Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben - OnePage

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben - OnePage

Post by lck » Thu Oct 23, 2014 11:59 am

Hallo miteinander,

gibt es eine Möglichkeit den kompletten Inhalt der content.htm/Webseite auf einer Seite auszugeben?
Ich meine damit nicht editieren, sondern die einzelnen Seiten schön untereinander.
Last edited by lck on Fri Feb 06, 2015 5:31 pm, edited 1 time in total.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by cmb » Thu Oct 23, 2014 12:07 pm

Ludwig wrote:gibt es eine Möglichkeit den kompletten Inhalt der content.htm/Webseite auf einer Seite auszugeben?
Ich meine damit nicht editieren, sondern die einzelnen Seiten schön untereinander.
Die einfachste Möglichkeit ist eine Datei content.php im Installationsverzeichnis zu erstellen:

Code: Select all

<?php

header('Content-Type: text/html; charset=UTF-8');
include './content/content.htm';
Diese kann man direkt aufrufen, oder eben in einem IFrame einbinden.

Aber Vorsicht. So werden auch versteckte und unveröffentlichte Seiten angezeigt, und es wird kein Scripting ausgeführt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by lck » Thu Oct 23, 2014 12:34 pm

Danke Christoph. Das funktioniert, aber es ist nicht das was ich suche.

Ich möchte die Seiten so ausgeben wie sie durch den Aufruf <?php echo content();?>, im Template, angezeigt werden, nur eben nicht einzeln sondern alle komplett auf einer Seite untereinander.
Gibt es für die Funktion content() noch andere Parameter?
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by cmb » Thu Oct 23, 2014 12:39 pm

Ludwig wrote:Das funktioniert, aber es ist nicht das was ich suche.
Das hatte ich befürchtet.
Ludwig wrote:Ich möchte die Seiten so ausgeben wie sie durch den Aufruf <?php echo content();?>, im Template, angezeigt werden, nur eben nicht einzeln sondern alle komplett auf einer Seite untereinander.
Da sehe ich diverse Probleme. Wofür brauchst Du denn diese Möglichkeit?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by lck » Thu Oct 23, 2014 1:00 pm

Für ein Ein-Seiten-Template mit smooth scrolling zu den einzelnen Ankern/Überschriften.
Die Bereiche unter den Ankern/Überschriften, sollten aber im Backend einzeln editierbar sein, also nicht die ganze dargestellte Seite.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by cmb » Thu Oct 23, 2014 1:24 pm

Ludwig wrote:Für ein Ein-Seiten-Template mit smooth scrolling zu den einzelnen Ankern/Überschriften.
Das ist grundsätzlich nicht unproblematisch, da ja dann beim Seitenaufruf der gesamte Content an den Client gesendet werden und vom Browser dargestellt werden muss. Und wenn interaktive Elemente im Spiel sind (z.B. ein Kommentar-Plugin), dann muss als Antwort auf den Post-Request wieder alles ausgeliefert und verabeitet werden. Ebenfalls problematisch sind interne Links, die von Plugins generiert werden. Und das sind vermutlich nur die ersten Sachen, die mir einfallen, und es gibt noch viel mehr Probleme.

Ich könnte mir da eher eine Variante vorstellen, die bei der Seitennavigation nur den Contentbereich per Ajax abruft. Unter http://cmsimpleforum.com/viewtopic.php? ... 023#p36023 habe ich da mal einige Gedanken nieder geschrieben, wie das vielleicht möglich wäre. Aber wie man dem weiteren Threadverlauf entnehmen kann, ist auch das wohl zu problematisch.

Eine andere Idee, die ich schon lange habe, ist dass man das Submenu von Seiten ersetzt, und deren Unterseiten gleich (versteckt) mit ausliefert. Wenn man das auf jeweils eine Unterebene beschränkt und der Admin die Möglichkeit hat, das für bestimmte Seiten zu tun, und für andere nicht, wäre das vielleicht machbar -- aber ganz ohne Probleme wird auch das nicht gehen, fürchte ich.

Letztlich sind zumindest die Plugins dafür nicht ausgelegt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm
Location: Bielefeld, Germany
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by svasti » Thu Oct 23, 2014 11:16 pm

Ludwig wrote:Für ein Ein-Seiten-Template
newsweek.com hatte mal sowas (haben sie jetzt nicht mehr), das war schon heiß, die erste Seite öffnete ganz normal, und wenn man nach unten scrollte, wurde automatisch die nächste Seite geladen und erschien unter der ersten Seite. Wenn man auf die letzte Seite wollte, musste man wie wild nach unten scrollen und das ganze Ding wurde heruntergeladen.

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by cmb » Thu Oct 23, 2014 11:29 pm

svasti wrote:
Ludwig wrote:Für ein Ein-Seiten-Template
newsweek.com hatte mal sowas (haben sie jetzt nicht mehr), das war schon heiß, die erste Seite öffnete ganz normal, und wenn man nach unten scrollte, wurde automatisch die nächste Seite geladen und erschien unter der ersten Seite. Wenn man auf die letzte Seite wollte, musste man wie wild nach unten scrollen und das ganze Ding wurde heruntergeladen.
Ja, stimmt, die Variante gibt's auch. Ist durchaus angesagt, auch wenn ich persönlich das nicht so mag. So etwas ließe sich aber vermutlich mit CMSimple machen: per JS einen Listener an das Scroll-Event des Windows hängen, der:
  • die URL zur nächsten Seite liest (aus nextpage()[1])
  • diese mit angehängtem ?print (oder eigentlich ?content; die nötigen Core-Änderungen hatte ich vor einer Weile mal gepostet; war, glaube ich, ein Thread mit Albert) per XHR (aka. Ajax) abruft
  • den empfangenen Content einfach an den Content-Bereich anhängt
Wird dann das Menü benutzt, oder auch Links im Content (evtl. von Plugins erzeugt), etc., dann fängt das Spiel wieder von vorne an. Aber vielleicht doch eine ganz interessante Variante? Wäre auf jeden Fall mal auszuprobieren.

PS: [1] Das nextpage() <a> Element ist vermutlich nicht leicht zu finden (falls nicht vom Template entsprechend erleichtert); bei neuen XH Versionen könnte man aber auch auf <link rel="next"> zurück greifen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by cmb » Sat Oct 25, 2014 1:57 pm

cmb wrote:Aber vielleicht doch eine ganz interessante Variante? Wäre auf jeden Fall mal auszuprobieren.
Kleine Demo: http://3-magi.net/demo/infinite/. :geek:

Das funktioniert nur mit einen modernen Browser; da ließe sich aber noch nachbessern. Man sieht aber schon die ersten Beschränkungen: seitenspezifische Templates funktionieren nicht wie gewünscht. Und bzgl. Suchmaschinen ist das sicher keine gute Lösung.[1]

In der Browserkonsole (F12) kann man übrigens sehen, wie oft wirklich nachgeladen wird (max. 23 mal, weil es nur 24 sichtbare Seiten gibt).

PS: Wenn ich's recht bedenke, dann ist das kein Suchmaschinenproblem, da alle Seiten ja auch verlinkt sind.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

lck
Posts: 1609
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Kompletten Inhalt von content.htm ausgeben

Post by lck » Sat Oct 25, 2014 4:20 pm

Hallo Christoph,

sehr schön! Übersichtlich ist die Sache zwar noch nicht, aber das wird schon werden.
Hier mal ein Beispiel für eine One-Page-Site. Ich weiß nicht ob sowas mit CMSimple_XH machbar ist?

Ich hab auch schon versucht etwas in der Richtung nachzubauen und zwar nur mit Newsboxen im content. Damit das Ganze editierbar ist braucht man eine versteckte Startseite und ein manuell erstelltes Menü im Template. Die Menüpunkte verweisen auf einen Anker in der Newsbox und wird auf einen Klick darauf angesprungen. Das Menü, die Ankernamen und die Newsboxnamen könnte man bestimmt per php festlegen und per echo-Befehl im template einfügen. Für einfache Seiten, kleine Internetseiten ohne große plugins, eventuell brauchbar.
Last edited by lck on Sun Oct 26, 2014 1:06 pm, edited 1 time in total.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

Post Reply