H2OnePagers

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Holger
Site Admin
Posts: 3236
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

OT: DC?

Post by Holger » Wed Nov 02, 2016 8:04 am

Mal am Rande / OT:
cmb wrote:[...] und das Unterbinden des direkten Aufrufs von Unterseiten, die nicht separat verfügbar sein sollen (DC), obwohl letzteres bei H2OnePagers auch nicht passiert [...]
Wenn dem so ist, dann erzeugen Plugins wie acDIVs, ExpandContract und sogar die interne newsbox() alle DC. Die "Inhaltsseiten" sind in allen Fällen in der Navigation und Sitemap versteckt, also nicht direkt verlinkt, aber sehr wohl direkt aufrufbar. Sollte das wirklich DC sein?

cmb
Posts: 13393
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by cmb » Wed Nov 02, 2016 9:35 am

Holger wrote:Sollte das wirklich DC sein?
Ich bin da kein Spezialist, und mir ist nicht wirklich klar, wie Suchmaschinen mit Query-Parametern umgehen. Aber wären es URI-Pfade, und sie Suchmaschine kennt mehrere, die zum gleichen Inhalt führen, dann wäre das wohl DC.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3236
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by Holger » Wed Nov 02, 2016 1:53 pm

cmb wrote:Aber wären es URI-Pfade, und sie Suchmaschine kennt mehrere, die zum gleichen Inhalt führen, dann wäre das wohl DC.
Schon klar. Nur sind die versteckten Seiten ja normalerweise nirgendwo verlinkt. Außer, per Zufall, vielleicht auf Suchergebnis-Seiten, wenn entsprechend konfiguriert. Diese sollten ja normalerweise nicht indexiert werden. Links auf solchen Seiten wird aber wohl trotzdem gefolgt, wie wir in einer früheren Diskussion mal festgestellt hatten... :?

frase
Posts: 3495
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by frase » Wed Nov 02, 2016 8:25 pm

Im Zusammenhang mit graf_ikeas Frage fiel mir noch folgendes ein:

Auf der Bootstrap-Seite unter CSS (Link) gibt es rechts ein ganz interessantes Menü.
Eine Subnav, erzeugt aus den Überschriften des Inhalts.
Das ist doch zumindest ähnlich dem Angefragten.
Ob man nun alles auf eine Seite schreibt und durch Überschriften trennt, oder mehrere Unterseiten anlegt, ist doch eigentlich egal.
Über das Aussehen kann man geteilter Meinung sein, aber so was ähnliches tät' ich mir auch wünschen.
Dumm nur, dass bei Viewport <1000px das Ding komplett verschwindet - sicher verschmerzbar.
Falls sich jemand über das vorher angedachte PlugIn/AddOn hermacht, könnte man ja bei der Menügestaltung daran denken, als Option.
Standard evtl. horizontal (Gert) oder aber auch vertical.

Ich hoffe, das passt zum Thema "H2OnePagers".
Glaube aber schon.

cmb
Posts: 13393
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by cmb » Wed Nov 02, 2016 10:37 pm

Holger wrote:Nur sind die versteckten Seiten ja normalerweise nirgendwo verlinkt. Außer, per Zufall, vielleicht auf Suchergebnis-Seiten, wenn entsprechend konfiguriert.
Na ja, nur mal hypothetisch: ich könnte ja einem anderen böse wollen, und stelle solche Links ins Web. Erzeugt das dann DC?
frase wrote:Ob man nun alles auf eine Seite schreibt und durch Überschriften trennt, oder mehrere Unterseiten anlegt, ist doch eigentlich egal.
Da hast Du natürlich nicht unrecht.
frase wrote:Auf der Bootstrap-Seite unter CSS (Link) gibt es rechts ein ganz interessantes Menü.
Eine Subnav, erzeugt aus den Überschriften des Inhalts.
Ja, das ist wirklich ganz interessant. DokuWiki bietet das übrigens auch. Wie das Menü letztlich gestylt wird, ist letztlich jedem selbst überlassen. Und ja, ist vielleicht sinnvoller als die andere Variante. Ließe sich wohl als Plugin machen, entweder automatisch, oder nur auf einzelnen Seiten per Pluginaufruf.
frase wrote:Falls sich jemand über das vorher angedachte PlugIn/AddOn hermacht, könnte man ja bei der Menügestaltung daran denken, als Option.
Ich hoffe, dass ich Zeit dafür finde, aber ich bin auch nicht böse, wenn sich jemand anderes der Sache annimmt. Auf jeden Fall würde ich wohl entweder die eine oder die andere Variante umsetzen, nachdem ich beide gründlich analysiert hätte (vermutlich mit zwei kleinen Prototypen).
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3236
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by Holger » Wed Nov 02, 2016 11:34 pm

cmb wrote:Na ja, nur mal hypothetisch: ich könnte ja einem anderen böse wollen, und stelle solche Links ins Web. Erzeugt das dann DC?
Hmm, :?
Ich werd' mal versuchen acDIVs so zu ändern, dass damit DC sicherheitshalber vermieden werden kann.
frase wrote:Auf der Bootstrap-Seite unter CSS (Link) gibt es rechts ein ganz interessantes Menü.
Ich habe das hier schon hin und wieder in der Vergangenheit für Dokumentationen verwendet. Vielleicht wäre das eine "leichtere" Variante. Man müsste aber nochmal genauer drüber schauen. Es ist schon eine Weile her, dass ich es das letzte Mal verwendet habe.

frase
Posts: 3495
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by frase » Thu Nov 03, 2016 7:25 am

Danke, Christoph und Holger.

Na ja, es war eine Überlegung.
Vielleicht ist es ja schon möglich, mit Christophs userfuncs-Code und dem von Holger empfohlenen Script das Gewünschte zu erreichen.
Auf den ersten Blick scheint das nicht unmöglich.

Zu DC: Ohne hier eine meterlange Diskussion lostreten zu wollen ... DC innerhalb einer Site wird wohl nicht ganz so streng bestraft.

cmb
Posts: 13393
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by cmb » Thu Nov 03, 2016 9:24 am

Holger wrote:
cmb wrote:Na ja, nur mal hypothetisch: ich könnte ja einem anderen böse wollen, und stelle solche Links ins Web. Erzeugt das dann DC?
Hmm, :?
Ich werd' mal versuchen acDIVs so zu ändern, dass damit DC sicherheitshalber vermieden werden kann.
Ich denke, dass das das letztlich nur per kanonischem Link möglich ist, und den dürfte nur ein einziges Plugin/AddOn oder der Core setzen.
Holger wrote:
frase wrote:Auf der Bootstrap-Seite unter CSS (Link) gibt es rechts ein ganz interessantes Menü.
Ich habe das hier schon hin und wieder in der Vergangenheit für Dokumentationen verwendet. Vielleicht wäre das eine "leichtere" Variante.
Wäre vermutlich leichter als den Seiteninhalt per Regexp aufzudröseln und zu manipulieren. Wäre aber auch eine reine JS Lösung.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3236
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by Holger » Thu Nov 03, 2016 11:21 am

cmb wrote:Ich denke, dass das das letztlich nur per kanonischem Link möglich ist, und den dürfte nur ein einziges Plugin/AddOn oder der Core setzen.
Das wäre mir wieder viel zu kompliziert.
Ich dachte da an eine simplere Lösung, ähnlich published/veröffentlicht, bzw. #...remove#:
Optional bei direktem Aufruf der entsprechenden Seiten, die das Plugin verwendet, im Frontend einen 404 werfen.
Da spricht doch eigentlich nichts dagegen :? . Man könnte ja für den Admin eine Erinnerungsmeldung anzeigen, warum die Seite für Besucher nicht angezeigt wird und an welcher Schraube er drehen muss, um das zu ändern.

Aber hier wird's jetzt arg OT.

frase
Posts: 3495
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: H2OnePagers

Post by frase » Fri Nov 04, 2016 8:41 am

@Christoph

Deinen vorgeschlagenen Code (hier) habe ich mal nicht in die userfuncs, sondern in eine php-Datei unterhalb von "templates/xxx/php/" gelegt.
Im Template rufe ich auf:

Code: Select all

<?php
require_once $pth['folder']['template'] . 'php/submenuex.php';
?>
Local funktioniert es bei mir.
Frage: Ist das so OK?
Bringt das Probleme?
Ich wollte die Möglichkeit haben, nur bei bestimmten Seiten mit bestimmten Templates das Submenu zu manipulieren.

Post Reply