Moved_XH erweitern

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Michael_G
Posts: 57
Joined: Thu Feb 18, 2016 11:01 pm

Re: Moved_XH erweitern

Post by Michael_G » Sun Nov 26, 2017 12:07 am

olape wrote:
Michael_G wrote:Und trotzdem habe ich mich für CMSimple_XH entschieden, welches sich nicht daran hält!
Das wäre mir neu
@olape: ich glaube nicht, dass es Dir neu ist, dass CMSimple(_XH) in URIs bzw. URLs ein Fragezeichen braucht. :o :roll:
Du hast mich gründlich missverstanden, darum hiermit neu formuliert:

1. CMSimple verwendet leider nach der Domain und dem URI-Trenner "Schrägstrich" (immerhin keine drei Unterstriche mehr) ein Fragezeichen! Immer! Ausnahme: Homepage, also Hauptseite, keine Unterseite
2. selbstverständlich vergibt man in Seitennamen = Menünamen keine Fragezeichen oder andere Satzzeichen. Davon war bei mir nie die Rede!
3. mod_rewrite funktioniert meines Wissens nach nur mit Internetadressen, welche kein Fragezeichen enthalten

Zu 3.: wenn es irgendwie geht, wird die Abfrage und Umleitung so kompliziert sein, dass Moved_XH trotzdem viel effektiver ist (denn es geht nicht um die Umleitung einer Webseite, sondern um viele)

Deshalb nutze ich gern Moved_XH, noch lieber die jetzt erweiterte Version, weil das Plugin schon selbst "das blöde Fragezeichen herauszaubert" und so alle URLs unseres geliebten CMSimple_XH verarbeiten kann. :D

Kann bitte jemand den Tippfehler aus dem Titel entfernen?
Oder werde ich dauernd missverstanden, weil es gar nicht um Moved_XH, sondern um das mir unbekannte Moverd_XH geht? :?
Dann sorry! :roll:
Ciao,
Michael

olape
Posts: 578
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by olape » Sun Nov 26, 2017 9:19 am

Michael_G wrote:@olape: ich glaube nicht, dass es Dir neu ist, dass CMSimple(_XH) in URIs bzw. URLs ein Fragezeichen braucht.
Das ist eben genau genommen nicht ganz korrekt.
Die eigentliche URL (jedenfalls ausgehend von der Aussage in Pfaden) ist eigentlich nur alles was bis zum Fragezeichen kommt. Das Fragezeichen ist hier Mittel zum Zweck.
Damit werden die Query-Strings eingeleitet, also Parameter. Mit & werden meherere Parameter verknüpft und mit = werden mögliche Werte zugewiesen.

Du hast aber geschrieben
kann da aber keine Umleitungen für Pfade anlegen, welche ein Fragezeichen enthalten
Pfade sind für mich URLs direkt zu Bilder, PDFs, Zip-Dateien o.ä., oder zumindest Angaben zur Ordnerstruktur.
Also ich habe das schon richtig verstanden. Aber vermutlich hast du es eben gar nicht so gemeint.

Und man kann durchaus auch Sonderzeichen, Satzzeichen, ... in den Menüpunkten verwenden.
Diese würden in der "URL" eh kodiert auftauchen, also das Fragezeichen wäre dann z.B. %3F.
Aber man sollte eben dafür sorgen, das keine solche kodierten Zeichen auftauchen.
Das geht bei XH über urichar_org - urichar_new.
mod_rewrite funktioniert meines Wissens nach nur mit Internetadressen, welche kein Fragezeichen enthalten
Das funktioniert schon. In den zwei Beispielen für Albert auf Seite 1ist das zu sehen.
Aber es ist mitunter recht aufwendig. Von daher ist Moved_XH auf jeden Fall im und von Vorteil.

cmb
Posts: 12663
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by cmb » Mon Nov 27, 2017 11:43 am

cmb wrote:Und dass kein Fehler gemeldet wird, ist auch schlecht – ich glaube, dass passiert nur unter PHP 7.0 oder gar nur PHP 7.1. Das müsste noch mal genau geprüft werden.
Das hat nichts mit der PHP-Version, sondern mit der CMSimple_XH-Version zu tun. Genau gesagt passiert das erst ab CMSimple_XH 1.7.1, und zwar aufgrund des Fixes von "Error handler bypass with display_errors on". Was ich dabei nicht bedacht hatte, ist, dass der Error-Handler im Fall eines fatalen Fehlers gar nicht aufgerufen wird (und selbst wenn, das nicht bringen würde). Jedenfalls macht es so wie es jetzt ist keinen Sinn. Tritt nämlich bei deaktiviertem Debug-Modus ein fataler Fehler auf, kommt die Meldung:
Ein fataler Fehler ist aufgetreten. Aktivieren Sie den Debug-Modus für weitere Hinweise.
Aktiviert man daraufhin den Debug-Modus, dann kommt ein White Screen of Death.

Ich bin nicht sicher, wie wir das lösen sollen. Grundsätzlich ist es schon richtig, wenn display_errors immer deaktiviert ist, aber dann fehlen halt wertvolle Informationen zum Debuggen des Problems. In diesem Fall (Moved_XH 1.0beta4 installiert, aber ohne Pfw_XH) etwa:
Fatal error: Uncaught Error: Class 'Pfw\View\View' not found in C:\Users\cmb\www\xhrel1\plugins\moved\classes\InfoController.php:43
Wäre also schon mal ein Hinweis auf Pfw gewesen.

Es wäre möglich, im Fall eines fatalen Fehlers selbst relevante Meldungen anzuzeigen; das wäre natürlich ähnlich wie display_errors.

Ideen?
Michael_G wrote:Kann bitte jemand den Tippfehler aus dem Titel entfernen?
Oder werde ich dauernd missverstanden, weil es gar nicht um Moved_XH, sondern um das mir unbekannte Moverd_XH geht? :?
Moverd_XH gibt es nicht – der Thread bezieht sich auf Moved_XH. Geändert werden müsste das aber für jeden einzelnen Post (soweit ich weiß). Ich machs mal für den ersten Post.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

cmss
Posts: 100
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Moved_XH erweitern

Post by cmss » Tue Dec 26, 2017 1:46 pm

Ich habe ein ähnliches Problem : Ich will meine Seite mit 'seitenname.html' auf eine Cmsimple-Version mit 'seitennname' umstellen(d.h. ohne html - es ginge auch umgekehrt). Dadurch verliere ich meine Google-Einträge.
Daher suche ich ein php-script oder einen htaccess-Eintrag, der die alten html-URLs umlenkt, wenn ein User auf sie aus seiner Linkliste zugreift.
Vielleicht hat jemand so etwas schon mal gelöst.

cmb
Posts: 12663
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by cmb » Tue Dec 26, 2017 2:04 pm

cmss wrote:Ich habe ein ähnliches Problem : Ich will meine Seite mit 'seitenname.html' auf eine Cmsimple-Version mit 'seitennname' umstellen(d.h. ohne html - es ginge auch umgekehrt). Dadurch verliere ich meine Google-Einträge.
Daher suche ich ein php-script oder einen htaccess-Eintrag, der die alten html-URLs umlenkt, wenn ein User auf sie aus seiner Linkliste zugreift.
Vielleicht hat jemand so etwas schon mal gelöst.
Siehe https://stackoverflow.com/questions/573 ... l-from-url.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

albert
Posts: 453
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by albert » Wed Dec 27, 2017 11:35 am

Nein jetzt mal ehrlich...
Solange ich Ausdrücke wie in dem letztgenannten Link

Code: Select all

RewriteCond %{QUERY_STRING} ^id=(\d+)&cat=(\d+)$
RewriteRule ^index\.php$ http://example.com/index/%1/%2/? [L,R]
nicht verstehe lasse ich lieber die Finger davon

olape
Posts: 578
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by olape » Wed Dec 27, 2017 1:43 pm

cmss wrote:Ich habe ein ähnliches Problem : Ich will meine Seite mit 'seitenname.html' auf eine Cmsimple-Version mit 'seitennname' umstellen(d.h. ohne html - es ginge auch umgekehrt). Dadurch verliere ich meine Google-Einträge.
Daher suche ich ein php-script oder einen htaccess-Eintrag, der die alten html-URLs umlenkt, wenn ein User auf sie aus seiner Linkliste zugreift.
Vielleicht hat jemand so etwas schon mal gelöst.
Ungestestet, aber so in dieser Richtung müsste es sein, wenn mod_rewrite aktiviert ist.

Code: Select all

RewriteRule ^alteURL.html$ ?cmsimplexhpage [R=301,L]
Eigentlich müsste man noch so ergänzen

Code: Select all

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /

Hier die oben genannte Regeln

</IfModule>
Zum Testen besser erst mal 302 statt 301

cmb
Posts: 12663
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by cmb » Wed Dec 27, 2017 1:56 pm

olape wrote:Ungestestet, aber so in dieser Richtung müsste es sein, wenn mod_rewrite aktiviert ist.
cmss arbeitet vermutlich mit einem clean-URL-Mod, der ohnehin schon von mod_rewrite Gebrauch macht. Ich denke, dass folgende Zeile in der Mitte eingefügt werden müsste:

Code: Select all

RewriteRule ^(.*)\.html$ /$1 [L,R=301]
Ich bin aber nicht sicher, ob die RewriteCond-Zeilen dupliziert werden müssten.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

olape
Posts: 578
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Moved_XH erweitern

Post by olape » Wed Dec 27, 2017 4:44 pm

cmb wrote:cmss arbeitet vermutlich mit einem clean-URL-Mod, der ohnehin schon von mod_rewrite Gebrauch macht. Ich denke, dass folgende Zeile in der Mitte eingefügt werden müsste:
CODE: ALLES AUSWÄHLEN

RewriteRule ^(.*)\.html$ /$1 [L,R=301]
Na ja, prinzipiell identisch mit meiner Angabe. Ich bin allerdings nicht von einem bereits vorhandenen Mod ausgegangen.

cmb wrote:Ich bin aber nicht sicher, ob die RewriteCond-Zeilen dupliziert werden müssten.
Du meinst diese?

Code: Select all

# Do not rewrite requests to existing directories and files:
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
Da bin ich mir auch nicht ganz sicher. Aber, es sollte nicht schaden, wenn man es tut.

cmss
Posts: 100
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Moved_XH erweitern

Post by cmss » Wed Dec 27, 2017 6:58 pm

RewriteRule ^(.*)\.html$ /$1 [L,R=301] einfach hinter 'RewriteEngine on' einfügen funktioniert - meinen Dank !

Post Reply