XH-Shop

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
cmb
Posts: 13260
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Post by cmb » Sun May 19, 2019 5:14 pm

frase wrote:
Thu May 16, 2019 1:15 pm
Bin gerade auf folgenden Artikel gestoßen:
https://www.onlinehaendler-news.de/e-re ... formularen

Nach Lektüre neige ich eher zu den Vorschlägen (siehe Artikel ganz unten "Update"), bei der Anrede-Auswahl statt "X"
entweder „divers“ oder „keine Angabe“ anzubieten.
Hm, ein Pflichtfeld mit der Option "keine Angabe" ist irgendwie wie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 1000 km/h – das Schild kann man sich genauso sparen wie die erforderliche Angabe.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH-Shop

Post by frase » Sun May 19, 2019 5:25 pm

cmb wrote:
Sun May 19, 2019 5:14 pm
Hm, ein Pflichtfeld mit der Option "keine Angabe" ist irgendwie wie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 1000 km/h – das Schild kann man sich genauso sparen wie die erforderliche Angabe.
viewtopic.php?f=16&t=12956&start=280#p71439

cmb
Posts: 13260
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Post by cmb » Sun May 19, 2019 6:10 pm

frase wrote:
Sun May 19, 2019 5:25 pm
cmb wrote:
Sun May 19, 2019 5:14 pm
Hm, ein Pflichtfeld mit der Option "keine Angabe" ist irgendwie wie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 1000 km/h – das Schild kann man sich genauso sparen wie die erforderliche Angabe.
viewtopic.php?f=16&t=12956&start=280#p71439
Der Kontext ist mir schon klar. Trotzdem ist es m.E. nicht sinnvoll, etwas als Pflichtangabe auszuweisen, und dann anzubieten keine Angabe machen zu müssen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 520
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Post by albert » Mon May 20, 2019 7:36 am

cmb wrote:
Sun May 19, 2019 6:10 pm
ist es m.E. nicht sinnvoll, etwas als Pflichtangabe auszuweisen, und dann anzubieten keine Angabe machen zu müssen.
und dann diese als Anrede gar nicht verwenden und "Hallo Vorname Nachname" zu schreiben. Frase geht es um eine gewünschte mündliche, z.B. tel. Anrede. Ich würde diese nicht brauchen. Von mir aus das "erforderlich" entfernen.

cmb
Posts: 13260
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Post by cmb » Wed May 22, 2019 6:32 pm

Ich meine einfach nur kein Pflicht-Feld, sondern eben nur die Auswahl <LEER>/Herr/Frau. Dann kann der User selbst wählen, ob er Herr oder Frau auswählt, oder das Feld eben leer lässt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 520
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Post by albert » Fri Jul 05, 2019 8:26 am

Ein Problem ist aufgetreten, das ich bisher noch nie hatte.

Ein Kauf wurde gestern mit Paypal getätigt, aber keine Email an mich und den Kunden verschickt. Ich erhielt nur die Bestätigung von Paypal über den Zahlungseingang. Sowas war mit XH_Shop noch nie, aber mit Wellrad häufig.

Bei Wellrad konnte ich die Daten des Kaufs aber aus der IPN-Protokolldatei auslesen. Das geht bei XH_Shop aber nicht. In der log-Datei steht lediglich bei einer erfolgreichen Transaktion:
2019-07-05 08:59:52 info xhshop ipn processed: a:45:{s:8:"mc_gross";s:4: usw...
und darin sind auch Käufer- und Kaufdaten enthalten, aber nur die, die für Paypal relevant sind. Alle übrigen Daten, wie z.B. abweichende Lieferadresse oder Anmerkungen werden nie dokumentiert, auch nicht bei Käufen ohne Paypal. Da steht nur, dass eine Email versendet wurde, aber nicht der Inhalt der Email.

Bei der missglückten Transaktion von gestern steht folgender Log-Eintrag:
2019-07-04 13:50:31 error xhshop ipn Handshake failed! (unexpected response for IPN pingback request: <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<html><head>
<title>400 Bad Request</title>
</head><body>
<h1>Bad Request</h1>
<p>Your browser sent a request that this server could not understand.<br />
</p>
</body></html>)
Das verstehe ich nicht. Mag sein, dass ein Serverproblem vorlag... ich selbst habe schon länger nicht am Shop rumgebastelt, und heute ging ein Testkauf auch problemlos durch, also alles wieder gut soweit, aber warum hat Paypal die Transaktion genehmigt und mir den Betrag gutgeschrieben bei "Bad Request"? Und warum steht in der Log-Datei nichts weiter?

Hoffentlich bleibt das ein Einzelfall. dennoch würde ich es sehr begrüßen, wenn XH_Shop die Käufer- und Kaufdaten immer protokollieren könnte, auch bei Vorkasse und Rechnung, oder zumindest den Inhalt der Bestätigungsemail, denn eine Email kann immer mal verlorengehen; und bei Paypalkäufen die Käufer- und Kaufdaten temporär gespeichert würden bevor IPN ausgelöst wird (wie es bei wellrad war).
(bißchen viel verlangt für einen so seltenen Fall?)

albert
Posts: 520
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: XH-Shop

Post by albert » Sun Jul 07, 2019 8:24 am

schon wieder dieselbe Fehlermeldung in der log-Datei
2019-07-07 09:37:31 error xhshop ipn Handshake failed! (unexpected response for IPN pingback request: <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<html><head>
<title>400 Bad Request</title>
</head><body>
<h1>Bad Request</h1>
<p>Your browser sent a request that this server could not understand.<br />
</p>
</body></html>)
Ich bin echt verzweifelt. Ohne Paypal bin ich aufgeschmissen! Was soll ich machen?
Niemand ne IDEE :?:

frase
Posts: 2900
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH-Shop

Post by frase » Sun Jul 07, 2019 10:53 am

Ich kann es ja gar nicht mit ansehen, wie du hier leidest.
Nur versuchen, etwas Trost zu spenden ...

Wenn die Ausfälle sporadisch sind, also zwischendurch wieder mal was klappt, dann deutet das eher auf externe Ursachen hin. Wenn man sich ansieht welche Großfirmen in den letzten Wochen Online-Probleme hatten, dann könnte man auch auf temporäre PayPal-Probleme tippen. Sucht man mal nach: "ipn Handshake failed!", wird man tausendfach fündig - aber so 'ne richtige Lösung ist nirgends dabei.

Ich denke, bei diesen spärlichen Informationen wird Christoph auch kaum etwas machen können (von dem wir alle hoffen, dass er nicht in ein internetfreies Universum ausgewandert ist).

Ich weiß, das hilft dir alles nichts :cry:
Aber: Meistens wird's wieder gut.

lck
Posts: 1684
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: XH-Shop

Post by lck » Sun Jul 07, 2019 12:00 pm

albert wrote:
Sun Jul 07, 2019 8:24 am
Niemand ne IDEE
Ich kann dir da leider auch nicht helfen nur suchen und bei PayPal steht zu diesem Fehler:
"400 Bad Request" The request can't be fulfilled due to bad syntax.

:? Könnte an der Web-Adresse liegen oder irgendeinem Sonderzeichen :?:

Wie ich sehe, hast du auch den Debug-Modus aktiviert, schalte den sicherheitshalber mal aus.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13260
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH-Shop

Post by cmb » Sun Jul 07, 2019 1:27 pm

albert wrote:
Sun Jul 07, 2019 8:24 am
Ich bin echt verzweifelt. Ohne Paypal bin ich aufgeschmissen! Was soll ich machen?
Niemand ne IDEE :?:
Als Debug-Hilfe könntest du mal diese Zeile ändern zu:

Code: Select all

$this->handshakeFailed(sprintf('unexpected response for IPN pingback request [%s]: %s', $payload, trim($body)));
Das sollte dann nicht nur die Bad Request Antwort, sondern auch die Anfrage, die dazu führte, protokollieren. Da sieht man dann vielleicht mehr.
frase wrote:
Sun Jul 07, 2019 10:53 am
von dem wir alle hoffen, dass er nicht in ein internetfreies Universum ausgewandert ist
Nö, isser nicht; muss nur zu viel phpensterln.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply