[Update] CKEditor für XH

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Holger
Site Admin
Posts: 3188
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

[Update] CKEditor für XH

Post by Holger » Sat Apr 29, 2017 12:29 pm

Hallo zusammen,

ich habe eben die neue Version 2.2.1 des CKEditors für XH veröffentlicht.

Die wesentlichen Änderungen sind:
  • Kompatibel mit XH 1.7beta1
  • Automatische Unterstützung des Fa_XH - Plugins, ab Version 1.0beta5
  • Vereinfachte Konfiguration: die wesentlichen Einstellungen können in der Plugin-Konfiguration, anstatt in den ini_*.js - Dateien, gemacht werden
  • Externe Plugins können leichter integriert werden
  • Das Plugin-Stylesheet enthält ein paar Hinweise zur Anpassung des Editor-UI (Rahmen entfernen DropDown-Listen verbreitern etc.)
Download: http://cmsimple.holgerirmler.de/downloa ... _2.2.1.zip

Noch eine Anmerkung zu den externen Plugins:
es gibt im Pluginverzeichnis einen neuen Ordner /plugins/ckeditor/plugins_external. Externe Plugins kann man hier direkt als Unterorner ablegen. Die eigentliche Installation und ggf. anlegen des Toolbar-Buttons wird automatisch erledigt. Dabei sind Abhängigkeiten zu anderen Plugins zu beachten. Im Download ist in dem Ordner als Beispiel das "CodeTag" - Plugin enthalten.
Wer möchte kann auch mal die folgenden Plugins testen, die ich nur "grob" einmal als Demo angepasst habe. Vielleicht sind sie ja nützlich und man kann sie noch weiter entwickeln:
  • Plugin-Platzhalter: das Plugin erkennt den PluginCall ( {{{...}}} ), markiert ihn im Content und lässt Änderungen nur noch per Dialog, den man per Doppelklick erreicht, zu. Das Plugin ist eine gepatchte Version des original "Placeholder" Plugins und erzeugt jedoch keinen Button in der Toolbar.
  • Fixed_Toolbar: positioniert die Toolbar fix unterhalb des Admin-Menüs. Bei langen Inhalten muss dann nicht gescrollt werden. Allerdings gibt es beim Standard-Template von 1.7beta1 ein kleines Problem (z-index der Navigation). Testen lohnt sich trotzdem, besonders mit eingeschaltetem "Autogrow" und langen Seiteninhalten.
Die ZIP-Dateien jeweils lokal entpacken und unter Beibehaltung der Ordnerstruktur nach /plugis/ckeditor/plugins_external/ kopieren.
Last edited by Holger on Sun Mar 29, 2020 8:22 pm, edited 1 time in total.

frase
Posts: 3135
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by frase » Sat Apr 29, 2017 1:28 pm

Holger wrote:ich habe eben die neue Version 2.2.1 des CKEditors für XH veröffentlicht
Großartig. Danke!

Es hat sich leider etwas überschnitten: Du wolltest mit dem Standard-Template testen - ich wollte mit dem neuesten CKE testen ...

Ergebnisse Schnelltest:
- Nach der Installation blieb der Editor-Bereich erstmal weiß. Auch nachdem ich die anderen Plugins testete. Nach ausloggen, Cache leeren ging dann alles gut.
- Bitte dokumentieren, dass FA auf "auto" gestellt sein muss.
- Bilder mit src="data:image/png;base64, ... In der Quelltext-Ansich eine Zeichen-Orgie!
Hier hat der Tiny mal die Nase vorn, der schreibt nur: src="blob:http://127.0.0.1/29844715-d8fa-4972-b913-3c46549d4fe7" - Das ist alles.
- Normale Links haben nicht die Template-Styles! (DIV?)
- Placeholder Plugin: Sieht genial aus! Da wird sich Tata freuen - und wir alle!
(Übrigens kann man die Ordner-Struktur beim Placeholder-Plugin nicht so nehmen wie im ZIP.)
- fixed Toolbar: Finde ich auch klasse!
Das kleine z-index-Problem kann man verschmerzen - denke ich. Ich musste das so machen, wegen Menü-Erweiterung nach unten ... ich weiß das gar nicht mehr so genau.

Also erster Eindruck: Sehr gut!

cmb
Posts: 13274
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by cmb » Sat Apr 29, 2017 1:38 pm

Holger wrote:ich habe eben die neue Version 2.2.1 des CKEditors für XH veröffentlicht.
Super! :)
frase wrote:Bitte dokumentieren, dass FA auf "auto" gestellt sein muss.
Das ist bereits für das Fa_XH Plugin dokumentiert:
Wollen Sie Font Awesome Icons im Content verwenden, dann aktivieren Sie einfach die Konfigurationsoption Require → Auto.
Das sollte IMHO genügen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3135
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by frase » Sat Apr 29, 2017 1:54 pm

z-index Problem:
in der Datei ... \plugins\ckeditor\css\stylesheet.css einfügen:

Code: Select all

.cke_top {
	z-index: 201;
}
Das ist nicht elegant - hilft aber ;-)

frase
Posts: 3135
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by frase » Sat Apr 29, 2017 2:00 pm

Noch eine ganz kleine Bemerkung:
Die Fahne im CKE für Anker und die Fahne im Tiny für FA sind zum Verwechseln ähnlich.
Lässt sich aber nicht (updatesicher) ändern.
Kein "echtes" Problem. ;-)

cmb
Posts: 13274
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by cmb » Sat Apr 29, 2017 2:30 pm

frase wrote:Die Fahne im CKE für Anker und die Fahne im Tiny für FA sind zum Verwechseln ähnlich.
Ja, hat mich gestern beim Testen auch irritiert. Ich hab im CKEditor auf die Fahne geklickt, und war überrascht…

Man könnte prinzipiell das Icon im TinyMCE Plugin anpassen, aber ich hab's auf die Schnelle nicht hinbekommen. Das CKEditor-Plugin-Icon ist übrigens ein PNG – finde ich auch nicht optimal. Beides hat für mich geringe Priorität, aber ich würde mich über Tipps oder gar einen PR freuen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3135
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by frase » Sat Apr 29, 2017 5:02 pm

Eine (wahrscheinlich unrealistische) Möglichkeit:

\plugins\fa\editors\tinymce4\fontawesome\css\fontawesome.min.css

ganz hinten ersetzen:

Code: Select all

.mce-i-flag:before{content:"\f2b4"}
mit:

Code: Select all

.mce-i-flag:before{font-weight:bold;content:"fa"}
Das sieht halt nur bisschen komisch aus ;-)

frase
Posts: 3135
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by frase » Sat Apr 29, 2017 5:11 pm

oder noch extremer:

Code: Select all

.mce-i-flag:before{border-radius:.25em;font-weight:bold;color:#fff;padding:.05em .15em;background:#333;content:"fa"}

cmb
Posts: 13274
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by cmb » Sat Apr 29, 2017 5:20 pm

frase wrote:Eine (wahrscheinlich unrealistische) Möglichkeit:
[…]
Schau ich mir später gerne an. Allerdings sollte wir diese Diskussion bei Bedarf lieber in einem passenderen Thread fortführen. :)

@Holger: beim Bearbeiten des Distro-Contents mit dem CKEditor 2.2.1 ist aufgefallen, dass dieser bisweilen anscheinend willkürlich Spaces durch  s ersetzt. Weißt Du wieso? Kann das eventuell per Konfig/Init abgestellt werden?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3188
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: [Update] CKEditor für XH

Post by Holger » Sat Apr 29, 2017 6:54 pm

Hallo zusammen,

schön, dass es keine größeren Probleme mit der neuen Version gibt.
frase wrote:Nach der Installation blieb der Editor-Bereich erstmal weiß.
Ja, Cache löschen ist sogar manchmal nötig, wenn man nur ein Plugin zusätzlich aktiviert oder deaktiviert.
frase wrote:Bilder mit src="data:image/png;base64, ... In der Quelltext-Ansich eine Zeichen-Orgie!
Hier hat der Tiny mal die Nase vorn, der schreibt nur: src="blob:http://127.0.0.1/29844715-d8fa-4972-b913-3c46549d4fe7" - Das ist alles.
Tja, keine Ahnung :( . Aber für Inline-Bilder gibt es auch ein Extra-Plugin. Muss ich mal testen.

Ganz allgemein: jeder der beiden Editoren hat seine Vor- und Nachteile. Vieles ist auch einfach Geschmackssache. Die Menüs vom TinyMCE4 gefallen mir zum Beispiel besser. Aber was die Integration und die Konfiguration betrifft finde ich den CKEditor viel gelungener. Aber auch das ist eigentlich Geschmackssache.
frase wrote:Normale Links haben nicht die Template-Styles! (DIV?)
Offenbar wird für Links überhaupt kein Userstyle erkannt. Der Editor läuft aber noch im Iframe und er "sieht" vermutlich nicht alle Styles. Ich lade jedenfalls nur das CSS des Templates und danach fontawesome. Damit ist im Iframe die Reihenfolge auch anders als im Original. Insgesamt sehe ich da aber nur eine Lösung: Inline- bzw. DIV - basierender Editor. Damit wird es aber unmöglich die "Fonts" - DropDownliste vernünftig anzubieten und es bleibt nur manus Vorschlag mit extra definierten Content-Styles. Vielleicht sollten wir das mittelfristig doch angehen und vereinfachen?

Da man ja jetzt so schön leicht Editor-Plugins installieren und deaktivieren kann könnt ihr ja mal den Editor auf DIV-Basis umstellen:
Diese beiden Plugins herunterladen, entpacken und nach /plugins_external kopieren:
http://ckeditor.com/addon/divarea
http://ckeditor.com/addon/sourcedialog
Danach den Iframe-Editor und die normale Source-Ansicht in der Konfiguration deaktivieren. Die ganze Zeile unter Plugins -> remove wäre dann:

Code: Select all

pagebreak,bidi,wysiwygarea,sourcearea
Cache löschen und der Editor ist den Iframe los und alle Styles sind enthalten. Leider bekommt so der Stylesheetparser, der die "Format" - Dropdownliste füllt, zu viel angeboten...

Zu den beiden Demo-Plugins: wenn der Placeholder und die "Fixed" - Toolbar wirkich interessant sind, müsste da noch einmal eine wirklich saubere Lösung her.
frase wrote:z-index Problem:
in der Datei ... \plugins\ckeditor\css\stylesheet.css einfügen:

Code: Select all

.cke_top {
	z-index: 201;
}
Das ist nicht elegant - hilft aber ;-)
Ja, prima. Aber es gibt noch mehr Baustellen: Scrolle mal wenn eine DropDownliste offen ist. Das müsste halt auch berücksichtigt werden. Wäre aber sicherlich machbar.

Post Reply