Wunschdenken :-)

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
rothom
Posts: 155
Joined: Thu Dec 03, 2009 9:07 pm

Wunschdenken :-)

Post by rothom » Wed Jul 09, 2014 8:22 pm

Hallo Miteinander,

ist es denn möööglich oder geplant (oder WAR es das vielleicht sogar schon einmal?), dass man auf der Projekt-Hauptseite (cmsimple-xh.org) sowohl die Templates wie auch die Plugins, welche es für CMSimple derzeit gibt, abbildet? Mir ist bewusst, dass einige Template- und/oder Plugin-Entwickler mehr Wert darauf legen, dass der geneigte CMSimple-User/Reseller die eigene Website besucht, aber wenn ich mir die Mitbewerber so ansehe (get-simple, mozilo, gpeasy, etc.), dann finde ich es bewundernswert, dass diese Projekte es schaffen.

Und bei den Mitbewerbern ist bei einem Blick auf die Details (des Templates oder Plugins) auch immer die Website des Programmierers gelistet, die Lizenz unter der das Template/Plugin released ist und andere nennenswerte Informationen (Screenshot, Demoseite, etc.).

Mozilo:
http://www.mozilo.de/forum/index.php?ac ... album;in=3
http://www.mozilo.de/forum/index.php?ac ... album;in=6

Get-Simple:
http://get-simple.info/extend/all_themes.php
http://get-simple.info/extend/all_plugins.php

gpEasy:
http://gpeasy.com/Themes
http://gpeasy.com/Plugins

Bitte nicht falsch verstehen: CMSimple ist Weltklasse, aber ich bekomme immer wieder auf's neue graue Haare, wenn ich auf einem mir bekannten halben Dutzend Webseiten herumturnen muss, weil ich ein Plugin oder ein Template suche. Die Dunkelziffer der Webseiten, die vielleicht auch CMSimple-Schätze vergraben haben, dürfte um einiges höher sein.

Irgendwie erscheint mir das alles ein wenig fragmentiert zu sein. Man hat keine zentrale Anlaufstelle. Mir ist bewusst, dass das einrichten und pflegen eines Repositorys sicherlich zu Beginn eine Arbeit für jemanden ist, der Vater und Mutter erschlagen hat. Kann mir aber gleichwohl vorstellen, dass das ganze Projekt dann eher den Eindruck "aus einem Guss" vermittelt. Und erste Anlaufstelle für einen Template/Plugins-Entwickler sollte dann auch die Projektseite sein, wo er die Datei hochladen und mit essentiellen Informationen bestücken sollte.

Aber wie der Betreff schon sagt: Wunschdenken :-)

Wollte das nur mal loswerden. Nehmt es mir nicht krumm, wenn ich "so einfach" denke.

Gruß
rothom

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Wunschdenken :-)

Post by svasti » Wed Jul 09, 2014 8:58 pm

Wir sind dran... es dauert nur ein bisschen. Christoph hat hier schon etwas vorbereitet.

Die Idee ist, dass jeder, der ein neues Plugin herausbringt, dieses auf seiner eigenen Website nach unserem Muster in einer xml-Datei beschreibt. (D.h. Pluginautor, Pluginname, DemoURL, DownloadURL, Beschreibung, Kompatibilität)

Falls er schon mal Plugins gemacht hat, braucht er weiter nichts zu machen, ist es sein erstes Plugin muss er sich melden.
cmsimple-xh.org bekommt ein Plugin namens Allplugins_XH, welches sich dann selbständig die Beschreibungsdatei herunter läd und anschließend die Plugins geordent und immer aktuell anzeigt (weil es regelmäßig nach Änderungen in der xml-Datei schaut).
Auch jeder andere, der die Plugins auf seiner Seite darstellen will, kann Allplugins_XH bei sich einbinden. Je nach dem wie die Erfahrungen mit Allplugins_XH ausfallen, kann man später auch Templates hinzufügen.

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Wunschdenken :-)

Post by cmb » Wed Jul 09, 2014 11:50 pm

rothom wrote:Wollte das nur mal loswerden. Nehmt es mir nicht krumm, wenn ich "so einfach" denke.
Nein, im Gegenteil. Es ist immer gut, klare Vorschläge zu erhalten. :)
rothom wrote:Und erste Anlaufstelle für einen Template/Plugins-Entwickler sollte dann auch die Projektseite sein, wo er die Datei hochladen und mit essentiellen Informationen bestücken sollte.
Frank hat die aktuelle Idee ja bereits vorgestellt. Ein direkter Download von cmsimple-xh.org ist (zumindest derzeit) nicht vorgesehen. Das sollte aber auch kein Problem sein, denn wenn man sich für ein Plugin interessiert, das man auf cmsimple-xh.org herausgesucht hat, dann kann man ja auch schnell zur Website des Entwicklers navigieren; dort stehen dann vielleicht auch noch weitere relevante Informationen. Und letztlich finde ich es gut, wenn man den Pluginentwicklern da die größtmögliche Freiheit lässt. So muss ein Entwickler ein Plugin nicht direkt zum Download anbieten (sondern z.B. nur auf Anfrage), und kann das Plugin dennoch im Verzeichnis aufführen lassen.
svasti wrote:Je nach dem wie die Erfahrungen mit Allplugins_XH ausfallen, kann man später auch Templates hinzufügen.
Grundsätzlich denkbar. Allerdings sehe ich aufgrund der sehr großen Template-Anzahl (weit über 2000) da ein gewisses Problem (Plugins gibt es viel weniger). Daher stimme ich Frank zu, dass wir erst mal die Plugins auflisten lassen sollten, und dann bzgl. der Templates mal schauen. Das Plugin, das ich in Entwicklung habe, habe ich allerdings Xdir_XH getauft, eben weil es im Zweifel nicht nur für Plugins, sondern alle Extensions geeignet sein könnte.
svasti wrote:Auch jeder andere, der die Plugins auf seiner Seite darstellen will, kann Allplugins_XH bei sich einbinden.
Das hätte allerdings u.U. den Effekt von der von rothom angesprochenen Fragmentierung. Aber andererseits bietet es denjenigen, die das Plugin einbinden, auch wieder Freiheiten bzgl. der Auswahl, welche Plugins/Pluginanbieter sie auflisten (was abgesehen von persönlichen vielleicht auch gute Gründe haben könnte). Das sollten wir auf jeden Fall noch mal gründlich diskutieren; ich selbst bin diesbezüglich noch unsicher. Aber vielleicht ist es sinnvoll, erst mal einen Entwurf des Repo-Plugins ausprobieren zu können, und dann weiter zu schauen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

rothom
Posts: 155
Joined: Thu Dec 03, 2009 9:07 pm

Re: Wunschdenken :-)

Post by rothom » Thu Jul 10, 2014 6:12 am

Hallo Miteinander,
cmb wrote:Frank hat die aktuelle Idee ja bereits vorgestellt. Ein direkter Download von cmsimple-xh.org ist (zumindest derzeit) nicht vorgesehen. Das sollte aber auch kein Problem sein, denn wenn man sich für ein Plugin interessiert, das man auf cmsimple-xh.org herausgesucht hat, dann kann man ja auch schnell zur Website des Entwicklers navigieren; dort stehen dann vielleicht auch noch weitere relevante Informationen. Und letztlich finde ich es gut, wenn man den Pluginentwicklern da die größtmögliche Freiheit lässt. So muss ein Entwickler ein Plugin nicht direkt zum Download anbieten (sondern z.B. nur auf Anfrage), und kann das Plugin dennoch im Verzeichnis aufführen lassen.
Hm, da schlagen 2 Herzen in meiner Brust. Einerseits: Ja, Christoph, keine Frage, den Entwicklern sollte größtmögliche Freiheit gegeben sein. Aus Anwender-Sicht fände ich es dennoch besser, wenn alle Plugins, die ein Entwickler auch wirklich frei gegeben hat, diese dann von der Projektseite zum D/L bereit stehen. Ich sehe auch das Problem der gewachsenen Strukturen. Da bisher die Projektseite nie 1. Anlaufstelle war für einen Template/Plugin-Entwickler, haben diese natürlich sukzessive alle ihre eigenen Seiten aufgebaut. Das jetzt aufzubrechen bzw. neu zu kanalisieren ist nicht ohne weiteres möglich. Kann ich nachvollziehen.
cmb wrote:Grundsätzlich denkbar. Allerdings sehe ich aufgrund der sehr großen Template-Anzahl (weit über 2000) da ein gewisses Problem (Plugins gibt es viel weniger). Daher stimme ich Frank zu, dass wir erst mal die Plugins auflisten lassen sollten, und dann bzgl. der Templates mal schauen.
Hm, aus meiner Sicht sind es gar nicht sooo viele Templates, jedenfalls wenn man sie frei nutzen will. Torsten hat auf seiner Website sicherlich hunderte und aberhunderte Templates, allerdings sind diese zur kommerziellen Nutzung so nicht freigegeben. Würde man nur die Templates von Torsten aufnehmen im Repo auf der Projektseite, die er auch wirklich freigegeben hat und unter die GPL stellt (meinetwegen auch mit dem Verweis, das auf seiner Website noch 1000 weitere Templates in allen Farben zu finden sind für Reseller und die eben nicht frei sind), vermindert das schon die wirklich verfügbare Zahl frei erhältlicher Templates. Bei Mikey weiß ich jetzt nicht, wie er das handhabt, dürfte aber ähnlich sein.

