Miniblog_XH

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Miniblog_XH

Post by svasti » Thu Aug 11, 2016 4:12 pm

frase wrote:Wünsche gibt es natürlich auch (blöd, so kurz nach einer neuen Version):
kein Problem, ich hatte schon einige Zeit daran gearbeitet und ständig neue Kleinigkeiten eingebaut und dachte, ich müsste es jetzt einfach mal veröffentlichen.

Mir ist gerade auch noch etwas eingefallen, was fehlt. Das mit der Bildposition kommt in die nächste Ausgabe, ist ein super Vorschlag. Die Kategoriebuttons, hm, vielleicht wird das auch umgesetzt.
frase wrote:Mit fortschreitendem Alter, fällt es mir immer schwerer die Hilfedateien zu verstehen
ha, ha, ich glaub das liegt nicht am Alter. Gute Hilfedateien zu verfassen ist sauschwer und nicht unbedingt spaßig. Man hat sich was ausgedacht und eingebaut und es funktioniert, aber das dann zu beschreiben ist eine ganz andere Ebene. Und das als Leser zu verstehen, ist noch was anderes. Wenn man es einfach mal vormachen könnte, wär's vielleicht einfacher.
frase wrote:Warum auch noch Konfig-Teile in der Sprachdatei?
Wenn diese Dinge in der normalen Config.php stünden, wären keine unabhängigen Blogs in verschiedenen Sprachversionen möglich.
Das wäre wahrscheinlich für 99,99% der Nutzer egal. Wer betreibt schon einen Blog in verschiedenen Sprachen? Aaabeeer Miniblog sollte auf cmsimple-xh.org eingesetzt werden, um alle Plugins vorzustellen (pro Plugin einen Blogartikel, an dem der jeweilige Pluginautor Schreibrechte hat), und da brauchen wir unabhängige englische und deutsche Blogs.
frase wrote: Die Entscheidung zwischen "real-" und "mini-"Blog fällt vielleicht jetzt etwas leichter.
Ha, die Referenz heißt Word-Press. Natürlich habe ich auch den Realblog als Vergleich genommen und versucht die Bedienung etwas angenehmer zu machen, z.B. indem beim bei Speichern des Teasers die Seite nicht neu geladen wird.

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by frase » Sun Aug 14, 2016 10:59 am

Hi Frank,
hier ist nochmal der andere Frank.

Ich glaube, dass ich jetzt schon mindestens 15-20% der Möglichkeiten von miniblog gedanklich erfasst habe :)
Is ja 'n Super-Ding und es wird noch Wochen (Monate) dauern, bis ich (vielleicht) 100% erreiche.
Das nur als Vorspann, für meine folgenden Wünsche/Vorstellungen. Möglicherweise kommen noch mehr - kleckerweise.

Kategorieauswahl
Ich finde, dass die Kategorieauswahl (Buttons/Themenauswahl) permanent sichtbar sein sollte - zumindest, solange man sich innerhalb eines Blogs befindet.
Dann hätte sich das mit dem Zurück-Button auch erledigt. Man könnte dann, nach dem Lesen eines Beitrags eben zu "Neueste" ("ohne Auswahl") oder einem anderen Thema wechseln.
Vielleicht könnte man das - ähnlich wie das CMsimple-Menu - gestalten. Nur eben frei positionierbar, je nach Template. Möglicherweise sogar als Aufruf im Template - mit Bedingung: befindet sich in einer Blog-Seite = sichtbar / befindet sich auf normaler Seite = nicht sichtbar.

mehrere Autoren
Wenn mehrere Autoren schreiben, sollte am Ende des Artikels (oder an einer anderen Stelle) eine Kurzinfo zum Autor erscheinen.
(zusätzlich zum Autorennamen/Keyword in den Kopfdaten)

Evtl. so:
Bild/Avatar
Autor: Hans Mustermann
Ist seit 60 Jahren aktives Mitglied im CMSimple-Forum.
Homepage: http://www.xyz.de - ODER - Link zur Vorstellung auf interner Seite.

Dazu müssten natürlich entweder interne Autorenseiten, oder -Daten vorhanden sein.
Idealerweise sollte diese Autoreninfo automatisch kommen, sobald einer schreibt.
Und noch besser, diese Daten sollten irgendwie standardisiert werden. Evtl. Eingabemaske dafür - einmalig.
(damit es bei schreibwütigen Autoren nicht ausufert)

Ich weiß, ich weiß ... das ist ziemlich aufwändig und klingt nach viel Arbeit. Aber: wenn ihr das wirklich für einen XH-Plugin-Blog verwenden wollt, wird sowas (oder Ähnliches) wohl nötig werden.

Ich hoffe, meine Gedankenwolken erregen keinen Unmut. Aber: Kost ja nix :D

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Miniblog_XH

Post by svasti » Sun Aug 14, 2016 10:00 pm

Ja, gute Ideen. Will versuchen etwas davon umzusetzen. Besonders das mit dem Kurzinfo über den Autor erscheint mir nützlich.

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Miniblog_XH

Post by svasti » Sun Aug 21, 2016 7:46 am

Miniblog_XH 0.5.1 korrigiert einen Bug beim Zählen der Kommentare und realisiert einen ersten Wunsch:
frase wrote:Wünsche gibt es natürlich auch (blöd, so kurz nach einer neuen Version):
- Bildposition: linls vom Titel UND Teasertext -> wie z.B. bei Golem oder Dr.Web
Hab mir mal eins von denen genauer angeschaut. Uff, die machen das mit einer ziemlichen Verschachtelung von <div>s. Ich hab's erstmal völlig einfach gemacht, indem das Bild und der Text jeweils von einem <span> umgeben werden. Das Bild bekommt dann einen schönen Abtand nach rechts und der Text wird als table-cell definiert. Ist der Bildschirm klein, wird die Definition geändert, so dass die Sache auch auf Smartphones gut aussieht.
Damit das alles schön untereinander angeordnet ist, müssen die Bilder aber die gleiche Breite haben. Demo auf der Downloadseite.

Tata
Posts: 2975
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by Tata » Sun Aug 21, 2016 10:30 am

svasti wrote:Uff, die machen das mit einer ziemlichen Verschachtelung von <div>s.
Ich mache es meistens so:
1. Die Bilder sind in maximalen Breite und Höhe gespeichert (so brauche ich sie nur einmal - es kann das Einseles etwa verlangsammen, heute finde ich es aber nicht mehr so wichtig)
2. Im stylesheet definiere ich sie meistens mit max-width: 300px; float: left; margin-right: 10px; - das reicht für Smartphones. Falls nötig, nutze ich hi_flexbox for zooming.
3. Die Texte schreibe ich auch in DIVs mit min-width: 300px;
Wenn die Bilder dann in "TextDIVs" platziert sind, floaten die Texte an schmalen Bildschirms schön unter den Bilder.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by frase » Sun Aug 21, 2016 1:20 pm

Hi svasti,
wenn doch nur auch im richtigen Leben Wünsche so prompt erfüllt würden ... ;)
Sieht gut aus.

Ob du nun <span> oder <div> nimmst, dürfte an der Stelle wohl ziemlich egal sein - oder?

Spinnt man die Sache aber weiter, kommt man unweigerlich zur html5-Semantik.
Wir hatten das Thema schonmal ausführlich mit h1-Überschriften in Onepagern.
Ein guter Artikel dazu hier.

Da wäre wohl auf der Teaser-Seite sowas (oder ähnliches) besser:

Code: Select all

<article class="mblog_item ...">
<div class="mblog_imgleft"> ... </div>
<div class="mblog_textright">
<h1> ... </h1>
<p> ... </p>
</div>
</article>
Innerhalb eines Artikels könnten die (Haupt-)Überschriften dann <h1> (und folgende) sein - und damit von Suchmaschinen besser gewertet werden.
Das Gleiche könnte bei der Anzeige des eigentlichen Artikels passieren.
Das aber nur nebenbei, wenn man an die Zukunft denkt ...

Noch 'ne andere Frage:
Was muss in der Konfiguration -> Archive -> "Archiving date" eingetragen werden?
Ein Datum - oder ein Datumsformat?
Und wenn "Ein Datum" - verfallen dann alle Artikel zu diesem Datum?
Sorry, für diese dumme Frage - ich konnte noch nicht alles probieren. Ist einfach sehr viel an Möglichkeiten.

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Miniblog_XH

Post by svasti » Sun Aug 21, 2016 6:04 pm

frase wrote:Ob du nun <span> oder <div> nimmst, dürfte an der Stelle wohl ziemlich egal sein - oder?
yep, is egal.
frase wrote:Spinnt man die Sache aber weiter, kommt man unweigerlich zur html5-Semantik.
ja, habe vor, eine Art Templatemöglichkeit für die Teaser anzubieten, da könnte man dann alles reinschreiben, was man möchte.
frase wrote:Was muss in der Konfiguration -> Archive -> "Archiving date" eingetragen werden?
Ein Datum, z.B. 10.2.2014 oder 2014-02-10. Man könnte es auch amerikanisch machen 2/10/2014. Das Datum muss in einer Form eingegeben werden, die php versteht.
frase wrote:Und wenn "Ein Datum" - verfallen dann alle Artikel zu diesem Datum?
ha, ha, diese Artikel erscheinen verschwinden dann aus der normalen Ansicht, werden aber nicht gefressen. Sie erscheinen wieder, wenn man auf den Archiv Button klickt. Normalerweise stehen sie nämlich auf der Seite und sind mit display:none versteckt. Der Archiv Button lost einen Javascriptbefehl aus, der die archivierten Artikelteaser sichtbar macht. Alternativ kann man eine eigene Archiveseite haben – muss in der Sprachdatei eingegeben werden – dann wird das Archiv als neues Blog angesehen und der Archiv-Button leitet zur Archivseite weiter, wo dann die archivierten Artikelteaser stehen. Diese Archivzuordnung geht aber nicht ganz automatisch, sondern man muss noch im Backend den Button Archiv neu zuordnen drücken. Man könnte auch anschließend einen Artikel per Hand wieder aus dem Archiv herausnehmen.

Die Möglichkeit mehrere Blogs auf einer Website zu habent hatte sich bei der Programmierung relativ leicht ergeben. Nur die Möglichkeit Artikel mehreren Kategorien zuzuordnen, hingegen kostete mehr Gehirnschmalz.

cmb
Posts: 13260
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by cmb » Sun Aug 21, 2016 7:18 pm

svasti wrote:
frase wrote:Was muss in der Konfiguration -> Archive -> "Archiving date" eingetragen werden?
Ein Datum, z.B. 10.2.2014 oder 2014-02-10. Man könnte es auch amerikanisch machen 2/10/2014. Das Datum muss in einer Form eingegeben werden, die php versteht.
Damit ist vermutlich die Funktion strtotime() gemeint. Dann ginge sogar "August 21st, 2016". Für weitere Besonderheiten siehe die verlinkte Handbuchseite, vor allem die Anmerkungen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by frase » Mon Aug 22, 2016 8:32 am

Danke Svasti, Danke Christoph
für die Erklärungen.

Nochmal zum Verständnis:
Will ich nur Beiträge aus 2016 anzeigen, dann muss ich unter "Archiving date" also 01.01.2016 eintragen.
Im nächsten Jahr, also für 2017, muss dann dort stehen 01.01.2017.
Richtig?

Weitere Frage:
Button "ohne Auswahl"
Ich habe die Buttonbeschriftung mal in der Sprachdatei geändert in "Alle". (In der Sprach-Config geht das nicht?)
Ich glaube, dass nach jedem Speichern-Vorgang das aber wieder zurück-überschrieben wird - zu "ohne Auswahl".
Gibt es Gründe dafür?
Zu allem Unglück steht jetzt bei meinem Test dort auch noch eine Eins - also "ohne Auswahl 1".
Wann das passierte, kann ich nicht mehr nachvollziehen.

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Miniblog_XH

Post by frase » Mon Aug 22, 2016 3:03 pm

Eine weitere Frage:
Neuen Blogbeitrag in Einzeldateien anlegen:
Kurztitel Eingabe z.B. "xxx-yyy"
-> Alert: "Kurztitel: Nur alphanumerische Zeichen und Bindestrich erlaubt."
Wenn ich statt des Bindestrichs einen Unterstrich nehme, dann "alert" er nicht und frisst es.
Weiter keine Fehlermeldung zu sehen.
Schaut man sich aber den kompletten Artikel an, steht dann (in Rot) darunter:
"Ein Themenname darf nur Buchstaben (a-z), Ziffern (0-9) and Minus-Zeichen (-) enthalten!"

Was mache ich falsch?

Post Reply