Wunsch-Template 2019

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by cmb » Sat Dec 29, 2018 9:55 pm

SiNiTaSa wrote:
Sat Dec 29, 2018 6:48 pm
Der erste Eindruck einer Seite entsteht ja schon beim Aufruf.
Sehe ich auch so – und überlege mir während der Spinner spinnt, ob ich wirklich am Inhalt der Seite interessiert bin. Nicht selten schließe ich den Browsertab, bevor ich jenen dann zu sehen bekäme. Würde mich nicht wundern, wenn es auch ein paar anderen so geht. :)
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

SiNiTaSa
Posts: 106
Joined: Tue Jan 03, 2017 10:33 am
Location: BW|GERMANY

Re: Wunsch-Template 2019

Post by SiNiTaSa » Sun Dec 30, 2018 12:00 am

Tja leider.....große Bandbreite versprochen......Die Webseiten werden immer aufgebläter.....aber in Deutschland ein leidiges Thema mit der Bandbreite....:(:(
Vor 10 Jahren waren für eine Webseite 100 kb riesig.(da war mobil noch nicht so tragend...)
Heute gehts manchmal bei 1000 kb erst los :( (mobil warte ich manchmal gefühlte Stunden.)
Mehr Schein wie sein ist halt In......:(
aka smaxle | plugin_XH 1.7

Hartmut
Posts: 526
Joined: Sat Nov 05, 2011 6:13 pm
Location: Butzbach, Deutschland
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by Hartmut » Sun Dec 30, 2018 7:19 am

Hier mal ein paar Gedanken, losgelöst von der vorangegangenen Diskussion.
Ich finde es sehr gut das die Initiative ergriffen wurde neue Template für CMSimple_XH zu erstellen.

Mir ging es in meinem ersten Thread vor allem um die Funktionalitäten in dem Template und nicht um es genauso abzubilden.
Mir persönlich ist ein classisches Template vom Aufbau bzw. Anordnung der funktionalen Elemente und vom Handling lieber als ein Onepager. Da muss man nicht groß suchen was sich wo hinter einem Icon befindet und kann fast blind "durch die Gegend klicken" um beispielsweise Inhalte zu finden. (Gerade bei umfangreichen Inhalten.)

Ich brauche keine großen Bilder im Header, welche mittels Slider wechseln. Das ist für mich verlorener Platz, da man nach unten zum Inhalt (Text) scrollen muss und lenkt nur vom eigentlichen Inhalt ab.
(Dies ist bei vielen Websites wohl auch beabsichtigt, da sie den wenigen und oberflächlichen Inhalt mit großer Schrift und Bildern kompensieren wollen, aber dies ist ein anderes Thema.)
Aus meiner Sicht ist die Website mit ihrem Template dann gelungen, wenn sie dem Betrachter (inhaltlich, optisch und funktional) gefällt und ihm einen Mehrwert (Informationen) bringt.

Da sich Inhalt und Layout an der Zielgruppe orientieren sollten, werden mehrere verschiedene Templates benötigt unter denen der Websitebetrachter (Besucher), oder richtiger formuliert der Admin, das passende auswählen kann. Warum nicht mehrere verschiedene Templates erstellen und nicht versuchen alles in ein Template zu packen?

Lange Ladezeiten sind gerade in ländlichen Bereichen mit ihrer bescheidenen Bandbreite ein "no go" und dies sollte auch beim Template berücksichtigt werden. Weniger Template Overhead im Hintergrund ist meistens besser. (Bilder mit X MB Größe im Content und ein ausgelasteter Server liegt nicht in unserem Einflussbereich.)

Mir kommt es manchmal so vor als müsste alles technisch mögliche in eine Website reingepackt werden nur um zu zeigen das man es auch hat (betrifft Entwickler und Websitebetreiber (Admin)). Man übersieht dabei leicht die Bedürfnisse der Besucher nach einer ansprechenden und funktionalen Oberfläche (und natürlich auch Inhalt) damit er sich wohl fühlt und auch gern wieder reinschaut.

Viele Grüße
Hartmut

richukunst
Posts: 53
Joined: Tue Feb 12, 2013 3:00 pm
Location: Schweiz / Steffisburg
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by richukunst » Sun Dec 30, 2018 12:05 pm

Die Idee finde ich toll! Template-Wünsche könnten Template-Designer inspirieren und Templates werden kreiert die auch verwendet werden. (aufgepasst vor allzu grossen Erwartungen seitens Template-Designer)

Die neuen Techniken die von frase angesprochen wurden wie Grid-Layout, Bootstrap und immer mehr JavaScript sind sicherlich sehr interessant und trotz positiven und negativen Eigenschaften werden sie in neuen Templates wohl immer öfters eingebaut. Der zeitliche Aufwand um ein Template zu erstellen wird immer grösser und herausfordernder, da komme ich doch häufig an meine Grenzen. (von nicht Template-Designer unterschätzt)

Die gute Idee Template-Wünsche zu äussern löst jedoch ein Problem nicht, wir brauchen mehr Template-Designer, (ist ja auch nicht der „Ideen Gedanke“) denn wie frase erwähnte braucht ein tolles CMS auch verschiedene attraktive Templates. (mein Neujahrswunsch neue Template-Designer)

Sorry ein neu es Thema, aber irgendwie passt doch hier hin!

Unsere Template Providers Seite, Schnelltest: (ohne Anspruch auf Richtigkeit) Wenn neue unerfahrene Nutzer CMSimple_XH 1.7.2 testen und hier Templates downloaden möchten, könnten sie erhebliche Probleme bekommen. Schnellschuss Meinung, CMSimple_XH 1.7.2 ist nicht zu gebrauchen.

Frank's Templates und Ludwig's Templates: Super Arbeit vielen Dank! Auch Richu Templates können in CMSimple_XH 1.7.0 eingesetzt werden.

Torsten-Behrens.de: Leider keine Templates mehr, link führt zu Fotografie Webseite erstellt mit WordPress. Müsste dieser nicht gelöscht werden?

Oldnema und JMnet: Müssen teilweise für CMSimple_XH 1.7.0 angepasst werden. (responsive) Müsste dieser link nicht ergänzt werden mit Hinweis?

CMSimple-Styles.com und CMSimpleWebsites.com: Können in CMSimple_XH 1.7.0 nicht mehr eingesetzt werden. Müsste dieser link nicht ergänzt werden mit Hinweis oder löschen?

Wünsche euch ein tolles neues Jahr! richu
Webdesign, Templates, Kunst
richukunst
Richard Kircher
http://www.richukunst.ch

olape
Posts: 872
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by olape » Sun Dec 30, 2018 12:16 pm

richukunst wrote:
Sun Dec 30, 2018 12:05 pm
Unsere Template Providers Seite, Schnelltest: (ohne Anspruch auf Richtigkeit) Wenn neue unerfahrene Nutzer CMSimple_XH 1.7.2 testen und hier Templates downloaden möchten, könnten sie erhebliche Probleme bekommen. Schnellschuss Meinung, CMSimple_XH 1.7.2 ist nicht zu gebrauchen.

Frank's Templates und Ludwig's Templates: Super Arbeit vielen Dank! Auch Richu Templates können in CMSimple_XH 1.7.0 eingesetzt werden.

Torsten-Behrens.de: Leider keine Templates mehr, link führt zu Fotografie Webseite erstellt mit WordPress. Müsste dieser nicht gelöscht werden?

Oldnema und JMnet: Müssen teilweise für CMSimple_XH 1.7.0 angepasst werden. (responsive) Müsste dieser link nicht ergänzt werden mit Hinweis?

CMSimple-Styles.com und CMSimpleWebsites.com: Können in CMSimple_XH 1.7.0 nicht mehr eingesetzt werden. Müsste dieser link nicht ergänzt werden mit Hinweis oder löschen?
Danke für die Hinweise.
Ich werde mich die Tage, auf jeden Fall sehr bald mal ransetzten.
Also, da wo ich es beeinflussen kann. Aber ich glaube, auf der XH-Site ist da gar nicht viel zu machen.


Hartmut wrote:
Sun Dec 30, 2018 7:19 am
Mir persönlich ist ein classisches Template vom Aufbau bzw. Anordnung der funktionalen Elemente und vom Handling lieber als ein Onepager. Da muss man nicht groß suchen was sich wo hinter einem Icon befindet und kann fast blind "durch die Gegend klicken" um beispielsweise Inhalte zu finden.
...
Warum nicht mehrere verschiedene Templates erstellen und nicht versuchen alles in ein Template zu packen?
...
Mir kommt es manchmal so vor als müsste alles technisch mögliche in eine Website reingepackt werden nur um zu zeigen das man es auch hat (betrifft Entwickler und Websitebetreiber (Admin)).
+1

frase
Posts: 2961
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by frase » Sun Dec 30, 2018 12:46 pm

Super!
CMSimple_XH lebt noch!

Genau das hatte ich mir gewünscht. Ein Gedankenaustausch über Templates - der zwar nicht unmittelbar Ergebnisse bringt, aber sicher in der Zukunft hilft.

Es haben sich wieder "die üblichen Verdächtigen" gemeldet, die sowieso schon immer aktiv sind.
Und jede einzelne Meinung kann ich gut verstehen und nachvollziehen.

Klassische Templates werden wohl am häufigsten benutzt und benötigt.

Wenn ich mir allerdings die Downloadzahlen von z.B. fhs-op2 anschaue, kommt mir das Gruseln.
Das Ding ist (stümperhaft) für XH 1.6.7 gemacht. Wie ihr sicher bemerkt habt, habe ich es nicht aktualisiert auf 1.7.x - nur eine Anleitung im Forum. Wenn ich im Netzt mal nach Anwendungen dieses Templates suche, dann findet man schon verdammt viele Seiten damit (mal gut, mal weniger gut umgesetzt).

Was heißt das?
Viele Leute lassen sich eben von optischem Schnickschnack verleiten - besonders Kunden, die "eine moderne" Site haben wollen.
Da kommen wir also nicht drumrum. Das Benutzer-Erlebnis der Websitebesucher hat sich enorm verändert.
Junge Leute werden Websites ohne "touchable Animationen" (oder was auch immer) überhaupt nicht mehr anschauen wollen. Es sei denn, sie studieren gerade Rechtswissenschaften oder Steuerberatung - da darf die Website ausschließlich aus Text und Zahlen bestehen. ;-)

Das eben Gesagte gilt übrigens auch für die Bedienoberfläche eines CMS. (Will ich hier aber nicht diskutieren.)

In Einem bin ich mir sicher: Es gibt hier sehr viele "stille" Mitleser.
Euch rufe ich auf: Macht mit!
Traut euch, eure Templates hier vorzustellen. Redet mit.
Dann besteht tatsächlich die Chance, dass es CMSimple_XH noch eine Weile in aktuellen Versionen geben wird.

===

Template Provider Seite (Forum):
Muss wirklich aktualisiert werden.
Hat nicht auch Tata schöne Templates?

SiNiTaSa
Posts: 106
Joined: Tue Jan 03, 2017 10:33 am
Location: BW|GERMANY

Re: Wunsch-Template 2019

Post by SiNiTaSa » Sun Dec 30, 2018 1:13 pm

aka smaxle | plugin_XH 1.7

frase
Posts: 2961
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by frase » Sun Dec 30, 2018 1:33 pm

SiNiTaSa wrote:
Sun Dec 30, 2018 1:13 pm
Genau richtig für einen Sonntag zum lesen :)
Stimmt.
Und auch hier zeigt sich wieder die Vielfalt der Meinungen.
Was ist schön?
Was ist interessant?

Man müsste eigentlich die Schlussfolgerung ziehen:
Ab sofort keine frei verfügbaren Templates mehr! Für jede Website ein individuelles Layout.
(Kein Wunder, dass die bei mir ab 1000 Öre kosten ;-) )

Es gibt aber eben auch "altgediente" Webuser (das meine ich respektvoll, nicht abwertend!), wie Hartmut und/oder Christoph, die es eben anders haben wollen. Und sie haben mein volles Verständnis.

Das ist eben die Zwickmühle für Template-Gestalter. Mache ich nun alles "schick" oder konventionell?
Am besten eben von jedem was.

frase
Posts: 2961
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by frase » Sun Dec 30, 2018 2:10 pm

SiNiTaSa wrote:
Thu Dec 27, 2018 10:44 am
Noch eine weitere Anregung.
http://www.11-76.com/themes/ennio/index ... IMAGE.html
Damit das alles nicht ganz so ernst wird:
(Wer sich nicht für Templates interessiert, sollte wenigstens das Video anschauen: Wie bekomme ich das verdammte Benzin in den verdammten Tesla? - Mir tut jetzt noch der Bauch weh vom Mitlachen.)

Guckst du.

Entgegen allen obigen Argumenten, hat mich das Split-Template von der technischen Seite her interessiert.
Und ich habe es auch soweit hinbekommen, dass es mit CMS_XH zu betreiben ist.
Ist noch lange nicht fertig. Z.B. müssen noch die Icons vor die Menüpunkte.
Wer Lust hat es fertig zu machen, sollte sich bei mir melden.
Er bekommt dann das gesamte XH mit Plugins und Content. (bei jQuery und Onepage-Plugin sind bestimmte Einstellungen nötig.)

olape
Posts: 872
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Wunsch-Template 2019

Post by olape » Sun Dec 30, 2018 2:22 pm

frase wrote:
Sun Dec 30, 2018 2:10 pm
Damit das alles nicht ganz so ernst wird:
(Wer sich nicht für Templates interessiert, sollte wenigstens das Video anschauen: Wie bekomme ich das verdammte Benzin in den verdammten Tesla? - Mir tut jetzt noch der Bauch weh vom Mitlachen.)

Guckst du.
:lol: :lol: :lol:

Post Reply