Es gibt wohl viele Templates, keine Frage, aber das ist eher eine quantitative Aussage. Sehr viele Templates sind sich sehr ähnlich untereinander.

Auf jeden Fall aber finde ich es toll, dass in dieser Richtung schon Gedanken und Bemühungen sich gemacht wurden. Zeigt MIR als Anwender auch, dass das Projekt nicht einschläft und das bewegung weiterhin gegeben ist. Mozilo und gpEasy können diese bewegung, IMHO, nicht aufweisen, bei den Projekten stagniert es zwischendrin immer wieder mal. Aber das ist nur mein subjektiver Eindruck, ich weiß nicht, was dort hinter den Kulissen sich alles bewegt und geplant wird. Get-Simple ist der Shooting-Star, bin gespannt ob das so bleibt.

DANKE für eure Antworten, Frank & Christoph !!!!!!!!!

Gruß
rothom

Der Zwerch
Posts: 563
Joined: Sat Jul 28, 2012 11:38 am
Location: Perle der Grafschaft > 127.0.0.1

Re: Wunschdenken :-)

Post by Der Zwerch » Thu Jul 10, 2014 6:52 am

Hallo,
Aus Sicht eines Users, der immer mal wieder nach neuen Ideen und Plugins schaut, wäre eine solche Aufstellung ideal.
OK, es ist eine Menge Arbeit, sowohl für das Team hier (Forum und CMSimple_XH-Entwickler), als auch für die Programmierer der Plugins/Templates.

Aber, es kann sich IMHO auch zum Vorteil für alle beteiligten entwickeln. Die Mitarbeit, das Einstellen der XML-Datei ist ja freiwillig.
Ich denke, jeder Programmierer ist darauf bedacht, dass seine Plugins/Templates, die er zum Download bereit stellt, auch verbreitet werden.
Mit dieser Liste würde die Verbreitung wesentlich vereinfacht. Die Verbreitung wäre leichter, da das Forum und die HP des CMS sicherlich mehr Besucher haben, als die einzelnen Seiten der Programmierer.

Eventuell vermeidet man so auch Fehler, die dadurch entstehen, dass man ein Template/Plugin für ein falsches CMS installiert.

Grüße,
(ein anderer) Frank
Hoster: Strato
Domains: 8 an der Zahl
CMS: CMSimple_XH, 5x 1.7.2

isometric
Posts: 152
Joined: Thu Jun 12, 2014 8:32 am

Re: Wunschdenken :-)

Post by isometric » Thu Jul 10, 2014 7:47 am

Als Neueinsteiger kann ich den Vorschlag nur unterstützen. Viele Fragen nach Plugins erledigen sich dann ja schon mal, wenn es eine zentrale Stelle gibt.
in diesem Sinne isometric

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Wunschdenken :-)

Post by svasti » Thu Jul 10, 2014 9:15 am

rothom wrote:Aus Anwender-Sicht fände ich es dennoch besser, wenn alle Plugins, die ein Entwickler auch wirklich frei gegeben hat, diese dann von der Projektseite zum D/L bereit stehen.
Es wäre möglich, dass wir einen Direktdownload anbieten. Die meisten Pluginentwickler zählen die Downloads und lassen den Download über z.B. Christophs Plugin Dlcounter_XH laufen. Dann müssten wir die Downloads auf cmsimple-xh.org auch über so einen Downloadcounter laufen lassen. Vielleicht nicht schlecht, dann könnten die Pluginentwickler sehen, wie viele Downloads von ihrer eigenen Website getätigt wurden und wie viele von cmsimple-xh.org.

Ganz gut, dass das hier besprochen wird, bevor es gebaut wird. Denn das mit den Direktdownloads war noch nicht vorgesehen. Wir bräuchten also bei Download ein Attribut, etwa type="direct|downloadpage" und dann könnte der Pluginentwickler auch zwei Download-URL angeben, nämlich
<download type="direct">http://meinetolleseite.de/userfiles_/do ... </download>
<download type="downloadpage">http://meinetolleseite.de/?Plugins:Mein ... </download>

svasti
(aka Frank, was aber ein unpraktischer Username ist, da zu häufig vorkommend. [Und außerdem wohnte ich mal in einer 5-Personen-WG wo 3 Leute Frank hießen, war immer luatig, wenn das Telefon klingelte.] Also dachte ich mir, nimm mal was ganz anderes, und svasti gefällt mir ganz gut.)

Der Zwerch
Posts: 563
Joined: Sat Jul 28, 2012 11:38 am
Location: Perle der Grafschaft > 127.0.0.1

Re: Wunschdenken :-)

Post by Der Zwerch » Thu Jul 10, 2014 9:28 am

Hallo,
Mangels Kenntnis der Materie :oops: :

Ein Download über das Forum wäre eine gute Sache, aber wird die Datei dann hier gehostet? So wie ich es verstanden habe nicht, oder? Ansonsten wäre ein immens erhöhter Verwaltungsaufwand.

Würde der Direktdownload dann über den Entwickler gepflegt werden (die XML-Datei), oder müsste die Pflege über das Forum erfolgen?
Es geht mir dabei um die sich ändernden Dateinamen, je nach Version des Plugins.
Aufgrund von Beschreibungen, weitere Informationen und Changelog wäre zu überlegen, wie hoch die Anforderungen an die Entwickler sind, was sie alles preisgeben sollen.
Oder es erfolgt später nur ein Link auf deren Seite (für die Info) und ein Download-Link. Die Update-Info erscheint ja, wenn man in seinem CMS eingeloggt ist.

Grüße,
der andere Frank
Hoster: Strato
Domains: 8 an der Zahl
CMS: CMSimple_XH, 5x 1.7.2

svasti
Posts: 1649
Joined: Wed Dec 17, 2008 5:08 pm

Re: Wunschdenken :-)

Post by svasti » Thu Jul 10, 2014 10:14 am

Der Zwerch wrote: aber wird die Datei dann hier gehostet? So wie ich es verstanden habe nicht
so habe ich es auch verstanden
Der Zwerch wrote:Würde der Direktdownload dann über den Entwickler gepflegt werden (die XML-Datei)
das war die Idee

rothom
Posts: 155
Joined: Thu Dec 03, 2009 9:07 pm

Re: Wunschdenken :-)

Post by rothom » Thu Jul 10, 2014 10:15 am

Hallo Miteinander,

wie schon gesagt, sehe ich das alles aus Anwender- nicht aus Entwickler-Sicht. Die Plugins/Templates sollten schon von der Projektseite aus direkt zum D/L zur Verfügung stehen.

Als Direktlink auf die Entwickler-Seite ist das zwar eine Option, aber sobald sich der Plugin-Name ändert (durch Versionierung beispielsweise) läuft man dann schnell in eine Sackgasse. Oder der Entwickler gibt alles auf, nimmt seine Seite vom Netz (Lars Ellmauer ist auch schon seit geraumer Zeit nicht mehr erreichbar, was ich sehr schade finde). Dann sind die Plugins weg (sofern man sie nicht alle mal gesammelt hat und hoffentlich auch in der aktuellsten Version).

Da jeder Entwickler von Plugins mit Sicherheit das größtmögliche Interesse daran hat, dass sein Plugin auch von vielen Usern genutzt wird (und er somit auch entsprechend Verbreitung erfährt und auch mehr Feedback zur Funktionsweise, Fehlermeldungen, Lob, wasauchimmer), sollten die Entwickler auch ein Interesse daran haben, ihre Plugins entsprechend an die Projektseite cmsimple-xh.org zu übermitteln.

Schön gelöst finde ICH es beispielsweise hier:
http://get-simple.info/extend/

Das das nicht 1:1 umzusetzen ist, will ich nicht in Frage stellen, muss auch nicht. Aber als Inspiration für cmsimple-xh.org finde ich es schon sehenswert. Die Frage, ob ein Bewertungssystem mit Sternchen (ob für das Plugin oder das Template) möglich ist zu realisieren, stelle ich ja schon gar nicht :oops:

Ich bin auch nicht sicher, ob ein cmsimple-xh-Interessierter das Forum als derzeit 1. Anlaufstelle sieht, wenn er Templates oder Plugins sucht, wo sowas ja meist erst einmal angekündigt wird.

Gruß
rothom

Post Reply