CMSimple_XH 1.7.0rc1

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
lck
Posts: 1786
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by lck » Fri Jun 02, 2017 7:30 pm

frase wrote:
Der Zwerch wrote:Ich nutze auch die [Calendar plugin version 1.2.10 ], da sie meinen Ansprüchen völlig genügt.
Ich übrigens auch ...
Ich auch :)
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

lck
Posts: 1786
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1 - FontAwesome

Post by lck » Fri Jun 02, 2017 8:20 pm

Problem FontAwesome CKEditor/TinyMCE4
Im CKEditor kann man ja den FA-Icons gleich eine Farbe oder Größe zuweisen, finde ich super. Aber wechselt man dann den Editor, also zu TinyMCE4, so kann er diese Icons nicht ausgeben.

Quelltext CKEditor

Code: Select all

<p>Mit style-Angaben</p>
<p><span class="fa fa-amazon fa-fw fa-border" style="color:rgb(255, 0, 0);font-size:50px;"></span></p>
<p><span class="fa fa-ambulance fa-rotate-90" style="color:rgb(51, 255, 0);font-size:60px;"></span></p>
<p><span class="fa fa-android" style="font-size:70px;"></span></p>
Quelltext TinyMCE4

Code: Select all

<p>Mit style-Angaben</p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
Im Content/Vorschau sind die Icons noch da, aber speichert man nun die Seite, würden die Icons ins Nirwana befördert :shock:
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

lck
Posts: 1786
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by lck » Fri Jun 02, 2017 8:48 pm

Die Ursache ist einfach, der CKEditor fügt kein (geschütztes) Leerzeichen zwischen </span> und </p> ein.
Das ist aber für den TinyMCE4 zwingend notwendig, siehe auch Thread.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1 - plugins tests

Post by cmb » Mon Jun 05, 2017 4:56 pm

Tata wrote:
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function split() in […]
Das liegt daran, dass die Posix-Regexp-Funktionen nicht verfügbar sind. Diese wurden schon seit PHP 5.3 missbilligt und ab PHP 7 entfernt. Ob diese letztlich verfügbar sind, hängt von der Distribution und der Serverkonfiguration ab, aber am besten sollte das Plugin auf die vergleichbaren PCRE Funktionen umgestellt werden.
Tata wrote:
XH-DEPRECATED: Function initvar() is deprecated
[…]
initvar() ist unter CMSimple_XH 1.7 missbilligt und sollte nicht mehr verwendet werden. Es funktioniert aber weiterhin.
Der Zwerch wrote:Hallo,
cmb wrote:Du meinst vermutlich Calendar 1.2.8 bzw. 1.2.10. Sind auch andere noch an dieser Version interessiert? Ich könnte mir nämlich eher vorstellen in diese Version Zeit zu investieren als in 1.4, da letzteres für meinen Geschmack doch zu sehr ausgeufert ist.
Hier, ich *schnips**schnips*
Ich nutze auch die [Calendar plugin version 1.2.10 ], da sie meinen Ansprüchen völlig genügt.
Okay, dann werde ich mir das wohl mal vornehmen – allerdings zumindest nicht in den nächsten Tagen.
knollsen wrote:
Eine andere Möglichkeit stellt Utf8migrator_XH dar
BOM - Utf8migrator_XH - Jepp, gute Idee - test ich mal
getestet unter 1.6 - alles OK (aber nur online) - Super Sache!
1.7 keine Ausgabe!
Die fehlende Ausgabe unter XH 1.7 liegt vermutlich an https://github.com/cmsimple-xh/cmsimple-xh/issues/21 – schau ich mir so bald wie möglich an.
lck wrote:Die Ursache ist einfach, der CKEditor fügt kein (geschütztes) Leerzeichen zwischen </span> und </p> ein.
Das ist aber für den TinyMCE4 zwingend notwendig, siehe auch Thread.
Ah, danke! Ich hab's vermerkt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3153
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by Holger » Mon Jun 05, 2017 8:10 pm

lck wrote:Die Ursache ist einfach, der CKEditor fügt kein (geschütztes) Leerzeichen zwischen </span> und </p> ein.
Das ist aber für den TinyMCE4 zwingend notwendig, siehe auch Thread.
Stimmt. Der CKEditor ist extra so konfiguriert, dass er leere <span> und <i> Tags nicht entfernt (was er normalerweise, wie TinyMCE4 auch, machen würde). So sollte es aber, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, für Fa_XH gemacht werden :? .

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by cmb » Mon Jun 05, 2017 10:13 pm

Holger wrote:
lck wrote:Die Ursache ist einfach, der CKEditor fügt kein (geschütztes) Leerzeichen zwischen </span> und </p> ein.
Das ist aber für den TinyMCE4 zwingend notwendig, siehe auch Thread.
Stimmt. Der CKEditor ist extra so konfiguriert, dass er leere <span> und <i> Tags nicht entfernt (was er normalerweise, wie TinyMCE4 auch, machen würde). So sollte es aber, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, für Fa_XH gemacht werden :? .
Hm, eigentlich geht es nicht grundsätzlich um leere <span> Elemente, sondern um <p>s (und andere "Block-Level" Elemente), die nichts außer leeren <span>s enthalten. Diese sollten eigentlich vom TinyMCE nicht entfernt werden, werden aber fälschlicherweise dennoch. Beim Fa-Plugin für den TinyMCE wird daher als Workaround in einem solchen Fall ein &nbsp; eingefügt:

Code: Select all

<p><span></span>&nbsp;
Das müsste beim TinyMCE dann eben auch bei bestehendem Code eingefügt werden – es vom CKEditor einfügen zu lassen, nur als Workaround für einen TinyMCE-Bug, finde ich nicht wirklich sinnvoll. Ich bin mir aber nicht mal sicher, ob wir da beim TinyMCE Plugin nacharbeiten sollten – immerhin wird der Bug im TinyMCE ja vielleicht bald behoben, und das Wechseln des Editors betrifft vermutlich nur sehr wenige (vermutlich nur Tester und diejenigen, die TinyMCE vs. CKEditor evaluieren).
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3153
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by Holger » Tue Jun 06, 2017 5:53 am

cmb wrote:Hm, eigentlich geht es nicht grundsätzlich um leere <span> Elemente, sondern um <p>s (und andere "Block-Level" Elemente), die nichts außer leeren <span>s enthalten.
Stimmt. Wer lesen kann... :roll: :oops:

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by cmb » Tue Jun 06, 2017 1:37 pm

cmb wrote:
knollsen wrote:
im Admin unter info .... Ja, das ist ein blödes Problem. Es liegt ....
Ja mög sein aber in 1.6 ging es aber noch! Dauert zwar aber etwas länger wie online aber eine Anzeige hatte ich!
Hm, okay, schau ich so bald wie möglich mal genauer an – vielleicht ist es doch ein anderes Problem.
Ah, bei XH 1.6 wird der Timeout auf 5 Sekunden gesetzt, bei XH 1.7 wird aber implizit default_socket_timeout verwendet, das auf 60 Sekunden voreingestellt ist (hängt natürlich vom Server und der Distro ab). Ersetze doch testweise mal diese Zeilen durch folgende:

Code: Select all

    $defaultContext = stream_context_set_default(
        array('http' => array('method' => 'HEAD', 'timeout' => 5))
    );
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

knollsen
Posts: 273
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by knollsen » Tue Jun 06, 2017 3:24 pm

array('http' => array('method' => 'HEAD', 'timeout' => 5))
Das sieht schon besser aus! Braucht zwar lang aber info-Seite kommt mit Fehlermeldung:
get_headers(http://localhost:8080/..../cmsimple/config.php): failed to open stream: HTTP request failed!
C:\....\cmsimple\adminfuncs.php:194

manu
Posts: 742
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.7.0rc1

Post by manu » Tue Jun 06, 2017 3:45 pm

cmb wrote:
Holger wrote:
lck wrote:Die Ursache ist einfach, der CKEditor fügt kein (geschütztes) Leerzeichen zwischen </span> und </p> ein.
Das ist aber für den TinyMCE4 zwingend notwendig, siehe auch Thread.
Stimmt. Der CKEditor ist extra so konfiguriert, dass er leere <span> und <i> Tags nicht entfernt (was er normalerweise, wie TinyMCE4 auch, machen würde). So sollte es aber, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, für Fa_XH gemacht werden :? .
Hm, eigentlich geht es nicht grundsätzlich um leere <span> Elemente, sondern um <p>s (und andere "Block-Level" Elemente), die nichts außer leeren <span>s enthalten. Diese sollten eigentlich vom TinyMCE nicht entfernt werden, werden aber fälschlicherweise dennoch. Beim Fa-Plugin für den TinyMCE wird daher als Workaround in einem solchen Fall ein &nbsp; eingefügt:

Code: Select all

<p><span></span>&nbsp;
Das müsste beim TinyMCE dann eben auch bei bestehendem Code eingefügt werden – es vom CKEditor einfügen zu lassen, nur als Workaround für einen TinyMCE-Bug, finde ich nicht wirklich sinnvoll. Ich bin mir aber nicht mal sicher, ob wir da beim TinyMCE Plugin nacharbeiten sollten – immerhin wird der Bug im TinyMCE ja vielleicht bald behoben, und das Wechseln des Editors betrifft vermutlich nur sehr wenige (vermutlich nur Tester und diejenigen, die TinyMCE vs. CKEditor evaluieren).
Meines Wissens lässt tinyMCE4 ein leeres Element stehen, wenn es irgendein attribut hat (class=".." oä.) oder bei extended_valid_elements eingetragen ist.

Post Reply