Onepage_XH: (s)doc(s)

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sat Jun 01, 2019 2:09 pm

Holger wrote:
Sat Jun 01, 2019 11:59 am
...
Aber wenn ich das richtig sehe, ist dort eigentlich schon alles für "MultiOnePager" enthalten.
Müsste halt noch einmal richtig aufgedröselt werden...

Ein Menü, nur Level1, geht mit Bordmitteln.
Das Untermenü müsste wie bei FHS-ANCHORIFIC-PURE gemacht werden.
Zusätzlich vielleicht ein erweitertes onepage_menu(), welches die Level1-Links klickbar lässt (für Varianten mit Dropdown-Menü wie bei Gerts Lösung).
...
Eigentlich wäre die Lösung schon da.
Mit Onepage_XH inkl. onepage.js von Holger und dem Template fhs-op-CCR.
Einzige Änderung, die nötig wäre:
Es dürften nicht alle Seiten zu einer Onepage zusammengefasst werden, sondern nur Level1 und alle darunter liegenden.

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 12:06 pm

MultiOnePager

Das geht ganz einfach - ohne Onepage-Plugin.

CMSimple_XH 1.7.2
Template fhs-anchorific-OP

Im Template wurde Christophs Skript von hier "requiriert".
Der Inhaltsaufruf im Template sieht so aus:

Code: Select all

<?=content();?>
<?=submenuex();?>
Das Menü für die Unterseiten wird also nicht benötigt - wird von anchorific.js erledigt.
Dadurch hat man sehr viele Freiheiten, was die Gestaltung des Menüs betrifft.
Das könnte man durchaus auch als Unterzeile unter das Hauptmenü setzen. Alles kein Problem.
Außerdem kann man über das JS noch steuern, welche Levels angezeigt werden sollen.

Es müsste noch ein Fallback für NoJS rein.
Evtl. noch verhindern, dass die Unterseiten einzeln aufgerufen werden können.

DEMO

Holger
Site Admin
Posts: 3095
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Sun Jun 02, 2019 12:36 pm

frase wrote:
Sun Jun 02, 2019 12:06 pm
MultiOnePager

Das geht ganz einfach - ohne Onepage-Plugin.

CMSimple_XH 1.7.2
Template fhs-anchorific-OP
Frank, das schrieb' ich doch weiter oben:
Holger wrote:
Sat Jun 01, 2019 11:59 am
FHS-ANCHORIFIC-PURE :idea:
Das ist ja länger als 'ne Stunde her. Aber wenn ich das richtig sehe, ist dort eigentlich schon alles für "MultiOnePager" enthalten.
Ist halt nur die Frage: packt man das alles zusammen als leichter nutzbare Lösung mit in das OnePage-Plugin? Immerhin wären dann auch Anpassungen am JS / jQuery nötig. Andererseits kommen wir so vielleicht zu einer universellen und getesteten Lösung für "MultiOnePager".
Auch die Abhängigkeit von Anchorific hat für mich Diskussionsbedarf.

Holger
Site Admin
Posts: 3095
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Sun Jun 02, 2019 12:40 pm

@Frank: könnte ich die Demo von dir mal als ZIP bekommen? Dann muss ich nicht nochmal alle nachbauen...

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 2:02 pm

Holger wrote:
Sun Jun 02, 2019 12:36 pm
Frank, das schrieb' ich doch weiter oben:
Na ja, bisher war immer vom Onepage-Plugin die Rede. Und ein Template zum Testen wurde gesucht.
Holger wrote:
Sun Jun 02, 2019 12:36 pm
Ist halt nur die Frage: packt man das alles zusammen als leichter nutzbare Lösung mit in das OnePage-Plugin? Immerhin wären dann auch Anpassungen am JS / jQuery nötig. Andererseits kommen wir so vielleicht zu einer universellen und getesteten Lösung für "MultiOnePager".
Auch die Abhängigkeit von Anchorific hat für mich Diskussionsbedarf.
Lässt man die Abhängigkeit von anchorific.js mal vorläufig unbeachtet, dann braucht man dafür überhaupt kein Plugin. Dann genügt Christophs Skript im Template.
Aber du hast recht. Die Abhängigkeit ist Mist. Und ohne JS geht es zwar, aber eben ohne 2. Menü.
Ob man diese Funktionalität in das Onepage-Plugin packen sollte? Ungewiss.
Vielleicht lieber ein Extra?

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 2:09 pm

Ach übrigens:
In der MultiOnePager-Demo ist noch eine Sitemap drin. So kann man sehen, welche "echten" Seiten es gibt.
Der Aufruf der Unterseiten müsste eben noch verhindert werden.

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 3:20 pm

Holger wrote:
Sun Jun 02, 2019 12:40 pm
@Frank: könnte ich die Demo von dir mal als ZIP bekommen? Dann muss ich nicht nochmal alle nachbauen...
Ich habe jetzt nochmal das Template verändern müssen, damit die Unterseiten im Bearbeitungsmodus nicht unterhalb des Editors auftauchen. Außerdem erscheint im Bearbeitungsmodus jetzt nur noch ein "normales" Menü.
Um jetzt nicht pausenlos Dateien per PN zu versenden, habe ich einen Download in die Demo eingebaut.
DEMO

Holger
Site Admin
Posts: 3095
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Sun Jun 02, 2019 3:52 pm

frase wrote:
Sun Jun 02, 2019 2:02 pm
Lässt man die Abhängigkeit von anchorific.js mal vorläufig unbeachtet, dann braucht man dafür überhaupt kein Plugin. Dann genügt Christophs Skript im Template.
Aber du hast recht. Die Abhängigkeit ist Mist. Und ohne JS geht es zwar, aber eben ohne 2. Menü.
Ob man diese Funktionalität in das Onepage-Plugin packen sollte? Ungewiss.
Vielleicht lieber ein Extra?
Na ja, das Interesse daran scheint ja nicht sehr hoch zu sein. Ich hatte so etwas in der Art schon öfter bei WP-Themes gesehen. Und mir persönlich gefällt das Konzept, wenn die Seite doch etwas umfangreicher wird.
frase wrote:
Sun Jun 02, 2019 3:20 pm
Um jetzt nicht pausenlos Dateien per PN zu versenden, habe ich einen Download in die Demo eingebaut.
Dankeschön :D .

Ich werde mit der Idee mal etwas spielen. Alles per Template ist ja im Prinzip auch in Ordnung. Es bleiben dann aber immer Insellösungen, die sich u.U. nicht ganz so leicht wiederverwenden lassen :? .

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 4:06 pm

Holger wrote:
Sun Jun 02, 2019 3:52 pm
Na ja, das Interesse daran scheint ja nicht sehr hoch zu sein. Ich hatte so etwas in der Art schon öfter bei WP-Themes gesehen. Und mir persönlich gefällt das Konzept, wenn die Seite doch etwas umfangreicher wird.
Wenn es ordentlich präsentiert wird, kapieren die Leute auch die Vorteile. Wer will hier schon mitlesen?
Mir gefällt das auch. Prinzipiell sind ja anchorific-pure und anchorific-OP im Frontend identisch. Der Unterschied liegt darin, dass man Unterseiten übersichtlicher bearbeiten kann.
Ganz allgemein ist es von Vorteil, dass man auch nur EINEN Onepager (also nur eine Seite) daraus machen und dann z.B. im Footer noch andere Einzelseiten haben kann (Impressum, Kontakt, Datenschutz usw.). Besser als beim Onepage-Plugin.

BTW: Meine letzten Änderungen haben bewirkt, dass sich die Untermenüpunkte bei "Zweite" nicht mehr aufklappen, sondern permanent sichtbar sind. Das ist zwar eigentlich gut so, aber ich finde den Grund nicht :?:

frase
Posts: 2846
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Sun Jun 02, 2019 4:29 pm

frase wrote:
Sun Jun 02, 2019 4:06 pm
... aber ich finde den Grund nicht :?:
:lol: :lol: :lol:
Grund gefunden:
Weil im Bearbeitungsmodus in der ersten Version h4 im Menü nicht angezeigt wurde, hatte ich in anchorific.min.css Zeile 33 "display:none;" ausgeschaltet. Jetzt, mit dem vollständigen Menü im Bearbeitungsmodus, ist das nicht mehr nötig.
Also ein neues Feature:
Soll ab Menülevel 3 aufgeklappt werden, dann "display:none;" - wenn nicht, dann eben nicht. ;-)

Post Reply