Content aufteilen in mehrere Dateien

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
Lemon
Posts: 165
Joined: Mon Dec 08, 2008 4:24 pm

Content aufteilen in mehrere Dateien

Post by Lemon » Thu Aug 27, 2015 6:55 am

Guten Morgen,

gibt es eine funktionierende Möglichkeit, die Content Datei in mehrere Dateien aufzuteilen und im CMS zu verwenden.

Warum?
Ich habe eine content Datei mit riesigem Inhalt und mit 65500 Zeilen Code.
Bevor das Ganze System kolabiert ...

Vielen Dank.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Content aufteilen in mehrere Dateien

Post by cmb » Thu Aug 27, 2015 10:37 am

Lemon wrote:gibt es eine funktionierende Möglichkeit, die Content Datei in mehrere Dateien aufzuteilen und im CMS zu verwenden.
Es gibt den ein oder anderen Workaround, aber grundsätzlich ist CMSimple(_XH) halt nicht für umfangreiche Inhalte gedacht.
Lemon wrote:Ich habe eine content Datei mit riesigem Inhalt und mit 65500 Zeilen Code.
Die Anzahl der Zeilen ist nicht wirklich relevant. Entscheidender ist die Größe der Datei; wenn diese ein paar MByte groß ist, dann kann CMSimple(_XH) je nach PHP-Version und -Einstellungen tatsächlich sehr langsam werden, oder gar nicht mehr funktionieren ("Memory Limit").

Zunächst mal solltest Du prüfen, ob die Performance schon tatsächlich in Mitleidenschaft gezogen ist. Falls ja, oder falls Du davon ausgehst, dass content.htm weiter anwachsen wird, dann würde ich mir die Datei mal genauer anschauen, und prüfen, ob die Größe wirklich durch den Inhalt, oder durch evtl. verzichtbares Markup zustande kommt. Evtl. haben sich unnötige Inline-Styles in die öffnenden Tags eingeschlichen (z.B. <p style="font-size:...">), wenn Du von Word eingefügt hast, ohne zu bereinigen, dann könnte es unnütze Tags ("ms-") geben, und evtl. gibt es markupeiche Tabellen, die vereinfacht werden können.

Ist die Datei nach Prüfung und ggf. Bereinigung immer noch zu groß, dann wäre eine Möglichkeit die Aufspaltung in mehrere Subsites. Dieses Feature gibt es aber unter CMSimple_XH 1.6 nicht mehr; Du könntest es aber ggf. durch das Mehrsprachenfeature emulieren. Eine Alternative wäre evtl. das Caching des Contents in einem effizienteren Datenformat (siehe meinen alten Entwurf dazu). Eine weitere Alternative wäre die Auslagerung von Teilen des Content in Plugins (z.B. Realblog und Boilerplate könnten "geeignet" sein). Aber diese Workarounds haben allesamt Nachteile und Grenzen.

Wenn Du einen Link zu Deiner Seite postest, dann fällt mir oder anderen vielleicht noch was besseres ein.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Lemon
Posts: 165
Joined: Mon Dec 08, 2008 4:24 pm

Re: Content aufteilen in mehrere Dateien

Post by Lemon » Thu Aug 27, 2015 11:06 am

Danke für die Infos.

Ich werde es erstmal mit dem Ausdünnen des Codes versuchen und eventuelle Word Fragmente entfernen.
Vielleicht reicht das ja schon ...

Gert
Posts: 3054
Joined: Fri May 30, 2008 4:53 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Content aufteilen in mehrere Dateien

Post by Gert » Thu Aug 27, 2015 11:21 am

cmb wrote:... aber grundsätzlich ist CMSimple(_XH) halt nicht für umfangreiche Inhalte gedacht.
Die Klammern kannst Du weglassen.

CMSimple kann mit vielen Content Dateien (content.php) in Unterverzeichnissen umgehen, und es gibt ein Plugin, mit dem man diese Subsites verbinden kann: SubsiteFuncs

Hier gibt es eine Demo:

http://www.ge-webdesign.de/subsitefuncs/

Du solltest Dich bei Deinen Aussagen auf CMSimple_XH (ohne Klammern) beschränken,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Content aufteilen in mehrere Dateien

Post by cmb » Thu Aug 27, 2015 11:36 am

Gert wrote:CMSimple kann mit vielen Content Dateien (content.php) in Unterverzeichnissen umgehen, und es gibt ein Plugin, mit dem man diese Subsites verbinden kann: SubsiteFuncs
Das ist mir bekannt. Ich erachte das aber als Workaround, und nicht als Lösung, u.a. weil man sich selbst mit dem gleichen Passwort in jede Subsite separat einloggen muss.

Interessant in diesem Zusammenhang finde ich übrigens http://cmsimpleforum.com/viewtopic.php? ... 5&start=10.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply