CMSimple_XH 1.7.0

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
albert
Posts: 404
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby albert » Mon Jul 03, 2017 10:44 am

klappt eigentlich alles - prima !
Sogar kaum Änderungen an meinem alten Template nötig.

Systemprüfung meldet: (gelb) Prüfe, dass die Erweiterung 'intl' geladen ist … Warnung

Muss da noch was ins Template?

frase
Posts: 1592
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby frase » Mon Jul 03, 2017 10:53 am

albert wrote:Systemprüfung meldet: (gelb) Prüfe, dass die Erweiterung 'intl' geladen ist … Warnung

Das habe ich auch.
Ist aber wohl nicht ganz so schlimm - das hängt mit den Datumsfeldern zusammen - oder Christoph?

cmb
Posts: 12042
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby cmb » Mon Jul 03, 2017 11:48 am

frase wrote:
albert wrote:Systemprüfung meldet: (gelb) Prüfe, dass die Erweiterung 'intl' geladen ist … Warnung

Das habe ich auch.
Ist aber wohl nicht ganz so schlimm - das hängt mit den Datumsfeldern zusammen - oder Christoph?

Allgemein bedeutet Warnung bei der System-Prüfung: im Prinzip alles okay (sonst würde ein Fehler gemeldet), aber hier und da ist was nicht optimal/funktioniert was nicht. Konkret: die Intl Extension wird derzeit nur in XH_formatDate() verwendet; falls nicht vorhanden wird auf die vorige Datumsformatierung zurückgefallen. XH_formatDate() wird vom Core für lastupdate() verwendet, und könnte auch von Plugins genutzt werden. Wenn möglich würde ich aber empfehlen die Intl Extension zu aktivieren, was u.U. im Control-Panel des Webspace per Klick erledigt werden kann.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1592
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby frase » Mon Jul 03, 2017 11:53 am

cmb wrote:Wenn möglich würde ich aber empfehlen die Intl Extension zu aktivieren, was u.U. im Control-Panel des Webspace per Klick erledigt werden kann.

Wird bei meinem nicht angboten (zumindest nicht als User-Klick).
Das ist für mich aber (noch) kein Problem.

lck
Posts: 1028
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Location: Dahoam ;)
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby lck » Mon Jul 03, 2017 12:24 pm

Tolle Arbeit, ein großes Lob an alle Beteiligten!

2 Fragen:
[1] .cmsimple/.sessionname ist notwendig, oder? Zumindest wird da was reingeschrieben.
[2] Wohin ist den der Advanced-Mode entfleucht? Konnte ihn unter Einstellungen > Konfiguration nicht finden :?
Last edited by lck on Mon Jul 03, 2017 12:35 pm, edited 1 time in total.
Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig ;)       ► CMSimple_XH Templates & OnePage-Templates ◄

isometric
Posts: 149
Joined: Thu Jun 12, 2014 8:32 am

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby isometric » Mon Jul 03, 2017 12:29 pm

Auch von mir ein großes Dankeschön, an alle fleißigen Programmierer, Tester und Helfer.

Das Seitensplittung aufgrund der Überschriften war für mich eigentlich der einzige große Kritikpunkt an CMSimple_XH. Durch die Änderung mit der Version 1.7 habt ihr einen Riesenschritt in die richtige Richtung gemacht.
in diesem Sinne isometric

cmb
Posts: 12042
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby cmb » Mon Jul 03, 2017 12:55 pm

lck wrote:[1] .cmsimple/.sessionname ist notwendig, oder? Zumindest wird da was reingeschrieben.

Das ist ein Workarounds für Plugins, die nicht umhinkommen "externe" Skripte direkt aufzurufen (z.B. in einem IFrame), wie beispielsweise hi_fancybox. Die können dann den Namen der Session aus cmsimple/.sessionname lesen, siehe auch https://github.com/cmsimple-xh/cmsimple-xh/issues/215.

lck wrote:[2] Wohin ist den der Advanced-Mode entfleucht? Konnte ihn unter Einstellungen > Konfiguration nicht finden :?

Weil dieser ja nur für fortgeschrittene Anwender gedacht ist, wurde er versteckt, damit ihn unerfahrene Anwender nicht "versehentlich" aktivieren. Siehe auch https://github.com/cmsimple-xh/cmsimple-xh/issues/252. Er kann aber weiterhin direkt in cmsimple/config.php aktiviert werden.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Michael_G
Posts: 51
Joined: Thu Feb 18, 2016 11:01 pm

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby Michael_G » Tue Jul 04, 2017 8:00 pm

Hallo Christoph,

ja, Du darfst wirklich behaupten, dass dies das beste CMSimple(_XH) aller (bisherigen) Zeiten geworden ist!
Es wird bis Ende dieses Jahres trotzdem sicher nochmal deutlich besser, weil bis dahin alle kleinen und größeren Fehler gefunden und ausgemerzt sind.

Also vielen lieben Dank an Dich und alle anderen fleißigen Programmierer und fleißigen Tester, die CMSimple_XH so rasch vorwärts gebracht haben!
Ich hatte leider nicht soviel Zeit zum Mittesten, helfe aber auch wo ich kann.

Dank Deiner Schritt-für-Schritt-Update-Anleitung hier funktionierte das Update von 1.6.10 auf 1.7.0 reibungslos. :)

Erst als ich dann beim Anpassen der Überschriften die ersten beiden Seiten mit Fremdinhalt als Javascript (News von teltarif.de) gespeichert hatte, fiel mir der zerstörerische TineMCE4 auf, welcher die Seite ohne den eingefügten fremden HTML-Inhalt speicherte.

Hier der nicht übernommene Code:

Code: Select all

<!-- teltarif.de News Anfang -->
<script src="https://www.teltarif.de/db/news.js?abstract=1&amp;date_de=1&amp;time_de=1&amp;categories=f&amp;font=face%3dVerdana+size%3d2" type="text/javascript">
</script>
<!-- teltarif.de News Ende -->


... eigentlich soll das so aussehen:

Code: Select all

<h1>Aktuelles über das Festnetz</h1>
<h2>Neues von Webpartner teltarif.de</h2>
<hr>
<p><!-- teltarif.de News Anfang -->
<script src="https://www.teltarif.de/db/news.js?abstract=1&amp;date_de=1&amp;time_de=1&amp;categories=f&amp;font=face%3dVerdana+size%3d2" type="text/javascript">
</script>
<!-- teltarif.de News Ende --></p>
<hr>


... aber TinyMCE4 macht daraus:

Code: Select all

<h1>Aktuelles über das Festnetz</h1>
<h2>Neues von Webpartner teltarif.de</h2>
<hr>
<p><!-- teltarif.de News Anfang --> <!-- teltarif.de News Ende --></p>
<hr>

Die Website des Partnerprogrammes: https://www.teltarif.de/intern/anpassung-news.html

Zwei weitere kleine Probleme sind mir aufgefallen:
1. Einstellungen/Info: die Systemprüfung zeigt diese seltsamen Warnungen:
Prüfe, dass './cmsimple/config.php' zugriffsgeschützt ist … Warnung
Prüfe, dass './content/content.htm' zugriffsgeschützt ist … Warnung
Prüfe, dass './templates/road/template.htm' zugriffsgeschützt ist … Warnung

2. beim Speichern von Webseiten kam es etwa dreimal (nicht direkt hintereinander) vor, dass ein Plugin angeblich nicht gefunden wurde.
Leider weiß ich nicht mehr genau, welches Plug-in da gemeldet wurde/Fehlermeldung leider nicht gespeichert.
Edit: eben passierte es wieder, daher kann ich nun die Fehlermeldung nachliefern:

Code: Select all

Failed to load plugin: lists from url https://domainname.info/plugins/tinymce4/tinymce/plugins/lists/plugin.min.js

Es gibt aber keine Zugriffsprobleme, die Dateiberechtigungen sind bei meinem Provider 1&1 Internet standardmäßig korrekt gesetzt (Ordner auf 705, Dateien auf 604, das reicht wirklich aus, 646 oder gar gefährliche 777 sind bei 1&1 wirklich nicht erforderlich und es funktioniert so alles seit vielen Jahren).

Und ein großes Problem von TinyMCE4:
Ich verwende in meinen Hardware-Praxistests gern schöne Fotos, die bei Berührung mit der Maus auf ein zweites ähnliches Foto umschalten.
Das hat der neue Editor im neuen CMSimple_XH nun alles zerstört. :shock:
Da muss ich wohl auf eine neue TinyMCE-Version warten und dann eine Portable-Version mit CMSimple_XH 1.6.10 erstellen, um an den Code der entsprechenden Seiten des Backups heranzukommen und diesen dann per Copy&Paste wiederherzustellen.

Meine System-Info:

Installierte CMSimple Version
CMSimple_XH 1.7.0 Released: 2017-07-02

Installierte Plugins
Downloadcontrol 1.7
Exchange 1.0
Fa 1.1
Filebrowser for CMSimple_XH 1.7.0
Hi_updatecheck 1.4
Jquery 1.6.4
Meta_tags for CMSimple_XH 1.7.0
Morepagedata 1.2
Moved 1.0beta3
Pagemanager 3.0
Page_params for CMSimple_XH 1.7.0
Polyglott 1.0beta2
Quoteoftheday 1.1
Sitemapper 2.0.2
Tinymce4

Webserver
Apache

PHP-Version
7.1.6
Ciao,
Michael

cmb
Posts: 12042
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby cmb » Wed Jul 05, 2017 12:15 am

Michael_G wrote:Es wird bis Ende dieses Jahres trotzdem sicher nochmal deutlich besser, weil bis dahin alle kleinen und größeren Fehler gefunden und ausgemerzt sind.

Ja, ich bin mir sicher, dass es da noch so einiges zu korrigieren gibt. :)

Michael_G wrote:Dank Deiner Schritt-für-Schritt-Update-Anleitung hier funktionierte das Update von 1.6.10 auf 1.7.0 reibungslos. :)

Das lese ich gerne – auch wenn mir bewusst ist, dass das Upgrade leider aufwendiger ist als man sich wünschen würde.

Michael_G wrote:Erst als ich dann beim Anpassen der Überschriften die ersten beiden Seiten mit Fremdinhalt als Javascript (News von teltarif.de) gespeichert hatte, fiel mir der zerstörerische TineMCE4 auf, welcher die Seite ohne den eingefügten fremden HTML-Inhalt speicherte.

Ja, per Voreinstellung entfernt der TinyMCE 4 <script> Elemente. Das kann man ihm per `extended_valid_elements` in der jeweiligen init_*.js abgewöhnen. Bei der voreingestellten init_fontawesome.js muss nur diese Zeile durch folgende ersetzt werden:

Code: Select all

  extended_valid_elements: 'span[*],script' 


Michael_G wrote:Einstellungen/Info: die Systemprüfung zeigt diese seltsamen Warnungen:
Prüfe, dass './cmsimple/config.php' zugriffsgeschützt ist … Warnung
Prüfe, dass './content/content.htm' zugriffsgeschützt ist … Warnung
Prüfe, dass './templates/road/template.htm' zugriffsgeschützt ist … Warnung

Hm, du bist nun wirklich nicht der erste, der mit diesen Meldungen ein Verständnisproblem hat. Da sollten wir nachbessern. Jedenfalls geht es darum, dass die jeweilige Datei direkt per HTTP (also z.B. per Browser: http://example.com/content/content.htm) abgerufen werden kann, was bei diesen Dateien nicht sein sollte. Für Apache 2.2 und 2.4 liegt bereits eine .htaccess vor, die das vermeiden sollte, aber entweder werden auf deinem Webspace diese .htaccess Dateien ignoriert, oder du hast gar keinen Apache (siehe Einstellungen → Info → PHP-Info).

Michael_G wrote:beim Speichern von Webseiten kam es etwa dreimal (nicht direkt hintereinander) vor, dass ein Plugin angeblich nicht gefunden wurde.
Leider weiß ich nicht mehr genau, welches Plug-in da gemeldet wurde/Fehlermeldung leider nicht gespeichert.
Edit: eben passierte es wieder, daher kann ich nun die Fehlermeldung nachliefern:

Code: Select all

Failed to load plugin: lists from url https://domainname.info/plugins/tinymce4/tinymce/plugins/lists/plugin.min.js

Das kann ich mir nicht erklären – ganz vielleicht ist es ein Problem im TinyMCE selbst?

Michael_G wrote:Ich verwende in meinen Hardware-Praxistests gern schöne Fotos, die bei Berührung mit der Maus auf ein zweites ähnliches Foto umschalten.
Das hat der neue Editor im neuen CMSimple_XH nun alles zerstört. :shock:

Da könnte auch wieder die Voreinstellung von `valid_elements` das Problem sein. Wäre nicht unbedingt verwunderlich, da der Image-Dialog von TinyMCE 4 doch etwas dürftig ist, und kein mouseover mehr unterstützt.@manu Hast du eine Lösung parat? @Michael_G Wenn sich hier nichts tun sollte, dann bitte noch mal nachhaken (sonst geht's im derzeitigen Tummel vermutlich unter).
Last edited by cmb on Wed Jul 05, 2017 12:16 am, edited 1 time in total.
Reason: Markup korrigiert
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1592
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0

Postby frase » Wed Jul 05, 2017 5:53 am

cmb wrote:Hm, du bist nun wirklich nicht der erste, der mit diesen Meldungen ein Verständnisproblem hat. Da sollten wir nachbessern. Jedenfalls geht es darum, dass die jeweilige Datei direkt per HTTP (also z.B. per Browser: http://example.com/content/content.htm) abgerufen werden kann, was bei diesen Dateien nicht sein sollte. Für Apache 2.2 und 2.4 liegt bereits eine .htaccess vor, die das vermeiden sollte, aber entweder werden auf deinem Webspace diese .htaccess Dateien ignoriert, oder du hast gar keinen Apache (siehe Einstellungen → Info → PHP-Info).

Unwahrscheinlich, aber vielleicht eine Erklärung ...:
Es gibt FTP-Programme, die Dateien wie die .htaccess nicht anzeigen und damit auch nicht übertragen.
Manchmal muss man explizit angeben, dass verborgene Dateien angezeigt werden sollen.
Beispiel Total Commander:
-> Netz -> FTP versteckte Dateien anzeigen


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 3 guests