VideoPrivacy v 1.7

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
knollsen
Posts: 187
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

VideoPrivacy v 1.7

Post by knollsen » Fri May 18, 2018 6:41 pm

Habe soeben das Plugin VideoPrivacy v 1.7 freigegeben.
Download: Auf dieser Seite
Vorstellung: Auf dieser Seite
Downloadcode: iG7bDXEK

Übersicht über unsere Plugins und Downloadcodes: auf dieser Seite

VideoPrivacy entstand aus der Zusammenarbeit und Anregungen von CMB, Holger, Ralf, Frase, TaTa ... (Link zum Thema) Es ist eine Erweiterung von youtube_privacy von Holger.
Es umfasst nicht nur YouTube (mit 2 verschiedenen Einbettungs-Möglichkeiten), Vimeo, Wistia, Dailymotion sondern auch die Locale Einbettung von Videos auf der Webseite die den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) entspricht. Man hat die Möglichkeit ein locales Thumbnail ein zu betten. Die Qualitäten der automatischen Thumnails sind bis auf Wistia realisiert.
Auch das Thema youtube-nocookie (bei YouTube-Videos) wird immer mit eingesetzt, egal welche Variante Sie für das Einbetten benutzen.
Vielen Dank an alle die an dem Thema mitgewirkt hatten.

Viel Spaß!

Ralf H.
Posts: 339
Joined: Sun Feb 16, 2014 1:45 pm
Location: Münsterland
Contact:

Re: VideoPrivacy v 1.7

Post by Ralf H. » Fri May 18, 2018 9:32 pm

Vielen für das Plugin. Liest sich sehr vielversprechend.
Werde es wahrscheinlich nach dem 25.05. testen.
Bis dahin habe ich leider noch sehr viel zu recherchieren und editieren.

LG,
Ralf
Badminton Individual-/Gruppentraining im Münsterland:
http://www.badminton-tips.de (deutsch)
http://www.badminton-tips.de/en/ (english)

frase
Posts: 2261
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: VideoPrivacy v 1.7

Post by frase » Sat May 19, 2018 1:22 pm

Ich find's verdammt gut, dass es solche Plugins hier bei XH gibt.
Andere sind da längst nicht so weit.

Grundsätzlich wäre allerdings ein anderer Weg zu erwarten:
Eigentlich müssten die Browser das Laden externer Inhalte und das Übermitteln von Daten dorthin erst nach Nachfrage erlauben.
Damit wäre dieser Teil der DSGVO schonmal für alle erldigt.

Hat nicht jemand einen guten Draht zu den Browserherstellern - Mozilla, Chrome ... ?
Oder der Gesetzgeber müsste die dazu verpflichten.

Post Reply