CMSimple(_XH) zunächst nicht, ob die Startseite gewünscht ist, oder ob sich eventuell ein Plugin einschaltet. Erst wenn alle Plugins geladen wurden, kann CMSimple(_XH) das dann entscheiden.

Notlösung: statt $c[$s] einfach $c[$pd_s] verwenden, was in diesem Fall auch korrekte Ergebnisse liefern sollte (meta_tags machts auch so, und war wohl auch der Grund warum $pd_s eingeführt wurde).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 671
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by olape » Wed Mar 02, 2016 8:01 pm

Danke,

werde ich austesten

Gruss Olaf

meltemi
Posts: 154
Joined: Sat Feb 22, 2014 10:11 pm
Location: Franken (Deutschland)
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by meltemi » Wed Mar 02, 2016 11:23 pm

Michael_G wrote:Man sollte nur eine geringe Zahl und dann nur zur einzelnen Seite passende Keywords verwenden.
Das wird nicht nur von Suchmaschinen für den Index genutzt
Von welchen Suchmaschinen denn? Und ist eine dabei, die einen Marktanteil von mehr als einem Prozent hat?

Von Google jedenfalls wird das Meta-Element "keywords" seit mehr als zehn Jahren nicht mehr beachtet. Jammerschade um die Zeit, die viele Webmaster dafür verschwenden.

olape
Posts: 671
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by olape » Thu Mar 03, 2016 7:05 am

Hallo,

ganz grundsätzlich:

Ich habe mich in letzter Zeit sehr intensiv mit dem gesamten Thema beschäftigt und auch viel dazu gelesen.
Das Ergebnis bekommt ihr bald zu sehen.

Der Meta-Tag Kewords ist in CMSimple_XH vorhanden. Was spricht also dagegen, ihn auch mehr oder weniger aufwendig zu befüllen?
Ob nun zentral per Sprachdatei, oder für jede Seite extra, das muss jeder für sich entscheiden.
Es kann keinesfalls schaden.

Dass Google, MSN, ... fast zu 100% den Markt beherrschen ist wohl auch unbestreitbar.
Wenn ich, bei den Webseiten bei denen ich Einsicht dazu habe, nachsehe, kommen jedenfalls tatsächlich fast 100% von Google.
Seltener mal Bing, manchmal irgendeine Suche der Telekom, die aber vielleicht auch noch den Index von Google nutzt.
Wer also nur über Google nachdenkt, der kann es wirklich leer lassen.

Von daher halte ich es eben auch eher mit meiner Faulheit und habe die Keywords einmalig in der Sprachdatei drin.
Da ich gemischte Themen auf meiner Webseite habe, ist das natürlich wirklich nicht die allerbeste Wahl.
Wenn schon, dann sollte man es auch richtig machen, das stimmt schon.

Das muss ja aber nicht auf jeder Webseite so sein. Vieleicht kommen bei dem einen oder anderen 2, 3, oder 5% von irgend einer Suche, die Keywords noch beachtet.
Kommt ja vielleicht eine wenig auf die Seite/das Thema und das angesprochen Clientele an.

Um die Sache aufzuklären und keinen Streit entstehen zu lassen.

http://googlewebmastercentral-de.blogsp ... a-tag.html

Ganz klare Aussage, Google beachtet die Keywords nicht.

Aber:

--> Diese Tags haben gegenwärtig einfach keinerlei Auswirkungen auf das Ranking.
--> Es kann sein, dass wir diese Informationen zukünftig nutzen - es ist aber unwahrscheinlich.

Das sich die Arbeitsweise der Suchmaschinen auch ständig entwickelt/ändert, könnte es also schon sein, das es eben doch mal wieder in irgendeiner Art mit einfliesst.
Dann ist der im Vorteil, der es schon immer mit geplegt hat.

Gruss Olaf

cmb
Posts: 12926
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by cmb » Thu Mar 03, 2016 8:08 am

olape wrote:Ganz klare Aussage, Google beachtet die Keywords nicht.

Aber:

--> Diese Tags haben gegenwärtig einfach keinerlei Auswirkungen auf das Ranking.
--> Es kann sein, dass wir diese Informationen zukünftig nutzen - es ist aber unwahrscheinlich.
Vorstellen könnte ich mir, dass die Keywords irgendwann einmal für die CMSimple_XH Suche genutzt werden könnten. Weniger, um dort Schlagwörter einzutragen, die auf der Seite selbst gar nicht vorkommen, sondern eher um diesen Seiten im Suchergebnis eine besondere Priorität zu geben, Das hat dann natürlich nichts mit Suchmaschinen(optimierung) zu tun, aber nützlich könnten die Keywords eben doch sein.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 671
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: MetaTags Plugin

Post by olape » Thu Mar 03, 2016 8:12 am

@Christoph
statt dessen müsste

Code: Select all

$c[$s]
etwas effizienter und eigentlich ...
funktioniert, aber nicht bei /
Notlösung: statt

Code: Select all

 $c[$s] einfach $c[$pd_s]
funktioniert auch, aber eben auch nicht bei /

Gruss Olaf

Post Reply