Icons für CMSimple

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
cmb
Posts: 13286
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Icons für CMSimple

Post by cmb » Mon Jan 09, 2017 4:18 pm

In einem anderen Thread kam das Thema "Icons für CMSimple" auf, und damit jener Thread nicht ausufert, verschiebe ich die Dikussion mal hierher.
frase wrote:
cmb wrote:Trotzdem würde ich hier noch zu PNG tendieren.
Wenn du alle PNG ausliefern willst, kommst du nicht unter ein paar MB weg.
Das PNG war nur für den Pagemanager_XH gedacht (als CSS-Sprite wie bisher); das ist nur wenige KB groß.
frase wrote:
cmb wrote:
frase wrote:Die könnten dann auch gleich "global" in CMSimple vorgehalten werden und Plugin-Entwickler könnten darauf zugreifen.
Das wäre natürlich eine Option, die sich aber nur lohnen würde, wenn auch diverse Plugins davon Gebrauch machen (sind schließlich um die 50KB). Besteht da allgemeineres Interesse?
Wenn es da ist, wird es sicher auch genutzt.
Da bin ich mir nicht so sicher. Was denken andere darüber? Im Zweifel sollte das Thema wohl auf die Roadmap gepackt werden.
frase wrote:Ich stelle mir das so vor, dass der Font allgemein von überall her zugänglich ist - für Plugins, für Admin-Bereich UND für Templates.
Das wäre genial.
Und ich denke, dass er nicht über Google bezogen werden sollte, sondern vom eigenen Server - sprich: mit CMSimple mitkommt.
Das ginge dann auch offline.
Offline-Support finde ich auch wichtig, aber man sollte auch nicht die Vorteile von CDNs verkennen: nicht selten ist der Inhalt bereits für eine andere Website herunter geladen worden, was Bandbreite spart. Im Zweifel könnte man das vielleicht konfigurierbar machen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3296
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by frase » Mon Jan 09, 2017 5:04 pm

Auch hier nochmal zur Klarstellung:
Es geht darum, ein Icon-Set global für CMSimple zu verwenden.
Die bisherigen "bunten Bildchen" sind nicht unbedingt zeitgemäß und haben schon zu Verwirrung geführt (z.B. im Pagemanager, siehe oben genannten Thread).
Christoph schlug Googles Material-Icons vor. Diese stehen als PNG, als SVG und als Icon-Font zur Verfügung.
Ich bin der Meinung, dass der Icon-Font am einfachsten zu verwenden ist, weil "lesbar".

Die Überlegung ist, diesen Font CMSimple-weit einzusetzen: Für Warnungen, Hinweise usw.
Plugin-Entwickler sollten/könnten (müssen nicht) ebenfalls diese Icons verwenden.
Das käme dem einheitlichen "Outfit" von CMSimple zugute. Zumindest nach und nach.
Möglicherweise könnte man die Icons auch für Templates verfügbar machen und vielleicht sogar für die Inhalte.
Da wäre dann schonmal "'ne Linie" drin.
cmb wrote:Offline-Support finde ich auch wichtig, aber man sollte auch nicht die Vorteile von CDNs verkennen: nicht selten ist der Inhalt bereits für eine andere Website herunter geladen worden, was Bandbreite spart. Im Zweifel könnte man das vielleicht konfigurierbar machen.
Da hast du natürlich Recht. Aber: Es gab auch schon CDN-Ausfälle. Und wer weiß schon, wo Google in nächster Zeit noch landen wird? Vielleicht in chinesischer Hand? (Spaß!)
Außerdem wird es oft Updates geben. (Bei FontAwesome ist das häufig so)
Wenn wir uns auf eine aktuelle Version einschießen, haben wir für geraume Zeit planungssicherheit. Updates können wir selbst entscheiden.
Deshalb fände ich es besser den Icon-Font mit CMSimple auszuliefern.

Holger
Site Admin
Posts: 3193
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by Holger » Mon Jan 09, 2017 11:05 pm

Also, da fällt mir die Antwort leicht:

ich fände es gut, wenn durchgängig, auch in Plugins, die gleichen Styles und Icons verwendet werden.
Ich würde die Font-Variante bevorzugen und den Font beilegen. Vielleicht optional, per Konfiguration, die CDN-Variante anbieten.
Dann könnte man gleich mit Icons für das Admin.Menü beginnen (da gab es ja schon einmal einen Entwurf von einem User).

Man könnte aber auch noch einmal überlegen, ob nicht ein anderer Font (FontAwasome, GlyphIcons etc.) vielleicht auch Sinn macht. Aber die genannten Beispiele sind wohl eher etwas für die Integration in speziell dafür entworfenen Templates.

cmb
Posts: 13286
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by cmb » Tue Jan 10, 2017 12:06 am

Holger wrote:Man könnte aber auch noch einmal überlegen, ob nicht ein anderer Font (FontAwasome, GlyphIcons etc.) vielleicht auch Sinn macht.
Ehrlich gesagt, habe ich mich bisher noch nicht wirklich mit Icon-Fonts beschäftigt, so dass ich hier (noch) nicht wirklich mitreden kann. Spontan finde ich aber

Code: Select all

<i class="material-icons">face</i>
"richtiger" als

Code: Select all

<i class="fa fa-camera-retro"></i>
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

cmb
Posts: 13286
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by cmb » Tue Jan 10, 2017 1:11 am

Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 3296
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by frase » Tue Jan 10, 2017 8:55 am

Abgesehen von Detailfragen, scheinen die Icons also wirklich ein interessantes Thema zu sein.

Angenommen, jemand will Tests damit durchführen:
Wo sollte der Font und das CSS innerhalb von CMSimple abgelegt werden?
Zurzeit bietet sich ja an /core/css/... aber irgendwie habe ich im Hinterkopf eine dunkle Erinnerung, dass sich daran etwas ändern soll?

cmb
Posts: 13286
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Icons für CMSimple

Post by cmb » Tue Jan 10, 2017 12:05 pm

frase wrote:Angenommen, jemand will Tests damit durchführen:
Wo sollte der Font und das CSS innerhalb von CMSimple abgelegt werden?
Zurzeit bietet sich ja an /core/css/... aber irgendwie habe ich im Hinterkopf eine dunkle Erinnerung, dass sich daran etwas ändern soll?
Mit CMSimple_XH 1.7 wird core/ in assets/ umbenannt. Um portabel auf den css/ Unterordner zuzugreifen, kann $pth['folder']['corestyle'] verwendet werden (für core/ bzw. assets/ gibt es leider keine solche Variable, aber man könnte wohl tricksen: "{$pth['folder']['corestyle']}../", was vielleicht aber mod_security nicht mag). Im Zweifel kann man auch eine eigene Variable oder Konstante definieren, die dann nur einmal geändert werden muss.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply