XML-Writer Tool für XH-Repository

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Sun Mar 03, 2019 5:02 pm

Hi,
wie ihr wisst, haben wir begonnen ein Plugin- und Template-Repository auf cmsimple-xh.org aufzubauen.

Um die benötigten Infos für das Repo durch die Entwickler bereitzustellen, muss ein XML-File erstellt werden.
Dazu gab es bisher eine XML-Vorlage. Es wurde allerdings von verschiedenen Seiten ein Formular zur Erstellung der XML-Datei gewünscht.

Unser guter Freund und fleißiges Forums-Mitglied "Tata" hat sich viele Gedanken und viel Arbeit gemacht um ein solches Formular zu erstellen. Er hat einen Basis-Code geliefert und unermüdlich mit eisernem Willen sein Ziel verfolgt. Großartig!
Olape und frase haben den Code noch etwas an die Repo-Bedürfnisse angepasst, sodass nun eine erste Version entstanden ist.

Tests und Feedback erwünscht.

EDIT:
Download entfernt. Bitte benutzt die aktuellste Version weiter unten
Last edited by frase on Mon Mar 04, 2019 11:21 pm, edited 1 time in total.

olape
Posts: 845
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by olape » Sun Mar 03, 2019 6:56 pm

Noch ein Hinweis, für die, die das vielleicht direkt online nutzen möchten.
Der folder writer sollte dann auf jeden Fall einen Zugriffsschutz erhalten.

lck
Posts: 1667
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by lck » Sun Mar 03, 2019 8:20 pm

frase wrote:
Sun Mar 03, 2019 5:02 pm
Unser guter Freund und fleißiges Forums-Mitglied "Tata" hat sich viele Gedanken und viel Arbeit gemacht um ein solches Formular zu erstellen. Er hat einen Basis-Code geliefert und unermüdlich mit eisernem Willen sein Ziel verfolgt. Großartig!
Olape und frase haben den Code noch etwas an die Repo-Bedürfnisse angepasst, sodass nun eine erste Version entstanden ist.
Sehr schön, fleißig!
frase wrote:
Sun Mar 03, 2019 5:02 pm
Tests und Feedback erwünscht.
Mein Testergebnis:
1) XML-Dateien (bereits vorhandene, manuell erstellte Dateien)
a) mit <plugin version="1.0"> können nicht komplett eingelesen werden, da bleiben einige Felder leer
b) mit <teplad version="1.1"> kann <date_version> nicht eingelesen werden

2) Description
- html-Ansicht eventuell hinzu (wäre nützlich für 1a)

3) Name der xml-Datei
Beispiel: "my-example-template" wird ja gespeichert als "template_my-example-template.xml".
Dem User der das nicht möchte, sollte man im Formular eine Option geben den Präfix auszuschalten.

4) Manuelle Bearbeitung
Ist nur erschwert möglich, wegen der einzeiligen Speicherung (ohne Zeilenumbrüche) und der Umwandlung von Umlauten und Sonderzeichen in html-Entities.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

olape
Posts: 845
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by olape » Sun Mar 03, 2019 9:16 pm

lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
a) mit <plugin version="1.0"> können nicht komplett eingelesen werden, da bleiben einige Felder leer
b) mit <teplad version="1.1"> kann <date_version> nicht eingelesen werden
Wenn ich Version 1.0 einlese, sind es nur die Datumsangaben, die nicht passen.
Alles andere wird ohne Probleme übernommen.
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
- html-Ansicht eventuell hinzu (wäre nützlich für 1a)
Das muss frase oder tata beantworten.
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
3) Name der xml-Datei
Beispiel: "my-example-template" wird ja gespeichert als "template_my-example-template.xml".
Dem User der das nicht möchte, sollte man im Formular eine Option geben den Präfix auszuschalten.
Ist machbar
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
4) Manuelle Bearbeitung
Ist nur erschwert möglich, wegen der einzeiligen Speicherung (ohne Zeilenumbrüche) und der Umwandlung von Umlauten und Sonderzeichen in html-Entities.
Jetzt wird es so gespeichert, wie es sein soll, mit Entities. Alles andere war bisher eine Erleichterung für das manuelle ausfüllen.
Das ist so nicht nötig. Erschwert, zugegeben, das manuelle Nacharbeiten.
Alles in einer Zeile. Ich habe es nicht hinbekommen, es nachträglich zu formatieren.
Aber auch hier, --> der vorhergehende Satz als Antwort.
Und dafür validiert es jetzt auch im Notepad++

Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by Tata » Sun Mar 03, 2019 9:29 pm

olape wrote:
Sun Mar 03, 2019 9:16 pm
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
3) Name der xml-Datei
Beispiel: "my-example-template" wird ja gespeichert als "template_my-example-template.xml".
Dem User der das nicht möchte, sollte man im Formular eine Option geben den Präfix auszuschalten.
Ist machbar
Der Präfix is mehr praktisch als "template" im Name des Templates. D.H.:
template oder nur "tpl" im tpl_scrollmecrazy.xml ist einfacher zu sortieren, filtern usw. als scrollmecrazy_template.
Wenn alle Plugins, Addons, Templates immer mit eigenen Preäfixes gezeichnet werden, wird es nur mehr Ordnung ins Repo bringen.
Meine VOrstellung war (nicht geschafft es zum 100% Laufen zu bringen - die Editation funktioniert da nicht, testen geht es sonst.) etwa so: https://cmsimple.sk/xh_repo_xml_writer/
Da habe ich auch die XMP_File_Path automatisch generieren lassen, um evtl. Typos zu vermeiden. Also die Phylosophie ist bisschen anders. Z.B. Der Name ist "nur der Name" - z.B. scrollmecrazy. Der System generiert dann:
yyyymmdd_tpl_scrollmecrazy.xml, oder myplugin generiert yyyymmdd_plg_myplpugin_1.0alpha1.xml
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Mon Mar 04, 2019 8:40 am

lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
Mein Testergebnis:
1) XML-Dateien (bereits vorhandene, manuell erstellte Dateien)
a) mit <plugin version="1.0"> können nicht komplett eingelesen werden, da bleiben einige Felder leer
b) mit <teplad version="1.1"> kann <date_version> nicht eingelesen werden
Tatsächlich ist das ein (kleines) Problem.
Bei den Daten (Datums, Datümmern) mussten wir das Format ändern, weil die Browser das Datum mit "-" erstellen, statt mit "."
Diese Änderung sollte verschmerzbar sein.
Es kann auch vorkommen, dass z.B. Listen von Version 1.0 zu Version 1.1 verloren gehen.
Sehr ärgerlich - aber kaum zu ändern.
Wichtig ist, dass jetzt ein "sauberes" xml erstellt wird.
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
2) Description
- html-Ansicht eventuell hinzu (wäre nützlich für 1a)
Ja, das hatte Tata von Anfang an vorgesehen.
Zwischendurch waren wir der Ansicht, dass das nicht nötig wäre.
Mittlerweile erscheint es doch sinnvoll ;-)
Wird versucht.
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
3) Name der xml-Datei
Beispiel: "my-example-template" wird ja gespeichert als "template_my-example-template.xml".
Dem User der das nicht möchte, sollte man im Formular eine Option geben den Präfix auszuschalten.
Hier müssen wir wohl die Freiheit des Users ein wenig einschränken (das xml braucht ja auch ein festgelegtes Format).
Für die Übertragung an das Repo-Formular und für die Weiterverarbeitung im Repo muss das (vorläufig) so bleiben.
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
4) Manuelle Bearbeitung
Ist nur erschwert möglich, wegen der einzeiligen Speicherung (ohne Zeilenumbrüche) und der Umwandlung von Umlauten und Sonderzeichen in html-Entities.
An der XML-Formatierung wird gearbeitet - mit ungewissem Ausgang.
Die html-Entities müssen allerdings zwingend so bleiben.

Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by Tata » Mon Mar 04, 2019 10:16 am

frase wrote:
Mon Mar 04, 2019 8:40 am
lck wrote:
Sun Mar 03, 2019 8:20 pm
2) Description
- html-Ansicht eventuell hinzu (wäre nützlich für 1a)
Ja, das hatte Tata von Anfang an vorgesehen.
Zwischendurch waren wir der Ansicht, dass das nicht nötig wäre.
Mittlerweile erscheint es doch sinnvoll ;-)
Wird versucht.
Es wäre wunderbar, wenn es mit dem gleichen Template geliefert w[rde, als auf der RepoSeite.
Nur ist es noch zu überlegen, ob es sich wirklich nicht lohnt, separat die "repository - file_name - version(wenn vorhanden)" ins Formular einzutippen. Das würde nach meinerMeinung viel erleichtern (standardisierte Nameerstellen, Sortierung, Filtrierung u.a.).
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by frase » Mon Mar 04, 2019 10:27 am

Tata wrote:
Mon Mar 04, 2019 10:16 am
Es wäre wunderbar, wenn es mit dem gleichen Template geliefert w[rde, als auf der RepoSeite.
Ich glaube das wäre Overkill. Die benötigte CSS-Datei wäre dann größer als das gesamte Tool.
Es soll ja nur eine Kontrolle sein, ob alle Daten richtig und vollständig eingegeben wurden.
Auch die Bilder würde ich nur als Text-Link anführen.
Keine voll durchgestylte Ansicht.
Mal sehen, abwarten.

Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by Tata » Mon Mar 04, 2019 11:09 am

frase wrote:
Mon Mar 04, 2019 10:27 am
Tata wrote:
Mon Mar 04, 2019 10:16 am
Es wäre wunderbar, wenn es mit dem gleichen Template geliefert w[rde, als auf der RepoSeite.
Ich glaube das wäre Overkill. Die benötigte CSS-Datei wäre dann größer als das gesamte Tool.
Ich meine, dass es nur einige Klassen brauchen würde, nicht die gesammte CSS-Datei.
Es soll ja nur eine Kontrolle sein, ob alle Daten richtig und vollständig eingegeben wurden.
Auch die Bilder würde ich nur als Text-Link anführen.
Genau wegen der Kontrolle, würde ich auch die Thumbs zeigen, ob die URL richtig eingegeben sind.
Noch versuche ich jetzt den Lightbox irgendwie reinzubekommen.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XML-Writer Tool für XH-Repository

Post by cmb » Mon Mar 04, 2019 11:14 am

frase wrote:
Mon Mar 04, 2019 8:40 am
Bei den Daten (Datums, Datümmern) mussten wir das Format ändern, weil die Browser das Datum mit "-" erstellen, statt mit "."
Diese Änderung sollte verschmerzbar sein.
Na ja, man kann im Zweifel leicht von einem in das andere Format konvertieren:

Code: Select all

$datestring = str_replace('-', '.', $datestring);
// or
$datestring = str_replace('.', '-', $datestring);
frase wrote:
Mon Mar 04, 2019 8:40 am
An der XML-Formatierung wird gearbeitet - mit ungewissem Ausgang.
Die html-Entities müssen allerdings zwingend so bleiben.
Wieso?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply