Alternatives Admin-Menü

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by Tata » Tue Mar 07, 2017 2:44 pm

Und noch wollte ich ein VOrschlag geben, aber ich meine, dass es schom mal hier irgendwo diskutiert wurde und rausgeschlossen).
Es wäre sehr elegant und praktisch das DebugModus im Beckend ain/ausschalten. In dem Fall könnte die Funktion im Adminmenu stehen und nur da farbich dargestellt als z.B. der erste Menupunkt. Weill diese Funktion nicht so offt benutzt ist, könnte sie ruging im Menu bleiben. Um dem Admin bekannt zu geben, dass die FUnktion eingeschaltet ist, würde ich mit Adminmenu umgekehrt vorkommen. Ich meine - beim ainloggen das aufgeklappte Adminmenu zeigen (mit evtl. Debug z.b. rot falls eingeschaltet) und am Admin dann lassen, ob er das Menu verstecken lässt oder nicht.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Tue Mar 07, 2017 3:33 pm

Tata wrote:Es wäre sehr elegant und praktisch das DebugModus im Beckend ain/ausschalten.
Ich glaube, das wird zu kompliziert. Mein Gehirn dampft jetzt schon ;-)
cmb wrote:Ist eigentlich ganz einfach. jQuery bietet ja diverse Funktionen, um neue Elemente einzufügen. Diese (zumindest einen Teil davon) kann man auch zum Verschieben nutzen, wenn man eben kein HTML übergibt, sondern ein DOM-Element. Also z.B.:
Das habe ich partout nicht hinbekommen.

Ich habe es jetzt so gemacht:
Der DebugModus-Hinweis (Käfer) wird am alten Platz in zartem Grau angezeigt.
Kommt man auf eine Seite mit Debug-Meldungen, dann wird der Button rot und der Käfer fängt an zu blinken.
"BLINKEN" hatte ich vor Jahren aus meinem Sprachschatz verbannt - jetzt scheint es mir an dieser Stelle wieder angebracht.
Klickt man nun auf den blinkenden Käfer, werden die Debug-Meldungen als Overlay angezeigt - die Seite wird nicht verschoben.

Was meint ihr?
Version 09
Last edited by frase on Thu Feb 15, 2018 10:24 am, edited 1 time in total.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by cmb » Tue Mar 07, 2017 4:16 pm

frase wrote:
Tata wrote:Es wäre sehr elegant und praktisch das DebugModus im Beckend ain/ausschalten.
Ich glaube, das wird zu kompliziert. Mein Gehirn dampft jetzt schon ;-)
Das hat auch nichts mit einem (alternativen) Adminmenü zu tun, sondern erforderte eine Änderung am Core. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das (De-)aktivieren des Debug-Mode per Schalter wirklich sinnvoll wäre. Entwickler sollten den Debug-Mode immer aktiv haben (oder besser komplett auskommentieren), und Anwender wirklich nur in Ausnahmefällen, nämlich wenn irgendwas nicht funktioniert wie es soll. Für diese hoffentlich seltenen Fälle, erscheint das Umbenennen einer Datei kein echtes Problem.
frase wrote:Was meint ihr?
Version 09
Schau ich mir am späten Abend gerne an!
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by Tata » Tue Mar 07, 2017 4:17 pm

Inzwischen habe ich mit dieser Vorstellung gespielt (mit/ohne Debug)
[ external image ]
Wie wäre es dann mit der Möglichkeit Debug hier ein/auszuschalten?
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Tue Mar 07, 2017 4:27 pm

Tata wrote:Inzwischen habe ich mit dieser Vorstellung gespielt (mit/ohne Debug)
Ja, hatte ich so ähnlich vor.
Dazu müsste ich aber den DIV ".fhs_xh_debug" verschieben in DIV ".ctrlBtns".
Und der muss dann immer mitwandern mit links-oben, rechts-oben ...
Und die Meldungen müssten dann auch mitwandern.

P.S.
Du kannst Bilder direkt in deinen Beitrag ziehen.
Die sind dann "im Forum" - nicht auf deinem Server.

Tata
Posts: 2974
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by Tata » Tue Mar 07, 2017 5:02 pm

frase wrote:Dazu müsste ich aber den DIV ".fhs_xh_debug" verschieben in DIV ".ctrlBtns".
Und der muss dann immer mitwandern mit links-oben, rechts-oben ...
Und die Meldungen müssten dann auch mitwandern.
Da bin ich zemlich wenig sicher, ob es - aus welchenauchimmer Gründen - nötig ist das Menu überhaupt wahlhaft zu platzieren. Wird es aufklappbar, wie es jetzt scheint zu sein, finde ich es überflüssig. So wäre das vielmal einfacher, weiter zu entwickeln.

P.S.
frase wrote:Du kannst Bilder direkt in deinen Beitrag ziehen.
Die sind dann "im Forum" - nicht auf deinem Server.
Ich möchte es gern. Wie macht man das? Wie lade ich die Bilder hoch?
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Tue Mar 07, 2017 5:12 pm

Tata wrote:Da bin ich zemlich wenig sicher, ob es - aus welchenauchimmer Gründen - nötig ist das Menu überhaupt wahlhaft zu platzieren.
Das ist nötig, weil es fixe Elemente gibt, die vielleicht wichtige Dinge auf der Seite verdecken.
Tata wrote:Ich möchte es gern. Wie macht man das? Wie lade ich die Bilder hoch?
2 Möglichkeiten:
Entweder das Bild direkt in den Beitrag ziehen.
Oder: Unter dem Beitrag auf den Tab "Dateianhänge" und "Dateien hinzufügen".
Wenn es hochgeladen ist, dann unten in der Liste "Im Beitrag anzeigen" klicken.

cmb
Posts: 13244
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by cmb » Tue Mar 07, 2017 5:26 pm

frase wrote:
Tata wrote:Da bin ich zemlich wenig sicher, ob es - aus welchenauchimmer Gründen - nötig ist das Menu überhaupt wahlhaft zu platzieren.
Das ist nötig, weil es fixe Elemente gibt, die vielleicht wichtige Dinge auf der Seite verdecken.
Vielleicht wäre es sinnvoll die fixen Elemente verschiebbar zu machen? Wird vermutlich aber ohne Maus nicht einfach, und nur mit Tastatur ganz problematisch.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2852
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by frase » Tue Mar 07, 2017 5:28 pm

cmb wrote:Vielleicht wäre es sinnvoll die fixen Elemente verschiebbar zu machen?
Das hatte ich anfangs tatsächlich versucht. - Aufgegeben.
Vier Alternativen sollten reichen.

lck
Posts: 1667
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Alternatives Admin-Menü

Post by lck » Tue Mar 07, 2017 6:18 pm

Das wird ja immer umfangreicher, verdammt viel Arbeit, Frank.

Drei Dinge sind mir aufgefallen:
[1] Für die Debug-Meldungen bei kleinen Viewports müsste noch etwas ergänzt werden, sonst fließen sie über den Bereich hinaus (zumindest in Chrome, bei FF nicht):

Code: Select all

.xh_debug_warnings li {
    word-wrap: break-word;
}
[2] Beim Wechsel von der Vorschau zum Bearbeiten-Modus (oder auch umgekehrt) und teilweise auch bei Klick auf Links im Menü, werden kurzzeitig das alte Menü, der Hinweis "Debug-Modus ist aktiv!" (wenn eigeschaltet) und die Debug-Meldungen angezeigt. Aber ist halt momentan so und nicht weiter tragisch.

[3] <div canvas="container"> macht Probleme bei fixiertem Bereichen oder auch bei Overlays (Beispiel: lck_overlay_01 oder OnePage-Templates). Die Bereiche sind nicht mehr fixiert, sondern scrollen mit. Verantwortlich hierfür slidebar.min.css Zeile 11:

Code: Select all

[canvas], [off-canvas] {
    -webkit-transform: translate(0,0);
    -ms-transform: translate(0,0);
    transform: translate(0,0);
    ...
}
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

Post Reply