XH-Shop

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
frase
Posts: 1597
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH-Shop

Postby frase » Thu Oct 26, 2017 11:14 am

Ich glaube mich erinnern zu können, dass wir kein normales Leerzeichen gesetzt hatten, weil an dieser Stelle unter bestimmten Umständen ein Umbruch erfolgte.

44,52

albert
Posts: 404
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Postby albert » Thu Oct 26, 2017 11:24 am

frase wrote:kein normales Leerzeichen gesetzt hatten, weil an dieser Stelle unter bestimmten Umständen ein Umbruch erfolgte
wie gesagt habe ich in frontendcontroller formatCurrency in formatDecimal geändert, und damit wäre ich voll zufrieden, wenn das auch bei %pprice% und %psum% gehen würde... und das thin-leerzeichen könnte so bleiben

Nachtrag: jetzt auch gelöst
Last edited by albert on Thu Oct 26, 2017 11:42 am, edited 1 time in total.

albert
Posts: 404
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Postby albert » Thu Oct 26, 2017 11:27 am

frase wrote:Die Diskussion über Klick auf Bild in der Übersicht verteilt sich auf viele Posts.
Die entscheidende Stelle dürfte hier sein:
https://github.com/cmsimple-xh/xhshop/i ... -313680547
wie schon oben gesagt hat die fancybox auch was für sich und ich würde mich nicht (mehr) dagegen sperren.
Aber konfigurierbar wär besser!

cmb
Posts: 12051
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Postby cmb » Thu Oct 26, 2017 11:30 am

cmb wrote:
svasti wrote:Vielen herzlichen Dank, da hätte ich ne Woche gebraucht, um das zu finden.

Bin nicht sicher, aber ich fürchte das geht so gar nicht. Anscheinend ändert sich dann auch die Verlinkung der Artikelüberschrift und des Artikel-Details-Buttons.

Sorry, falscher Alarm (ich hatte noch eine andere Änderung vorgenommen, und nicht wieder rückgängig gemacht).

frase wrote:Die Diskussion über Klick auf Bild in der Übersicht verteilt sich auf viele Posts.
Die entscheidende Stelle dürfte hier sein:
https://github.com/cmsimple-xh/xhshop/i ... -313680547

Danke. Ich will ungern die ganze Diskussion wieder aufrollen, aber so wie es jetzt ist, macht es doch keinen Sinn. Angenommen ein Artikel hat weder Detailseite noch ausführliche Beschreibung, aber sowohl Vorschaubild wie auch Bild. Dann wird in der Katalogübersicht das Vorschaubild angezeigt; das normale Bild aber bekommt man nie zu Gesicht. Entweder sollte in diesem Fall (und vielleicht wirklich nur in diesem Fall) das Vorschaubild auf das eigentliche Bild verlinken, oder wir schmeißen die Möglichkeit Vorschaubilder zu setzen ganz raus, und erzeugen automatisch passende Thumbnails, wobei das weniger flexibel wäre. Oder wir erlauben in diesem Fall erst gar nicht, ein normales Bild zu setzen.

frase wrote:Ich glaube mich erinnern zu können, dass wir kein normales Leerzeichen gesetzt hatten, weil an dieser Stelle unter bestimmten Umständen ein Umbruch erfolgte.

44,52

Das könnte auch mit einem NO-BREAK SPACE verhindert werden, welches vielleicht von entsprechender Software besser unterstützt wird. Es hatte aber wohl auch typographische Gründe. Vielleicht wäre es das beste, wenn dieses Space als Sprachvariable angelegt wird, und vielleicht noch besser, wenn das gesamte Währungsformat zur Sprachvariable wird; dann könnte man eben auch Symbol und Betrag vertauschen ($ 1 statt 1 $).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

knollsen
Posts: 141
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: XH-Shop

Postby knollsen » Thu Oct 26, 2017 4:37 pm

knollsen hat geschrieben:
Ist es ein großer Umstand die Artikel auf mehreren Unterseiten zu verteilen? Bei 40 Artikeln wird die Seite ganz schön lang. Das sieht dann nicht mehr schön aus.
Vielleicht könnte man im Admin eine Anzahl der Artikel pro Seite eingeben (Bsp. 20).

Du meinst festgelegte Artikel-Anzahl plus Seiten-Browser?
erste < 1 2 ... 7 8 > letzte
Ja genau! - das meinte ich so
Auch schön, würde ich finden, das man mit einem Parameter die Kategorien auf Seiten aufteilen könnte ...

Code: Select all

{{{display_shop("Trinken");}}}

@cmb Und nochwas - geb mir mal ein Link zu Deinem pers. Spendenbutten - ich hab schon ein schlechtes Gewissen (der Shop ist genial)

cmb
Posts: 12051
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Postby cmb » Thu Oct 26, 2017 6:17 pm

knollsen wrote:Auch schön, würde ich finden, das man mit einem Parameter die Kategorien auf Seiten aufteilen könnte ...

Code: Select all

{{{display_shop("Trinken");}}}

Kann ich aus Anwendersicht nachvollziehen. Dürfte aber ein paar Implementierungsprobleme/-ungereimtheiten geben. Solche Probleme beginnen eigentlich immer, wenn ein Plugin per Pluginaufruf auf einer Seite aktiviert wird, und gleichzeitig in der (Sprach-)Konfiguration noch die jeweilige Seite angegeben werden muss. Das ist schon per se nicht schön, weil der User darauf achten muss, dass die Seite auch passend konfiguriert ist (was schnell übersehen werden kann, wenn man die Seite umbenennt). Gibt es nun mehrere Seiten auf denen das Plugin angezeigt wird, dann ist nicht mehr unbedingt klar, ob es auch mehrere Konfigurationsoptionen für diese Seiten geben muss. Konkret tritt beim Shop wenigstens ein Problem in Verbindung mit dem Warenkorb auf: man ist auf einer Kategorieseite, legt was in den Korb, und geht zum Warenkorb. Der Zurück-Button kann dann nicht wirklich verlässlich erkennen, woher der Shopper kam, und führt dann im Zweifel zurück zur allgemeinen Shop-Übersicht.

Und ich selbst finde die Kategoriefilterung eigentlich auch genügend, zumal diese GET-Requests auslöst, die man auch schön verlinken kann, etwa:

Code: Select all

<a href="?Shop&xhsCategory=Essen&xhsTask=productList">Essen</a>


knollsen wrote:@cmb Und nochwas - geb mir mal ein Link zu Deinem pers. Spendenbutten - ich hab schon ein schlechtes Gewissen (der Shop ist genial)

Abgesehen davon, dass ich keinen Spendenbutton habe, wäre das den Shop betreffend auch nicht angebracht. Die Hauptarbeit hat noch immer Martin (Wellrad) geleistet, und bei den Nachbesserungen waren v.a. Frank und Albert ebenfalls sehr stark involviert. War also Teamarbeit. :)
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

SiNiTaSa
Posts: 49
Joined: Tue Jan 03, 2017 10:33 am
Location: BW|GERMANY

Re: XH-Shop

Postby SiNiTaSa » Sat Oct 28, 2017 12:18 pm

Mir würde auch gefallen,wenn ich für die Kategorien auswählen könnte, ob diese dann im List-style oder Grid-style angezeigt werden würden.
Evtl. auch noch mit der Möglichkeit eines Kommentars und Bewertung des Produktes.
aka smaxle | plugin_XH 1.7

cmb
Posts: 12051
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Postby cmb » Sat Oct 28, 2017 1:18 pm

SiNiTaSa wrote:Mir würde auch gefallen,wenn ich für die Kategorien auswählen könnte, ob diese dann im List-style oder Grid-style angezeigt werden würden.

Dazu müssten nur diese Zeilen entsprechend angepasst werden, etwa:

Code: Select all

            <ul>
<?php foreach ($this->categoryOptions as $option):?>
                <li><a href="<?php echo XH_hsc("{$GLOBALS['sn']}?{$this->page_url}&xhsCategory={$option['value']}")?>"><?php echo XH_hsc($option['label'])?></a></li>
<?php endforeach?>
            </ul>

Und dann halt noch das entsprechende CSS ergänzen. Siehe dazu auch die Empfehlungen zum Anpassen von Shop-Templates.

SiNiTaSa wrote:Evtl. auch noch mit der Möglichkeit eines Kommentars und Bewertung des Produktes.

Habe ich vermerkt.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

albert
Posts: 404
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Postby albert » Mon Nov 13, 2017 1:26 pm

Bei mir https://www.natur-und-handgemacht.de/?Shop ist jetzt ein komisches Verhalten aufgefallen:
Lege ich einen Artikel in den Warenkorb, erscheint der Warenkorb-Button rechts oben. OK
Gehe ich in den Warenkorb und entferne den Artikel, dann wird zur Übersicht zurückgeleitet (wenn nur ein Artikel drin war).
Der Warenkorb-Button ist dann aber noch da und zeigt ein 1 an.
Nicht OK: Das wäre ganz falsch! - Denn er ist ja leer. (bei mir getestet wohl nur in Firefox, in Chrom u. Opera war ok)
Wenn ich aktualisiere ist der Warenkorbbutton dann weg.
Könnte also ein Cache-Problem sein (?)
Ich habe das Cache-Plugin von Christoph drin...

Ich habe eine htaccess, in der steht:

Code: Select all

mod_gzip_on Yes

#--- AW -  http://cmsimpleforum.com/posting.php?mode=quote&f=16&p=43877 -Cache-Verhalten festlegen je Typ: -----------
<IfModule mod_expires.c>
ExpiresActive On
ExpiresDefault "access plus 2 days"
ExpiresByType text/html "access plus 6 hours"
ExpiresByType text/plain "access plus 6 hours"
ExpiresByType text/xml "access plus 6 hours"
ExpiresByType text/css "access plus 8 days"
ExpiresByType text/javascript "access plus 8 days"
ExpiresByType application/javascript "access plus 1 weeks"
ExpiresByType application/x-javascript "access plus 6 hours"
ExpiresByType image/x-icon "access plus 6 months"
ExpiresByType image/ico "access plus 6 months"
ExpiresByType image/gif "access plus 3 months"
ExpiresByType image/jpeg "access plus 3 months"
ExpiresByType image/jpg "access plus 3 months"
ExpiresByType image/png "access plus 3 months"
</IfModule>


Ist da vielleicht was zu ändern?

cmb
Posts: 12051
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Postby cmb » Mon Nov 13, 2017 3:20 pm

albert wrote:Könnte also ein Cache-Problem sein (?)

Ja, höchst wahrscheinlich. Sowohl Cache_XH als auch deine .htaccess cachen sehr aggressiv, weil der Antwort ein Expires-Headerfeld hinzugefügt wird, so dass ein Client unter Umständen gar nicht mehr beim Server nachfragt. Beide Varianten sollte man also nur bei (weitgehend) statischen Seiten nutzen.

Allgemein würde ich Cache_XH nicht mehr empfehlen; statt dessen besser CnC_XH verwenden. Und wenn auch weitere Assets gecache't werden sollen, dann eine .htaccess wie von Holger beschrieben verwenden, aber ohne ExpiresDefault, und ExpiresByType sollte wirklich nur für Ressourcen verwendet werden, die sich praktisch nie ändern (also auf keinen Fall für text/html, da dieses eben auch von PHP erzeugt werden kann).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest