Spezielles Administrationstemplate

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
frase
Posts: 2342
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by frase » Sat Nov 25, 2017 9:37 pm

Es geht auch noch anders.
Man könnte im Admin-Template auch gleich noch ein Admin-Menü integrieren.
Das habe ich mal "grob" gemacht.
Ist noch nicht sauber ausgearbeitet (hätte ja auch keinen Sinn, sollte es gleich abgelehnt werden).
Ein großes Problem im Beispiel:
Bei jeder Viewport-Größenänderung (auch schon bei Aufruf der Entwicklertools), hat <html> plötzlich ein utopisch großes "margin-top".
Das liegt wohl am Script aus "assets".
Peanuts! Darum könnte man sich später kümmern.
Das Admin-Menü ist beinahe das originale, nur die <li>s sind eben untereinander.
Nicht vergessen! Das ist nur eine Überlegung!
Mir persönlich gefällt die 01-Version besser, in Verbindung mit fhs_adminmenu.

Also diesmal als neues Template in den Template-Ordner kopieren und dann in hi_admin (Konfiguration) als Admin-Template aktivieren.
hi-admin_02-menu.zip
Im ZIP ist noch eine geänderte Datei "pluginmanager.inc.php". Mit dieser Datei bekommt man den Plugin-Manager zu sehen.

(Für Leute, die nicht alles mitgelesen haben: Die Kopierangaben beziehen sich auf das Test-Komplettpaket von hier.)

P.S.
Sprachdatei bearbeiten:
hellblaue Felder könnten mehr beinhalten, als man sieht! ;-)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

lck
Posts: 1380
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by lck » Sat Nov 25, 2017 10:12 pm

frase wrote:Es geht auch noch anders.
Wow, nicht schlecht!
frase wrote:Mir persönlich gefällt die 01-Version besser, in Verbindung mit fhs_adminmenu.
Mir auch, aber mit dem Standard-Adminmenü. In dem neuen Adminmenü muss ich zu lange suchen bis ich den richtigen Link finde. Na ja, das Alter eben ;) .
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 2342
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by frase » Tue Dec 05, 2017 2:12 pm

Mal eine rein theoretische Frage an unsere Core-Entwickler:

Besteht die Möglichkeit, das Admin-Menü (in welcher Form und mit welchem Aussehen auch immer) feststehend zu machen, sodass nur die aus dem Menü geladenen Seiten wechseln?

Versuch, es anders zu erklären:
Früher gab es Frame-Sets. Linker Frame das Menü - rechter Frame der wechselnde Inhalt.
Geht das mit moderneren Mitteln auch zu verwirklichen?
Evtl. linker DIV, rechter DIV - in den per Ajax (oder wie es jetzt auch immer heißt) die Inhalte geladen werden.

Lohnt sich ein Nachdenken darüber?
Sind technische Lösungen in sicht - ohne alles vollständig umzukrempeln?

Falls die Überlegung nicht gleich wieder abgeschmettert wird:
Kann man die gesamte Seite im Vorschaumodus im rechten DIV darstellen?
Oder besser ein iFrame?

cmb
Posts: 12937
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by cmb » Tue Dec 05, 2017 3:18 pm

frase wrote:Besteht die Möglichkeit, das Admin-Menü (in welcher Form und mit welchem Aussehen auch immer) feststehend zu machen, sodass nur die aus dem Menü geladenen Seiten wechseln?
Warum? :?
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2342
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by frase » Tue Dec 05, 2017 3:47 pm

Das war ja nun nicht gerade die erwartete Antwort ...

Ich denke immer noch von Zeit zu Zeit über ein Admin-Template nach.
Dabei kommt das derzeit suboptimale Adminmenü auch vor.
Auf- und zuklappen der Untermenüpunkte sind ein Thema.
Mit den Local Storage Schlüsseln geht ja so einiges. Aber umständlich.
Und hier hat Holger auch mal etwas (in anderem Zusammenhang) angesprochen.

Und wie gesagt:
Eine theoretische Frage über die Machbarkeit.
Falls ja, dann weiter denken ... ;-)

cmb
Posts: 12937
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by cmb » Tue Dec 05, 2017 4:48 pm

frase wrote:Ich denke immer noch von Zeit zu Zeit über ein Admin-Template nach.
Dabei kommt das derzeit suboptimale Adminmenü auch vor.
Auf- und zuklappen der Untermenüpunkte sind ein Thema.
Mit den Local Storage Schlüsseln geht ja so einiges. Aber umständlich.
Und hier hat Holger auch mal etwas (in anderem Zusammenhang) angesprochen.
Ich würde Admin-Template und Admin-Menü grundsätzlich auseinander halten. Alternative Admin-Menüs sind ja jetzt schon möglich – da könnte die API natürlich nachgebessert werden, so dass es leichter wird, diese per PHP zu erzeugen (und eben nicht wie bei fhs_adminmenu per JS zurecht zu basteln). Der konkrete Zustand eines alternativen Admin-Menüs könnte dann auch per Cookies oder vielleicht in der Session gespeichert werden , und PHP könnte das bei der Ausgabe berücksichtigen (wobei Local-Storage eigentlich nicht verkehrt ist). Jedenfalls könnte man zumindest mit einem per PHP erzeugten alternativen Adminmenü auch leicht die "Core-Hacks" umgehen, indem man einfach andere Klassen/IDs verwendet.

Ich habe auch grundsätzlich nichts dagegen, das bisherige Adminmenü durch eine Alternative zu ersetzen, auch wenn ich mit der derzeitigen Lösung sehr gut zurecht komme – im Gegensatz zu fhs_adminmenu, wo ich viel zu viel klicken muss (ist wahrscheinlich aber auch eine Gewohnheitssache).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2342
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by frase » Tue Dec 05, 2017 5:16 pm

cmb wrote:Ich habe auch grundsätzlich nichts dagegen, das bisherige Adminmenü durch eine Alternative zu ersetzen, auch wenn ich mit der derzeitigen Lösung sehr gut zurecht komme – im Gegensatz zu fhs_adminmenu, wo ich viel zu viel klicken muss (ist wahrscheinlich aber auch eine Gewohnheitssache).
Da hast du recht.
Man muss zu viel klicken und die Verbiegung per jQuery und JS ist eigentlich furchtbar.
Deshalb denke ich ja über Alternativen nach.

Einen Vorteil hat fhs_adminmenu doch. Es ist per Tastatur bedienbar. Zugänglich!
Es hat Accesskeys zum Öffnen/Schließen und Vorschau/Bearbeiten.

Die bisherige Lösung mit hover-Untermenüs geht auf Desktops ganz gut - bei Touchscreens schon nicht mehr so ganz.

Und so gehsehen, gehören eigentlich Admin-Template und Admin-Menü zusammen - finde ich.

cmb
Posts: 12937
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by cmb » Tue Dec 05, 2017 10:10 pm

frase wrote:Einen Vorteil hat fhs_adminmenu doch. Es ist per Tastatur bedienbar. Zugänglich!
Es hat Accesskeys zum Öffnen/Schließen und Vorschau/Bearbeiten.

Die bisherige Lösung mit hover-Untermenüs geht auf Desktops ganz gut - bei Touchscreens schon nicht mehr so ganz.
Bezüglich Accesskeys könnte man auch beim derzeitigen Standard-Adminmenü noch nachbessern. Immerhin ist die gesamte Backend-Funktionalität auch mit dem jetzigen Adminmenü per Tastatur und auf Touchscreens zugänglich (ja, die individuellen Seiten sind nicht optimal, aber immerhin).
frase wrote:Und so gehsehen, gehören eigentlich Admin-Template und Admin-Menü zusammen - finde ich.
Ein Stück weit schon, aber wenn irgend möglich versuche ich alles in kleine Häppchen aufzuteilen ("eat the elephpant a burger at a time") – zu umfassende Änderungen in einem Rutsch sind schwer nachzuverfolgen (gerade auch bezüglich der Diskussion), und machen auch die Abstimmung problematischer (vielleicht würde jemand ein anderes Adminmenü bevorzugen, will aber kein Admintemplate – oder umgekehrt). Und da man sowohl ein alternatives Adminmenü wie auch ein Admintemplate bereits jetzt als Plugin haben könnte, finde ich es umso sinnvoller diese beiden Punkte zu trennen.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2342
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Spezielles Administrationstemplate

Post by frase » Wed Dec 06, 2017 8:25 am

Ja, viele gute Argumente.
Ich denke mal weiter nach. Vielleicht taucht ja noch jemand mit einer Super-Idee auf ;-)

Post Reply