Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
frase
Posts: 2739
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Fri Dec 30, 2016 12:51 pm

Hi,
ihr habt sicher mitgelesen:
http://cmsimpleforum.com/viewtopic.php?f=16&t=11966

Es geht vor allem darum, CMSimple_XH fit für die Zukunft zu machen.

Unter Mitarbeit mehrerer Leute hat vor allem Holger - mit Christophs wesentlicher Unterterstützung - eine neue CMSimple_XH-Version geschaffen, bei der die Seiten nicht mehr anhand der Überschriften unterteilt werden.
Damit können nun Homepages gestaltet werden, die eine richtige html-Struktur haben.
Neben vielen SEO-Tools, die es für XH schon gibt, könnte dies ein wesentlicher Schritt sein, um CMSimple_XH-Seiten für Suchmaschinen attraktiver zu machen und das Ranking zu verbessern.
Das ist aber nur ein Aspekt der Sache.

Auf Github gibt es einen Download dieser Testversion:
https://github.com/TN03/XH_split

Dort auf den grünen Button "Clone or download" klicken und wählen "Download ZIP".
Das ZIP-Archiv enthält einige für den Test nicht wichtige Dateien.
Wichtig ist nur der Ordner "source", in dem alle Dateien liegen - genau wie in einem normalen XH-Download.

Bitte testet diese "split"-Version.
Probiert, wie es sich anfühlt.
Welche Probleme treten auf?
Bringt es wirklich Vorteile?
Wollen wir zukünftige CMSimple_XH-Versionen nur noch "so" haben?
Wie arbeitet es sich mit den verschiedenen Editoren?

Die Testversion basiert zurzeit noch auf XH-Version 1.6.7
Bitte nicht updaten!
Es wird im Moment noch daran gearbeitet, die Testversion "update-tauglich" zu machen.
Deshalb: Nicht für "echte Projekte" verwenden.

Auch noch wichtig:
Wir brauchen unbedingt neue moderne Templates, die die neuen Gegebenheiten berücksichtigen.
Infos dazu befinden sich im Demo-Content.

Euer Feedbck ist wichtig!

(Kann jemand diesen Aufruf internationalisieren und unter "General" oder "Installation" stellen?)

Hartmut
Posts: 525
Joined: Sat Nov 05, 2011 6:13 pm
Location: Butzbach, Deutschland
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by Hartmut » Sun Jan 01, 2017 6:34 pm

Hallo,

ich habe CMimpleXH <split> mit seinem aktivierten Debug-Modus einmal kurz installiert und angetestet (FF 50.1.0, http://www.keil-portal.de/XH167-split-master/).
Insgesamt gesehen scheint die Funktionalität der CMSimple_XH Installation OK zu sein, auch wenn ich die ursprüngliche Seitenerstellung und -modifikation im Content vermisse.

Die getrennte Seitenverwaltung und Seitenüberschrift hat seinen Charme und bietet einem eine recht flexible Seitenadminstration.
Der Aspekt der Abwärtskompatibilität zu früheren CMSimple_XH Installationen mit ihren Plugins und die Updatemöglichkeit von "alten" CMSimple(_XH) Installationen auf eine CMimpleXH <split> Version scheint noch nicht hier im Forum angesprochen worden sein.

Ein paar Kleinigkeiten sind mir aber doch aufgefallen. ;-)


Über den Pagemanager wurde die Seite "Ke Testseite" auf Menülevel 1 angelegt.
Reihenfolge der Menülevel 1 Einträge:
"Menü-Struktur"
"Templates"
"Ke Testseite" (Neu)
Bei den Templates "fhs-left-right-split" und "mini" ist anschließend auf der Seite "Menü-Struktur" nach der Überschrift "Menü-Struktur" ein "<h1>" mit normaler Schriftformatierung zu sehen. Dieser "Fehler"? ist mit einer neuen (originalen) content.htm und dem anlegen einer weiteren Seite reproduzierbar.


Die Formatierungen von "Überschrift 1" bis incl. "Überschrift 4" scheinen bzgl. Schriftgröße und Farbe identisch zu sein. Ob dies beabsichtigt ist, ist mir nicht bekannt.


Ich habe einmal beispielhaft zwei optionale Plugins hinzugefügt, für die eine Änderung der Seiten-Architektur relevant sind.

Test mit dem Plugin "miniblog":
Nachdem das Plugin "miniblog 0.5.1" in die CMSimple_XH <split> Installation kopiert worden ist, erscheint die Fehlermeldung:
WARNING: file_get_contents(./content/miniblog/miniblog.php): failed to open stream: No such file or directory
/root/xxxx/XH167-split-master/plugins/miniblog/admin.php:112

Die o.g. Fehlermeldung von "miniblog 0.5.1" ist nicht mehr sichtbar, nachdem auf der vorher angelegten Seite "Ke Testseite" zwei Unterseiten hinzugefügt wurden und der Pluginaufruf auf "Ke Testseite" ergänzt wurde.
Die Unterseiten werden mit Überschrift und Link auf der Seite "Ke Testseite" angezeigt und sind aufrufbar.

Wird jetzt der Pluginaufruf {{{miniblog}}} auf "Ke Testseite" entfernt und man ruft über "Plugin" => "miniblog" auf, dann wird die miniblog Übersicht angezeigt und es erscheint die Fehlermeldung:
WARNING: Invalid argument supplied for foreach()
xxx/XH167-split-master/plugins/miniblog/admin.php:363

Test mit dem Plugin Simple-PDF:
Auf der Seite "Menü-Struktur" wurde das Plugin "SimplePDF 1.2" mit dem Aufruf "{{{plugin:chapter2PdfLink();}}}" (aktuelle + alle Unterseiten als PDF ausgeben) eingebunden und mit dem anklicken des Links wird das PDF erstellt und zum download angeboten. Die PDF-Ansicht sieht OK aus.

Die Funktionalität vom Aufruf "{{{plugin:simplePdfLink();}}}" (aktuelle Seite als PDF) bringt beim anklicken im Admin Ansichtsmodus die Windows Fehlermeldung (Win7 Prof, Benutzerkennung mit eingeschränkten Rechten):
C:\Users\xxx\AppData\Local\Temp\bwAyd891.pdf.part konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte.
Versuchen Sie es später erneut oder kontaktieren Sie den Server-Administrator.
Im Besuchermodus (ausgeloggt) funktioniert die PDF Erstellung fehlerfrei.
Beide PDF-Funktionalitäten verhalten sich bei http://cmsimplexh.webdesign-keil.de/?Fa ... _erstellen fehlerfrei.


Viele Grüße
Hartmut

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Mon Jan 02, 2017 1:23 am

Hartmut wrote:nsgesamt gesehen scheint die Funktionalität der CMSimple_XH Installation OK zu sein, auch wenn ich die ursprüngliche Seitenerstellung und -modifikation im Content vermisse.
Das ist weiterhin möglich, wenn Einstellungen → CMS → Mode → Advanced aktiviert wird (ist etwas anders, aber bietet im Prinzip die gleichen Möglichkeiten wie zuvor: Löschen einer Seite per Editor, Hinzufügen von Seiten per Editor, usw., was aber eben im HTML-Modus erfolgen müsste).
Hartmut wrote:Der Aspekt der Abwärtskompatibilität zu früheren CMSimple_XH Installationen mit ihren Plugins und die Updatemöglichkeit von "alten" CMSimple(_XH) Installationen auf eine CMimpleXH <split> Version scheint noch nicht hier im Forum angesprochen worden sein.
Eigentlich ist nicht geplant, dass es ein eigenständiges CMSimple_XH <split> gibt, sondern dass eine zukünftige CMSimple_XH Version (1.7?) die entsprechenden Änderungen beinhalten könnte. Ich hatte bereits im ein sehr primitives Update-Script für den Content im Forum gepostet – das würde dann ggf. noch verbessert werden. Bezüglich der Plugins gehe ich davon aus, dass die meisten Plugins mit dieser Split-Variante keinerlei Probleme haben sollten; für die anderen (und um herauszufinden, welche Plugins überhaupt betroffen wären) dient diese Preview als Test/Evaluierung.
Hartmut wrote:Bei den Templates "fhs-left-right-split" und "mini" ist anschließend auf der Seite "Menü-Struktur" nach der Überschrift "Menü-Struktur" ein "<h1>" mit normaler Schriftformatierung zu sehen. Dieser "Fehler"? ist mit einer neuen (originalen) content.htm und dem anlegen einer weiteren Seite reproduzierbar.
Das müsste eigentlich auch ohne Änderungen am Content sichtbar sein, da für diese Seite folgende "Alternative Seitenüberschrift" festgelegt wurde:
Menü-Struktur <span style="color:#666;font-size:.5em;"><h1></span>
Hartmut wrote:Die Formatierungen von "Überschrift 1" bis incl. "Überschrift 4" scheinen bzgl. Schriftgröße und Farbe identisch zu sein. Ob dies beabsichtigt ist, ist mir nicht bekannt.
An den "alten" Templates wurde nichts geändert, so dass hier die "Seiten"-Überschriften tatsächlich noch die gleichen Styles haben. fhs-left-right-split wurde aber speziell für die Split-Variante erstellt, so dass hier die unterschiedlichen Header-Ebenen auch unterschiedlich gestylt werden.
Hartmut wrote:Nachdem das Plugin "miniblog 0.5.1" in die CMSimple_XH <split> Installation kopiert worden ist, erscheint die Fehlermeldung:
WARNING: file_get_contents(./content/miniblog/miniblog.php): failed to open stream: No such file or directory
/root/xxxx/XH167-split-master/plugins/miniblog/admin.php:112
[…]
Wird jetzt der Pluginaufruf {{{miniblog}}} auf "Ke Testseite" entfernt und man ruft über "Plugin" => "miniblog" auf, dann wird die miniblog Übersicht angezeigt und es erscheint die Fehlermeldung:
WARNING: Invalid argument supplied for foreach()
xxx/XH167-split-master/plugins/miniblog/admin.php:363
Das passiert bei mir auch mit unter CMSimple_XH 1.6.9, scheint also nicht "XH-Split" spezifisch zu sein.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2739
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Mon Jan 02, 2017 8:50 am

Hallo Hartmut,
Danke für deine Tests, die Berichterstattung und deine Mühe.

Eigentlich hat Christoph schon alles gesagt.
Das <h1> bei "Menü-Struktur" ist bewusst als alternative Seitenüberschrift ("Seite") eingefügt.
Das müsste eigentlich in allen Templates zu sehen sein, gehört zum Content.

Templates, Überschriften-Formatierung:
Ja, die alten Templates wussten ja noch nicht, dass man bis zu 6 Überschriften verwenden kann. Die meisten haben nur bis zu 3 formatiert.
Dass in der Demo "fhs-left-right" verwendet wurde, ist eher Zufall, weil ich gerade damit experimentierte. Dort sind alle formatiert.
Vielleicht findet sich demnächst ein neues <split>Template ??? (Nochmal ein Aufruf!)

PDF:
Wenn ich in deiner Demo die PDF-Links anklicke kommt in beiden Fällen:
Website wrote:Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 1752003705 bytes) in /mnt/web122/e0/76/51287576/htdocs/cms_keil-portal/XH167-split-master/plugins/hi_simplepdf/dompdf/lib/php-font-lib/classes/Font_Binary_Stream.php on line 144
Mit miniblog hatte ich schon unter 1.6.7 einige Probleme - wenn auch andere.
Vielleicht folgt da später eine neue Version.

frase
Posts: 2739
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Mon Jan 02, 2017 9:31 am

Übrigens:
Ein kleines Skript von Christop, zum Übertragen alter Inhalte in <split> gibt es hier:
http://cmsimpleforum.com.w015696f.kasse ... =70#p55662

olape
Posts: 842
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by olape » Mon Jan 02, 2017 1:54 pm

Hallo und ein Erfolgreiches Neues Jahr für alle.

Ich sehe diese Entwicklung mit einem lachendem und einem weinenden Auge.

Einerseits ist es gut, wenn die Entwicklung vorangetrieben wird und auf Benutzerwünsche reagiert wird.
Andererseits war genau dieses Konzept der Überschriften das, was CMSimple ursprünglich mal ausgemacht hat.
Ein Konzept, das von jedem "Idioten" verstanden wird.
Ich nutze CMSimple nun seit 2003 und habe schon sehr viel Zeit mit Bastelein an und um dieses System verbracht.
Sicher kann man das "alte" CMsimple und XH nun nicht mehr vergleichen.
Vieles was man damals, wenn überhaupt, nur mit grosser Mühe umsetzen konnte, kann XH heute von Haus aus.
Viele anderen Dinge lassen sich über Plugins verwirklichen.
Die grundlegenden Anforderungen an eine Webseite haben sich seit dem auch stark geändert. ...

Leider ist es aber tatsächlich so, dass das eben nicht mehr von jedem unbedarftem User umzusetzen ist.
Ich hoffe wirklich, dass damit hier das System nicht weiter verschlimmbessert wird.

Ich habe mal etwas über diesen Beitrag nachgedacht:
http://cmsimpleforum.com.w015696f.kasse ... =20#p56140
und bin zu dem Schluss gekommen, da steckt viel Wahrheit drin, zu viel, leider.

Alle vorgebrachten Einwände warum das Konzept des Seitensplitting zu ändern wäre, gerade was z.B. SEO betrifft, sind nicht von der Hand zu weisen.
Aber ich gehe auch davon aus, dass man das auch mit dem bisherigen Konzept verwirklichen kann.

Ob nun als Plugin, vielleicht sogar als Standardplugin oder direkt im Core. Es wäre möglich.

frase
Posts: 2739
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Mon Jan 02, 2017 2:28 pm

Hi olape,
Danke für deinen Beitrag.
Und ich muss gestehen, das mit dem lachenden und dem weinenden Auge geht mir ähnlich.
Dafür "reden" wir ja hier drüber. Entschieden ist überhaupt noch nichts.

Zu bedenken gebe ich:
(Auch in Anbetracht Ulrichs Beitrag, was "simple" betrifft.)
Die Überlegung, etwas zu ändern entstammt genau der Idee es "simpler" zu machen.
Viel zu oft ist es passiert, dass Anwender im Text eine h1 Überschrift setzten (oder hineinkopierten) und sich dann wunderten, dass es verschwunden war.
Das war keinesfalls simpel und ich habe Jahre gebraucht verschiedenen Sekretär(innen) das einzubleuen. Die wollten einfach nichts mehr mit CMSimple zu tun haben: "Da verschwindet immer alles!"
Dass es auch noch Vorteile SEO betreffend gibt, ist doch auch nicht schlecht - oder?
CMSimple-Seiten liegen im Ranking oft ziemlich weit hinten. Eine saubere Struktur hilft in der Zukunft bestimmt in diesem Punkt.
Und das wird mit der split-Variante "einfach" erreicht.

Problematisch ist das alles für "eingefleischte" User. Was man sich über Jahre angewöhnt hat, ist nicht so leicht wieder aus dem Schädel zu kriegen. Geht mir ganz genau so. Ich kann euch aber versichern, es geht. Und sogar ziemlich schnell - ich nutze jetzt schon auch in den alten Versionen den Pagemanager zur Seitenverwaltung, obwohl ich das früher nur selten tat. Gewohnheitsfrage.

Wir haben jetzt erst zwei Meinungen. Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt.

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Mon Jan 02, 2017 4:12 pm

frase wrote:Die Überlegung, etwas zu ändern entstammt genau der Idee es "simpler" zu machen.
Viel zu oft ist es passiert, dass Anwender im Text eine h1 Überschrift setzten (oder hineinkopierten) und sich dann wunderten, dass es verschwunden war.
Das war keinesfalls simpel und ich habe Jahre gebraucht verschiedenen Sekretär(innen) das einzubleuen. Die wollten einfach nichts mehr mit CMSimple zu tun haben: "Da verschwindet immer alles!"
Genau das. Aus meiner doch sehr begrenzten Erfahrung mal nur mal zwei diesbezügliche Fälle:
  • Ein sehr erfahrener Anwender, der auch selbst Web-Development mit PHP betreibt, hatte die Aufgabe Inhalte in eine bestehende CMSimple-Seite einzupflegen. Erst war er extrem verwundert, warum bestimmte Teile immer wieder verschwunden waren, dann hat er das Problem erkannt, und dann nur noch den Kopf geschüttelt: "damit will ich nichts mehr zu tun haben".
  • Bei einer anderen Installation war plötzlich die Newsbox verschwunden. Ich brauchte gut 10-15 Minuten, um herauszufinden was passiert war: der gar nicht mal unerfahrene Anwender hatte bei der Seitenüberschrift der Newspage ein &nbsp; ans Ende eingefügt – schwer zu entdecken, und "fatal" für die Newsbox.
Letzteres hat mich dann auch zur "Entwicklung" des Nope-Addons veranlasst. Damit lässt sich das Problem lösen, aber die Split-Variante hat den Vorteil, dass man bei Bedarf in der Konfiguration den Advanced-Modus aktivieren kann, so dass man doch wieder ohne Pagemanager arbeiten kann.
olape wrote:Ich habe mal etwas über diesen Beitrag nachgedacht:
http://cmsimpleforum.com.w015696f.kasse ... =20#p56140
und bin zu dem Schluss gekommen, da steckt viel Wahrheit drin, zu viel, leider.
Da greife ich gerne noch mal folgendes heraus:
Ulrich wrote:- CMSimple_XH - simple ist hier schon lange nichts mehr. Das war zu Beginn so, aber mittlerweile hat sich _XH zu einem CMS für Nerds, Freaks, Programmierer und Könner entwickelt. Dieses zeigt sich auch hier im Forum- stellt jemand eine Frage so wird mit: da muss du mit $sn und sonstzigen arbeiten und in der Datei das und das ändern.

Ich sollte für unsere Kirchengemeinde eine Seite füe die Strick- und Häkelgruppe (Kreative Gruppe) erstellen. Kein Problem dachte ich, nimmst du _XH, ein paar Plugins (Calender, eine einfache Fotogalerie gibt es nicht, also wurde eine "andere" angepasst, dazu noch Forum und Extedit und ACDivs). Alles installiert und den Damen die es pflegen sollen so einfach wie möglich erkärt. Das man mich nicht mit heissem Kaffee übergossen hat war alles.

CMSimple_XH ist zu kompliziert in der Anwendung! - Die Damen haben sich dann für Typo3 entschieden!
Soll das etwa heißen, dass die Damen sich nach der Vorstellung des Ganzen mit einer frühen Version von CMSimple_XH für diese (und nicht für Typo3) entschieden hätten – das "wage" ich zu bezweifeln. Nee, CMSimple_XH ist nicht wirklich komplizierter geworden – die Anforderungen an eine zeitgemäße Website sind nur immens gewachsen. Unter anderem, weil Leute ohne irgendwelche grundlegenden Kenntnisse von Webtechnologien (HTML, CSS, PHP, JS) ihre Website selbst pflegen wollen, und dabei nicht auf allerlei "Schnick-Schnack" verzichten möchten. Vergleicht doch nur mal die CSS-Spezifikationen: CSS 1 passt komplett auf eine "Seite", CSS 2 bringt fast genausoviel Info nur für das Vorwort und das Inhaltsverzeichnis, und CSS 3 besteht aus mehreren separaten Standards.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 842
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by olape » Mon Jan 02, 2017 4:35 pm

cmb wrote:Soll das etwa heißen, dass die Damen sich nach der Vorstellung des Ganzen mit einer frühen Version von CMSimple_XH für diese (und nicht für Typo3) entschieden hätten – das "wage" ich zu bezweifeln. Nee, CMSimple_XH ist nicht wirklich komplizierter geworden – die Anforderungen an eine zeitgemäße Website sind nur immens gewachsen.
Nein, das sollte es nicht heissen. Genau das habe ich sinngemäss ja auch geschrieben.
Den Vergleich mit Typo3 könnte ich auch nicht folgen, denn hier finde ich es weitaus komplizierter.

Aber insgesamt ist das ganze Sytem schon wesentlich anspruchsvoller geworden. Sicher auch, weil die Ansprüche gestiegen sind und die entsprechenden Kenntnisse fehlen. Kann sein ...
Wenn diese Leute aber auf andere Systeme ausweichen, dann müssen diese irgendwas, zumindest teilweise, anders/besser machen.

Deshalb mein Hinweis.
Bitte möglichst weit am Begriff Simple orientieren.
Nicht alles was irgendwie geht muss man auch machen.
Wenn dem aber so ist, dass das wesentlich einfacher wird, wenn es mal endgültig fertig ist, dann natürlich.

cmb
Posts: 13211
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Mon Jan 02, 2017 5:42 pm

olape wrote:Wenn diese Leute aber auf andere Systeme ausweichen, dann müssen diese irgendwas, zumindest teilweise, anders/besser machen.
Na ja, zumindest für die größeren Systeme gibt es halt viel mehr Erweiterungen und Templates etc. (mal abgesehen davon, dass solche System schon mehr Grundfunktionalität im Core anbieten). Für WordPress werden derzeit beispielsweise über 48.000 Plugins angeboten; da kann man aus dem Vollen schöpfen, und braucht nicht zu befürchten, dass man irgendwann mal eine bestimmte Funktionalität braucht, aber es nichts vorgefertigtes gibt.
olape wrote:Bitte möglichst weit am Begriff Simple orientieren.
Nicht alles was irgendwie geht muss man auch machen.
Ja, da hast Du recht. In diesem Fall (also der "Split-Variante") dürfte es aber für die meisten Anwender (nicht unbedingt Webdesigner) einfacher werden: da kann halt schnell mal ein Word-Dokument eingefügt werden, ohne dass gleich mehrere neue Seiten angelegt werden.

Aber wie Frank weiter oben schon schrieb: entschieden ist noch gar nichts. Hier geht es einfach um die Vorstellung einer Idee, und darum entsprechendes Feedback zu bekommen – gefällt es, gefällt es nicht, was könnte vielleicht noch verbessert werden.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply