Page 1 of 3

[new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 12:59 pm
by frase
Hi folks,
a new MultiOnepage template with some configuration options is available.
For the design of the content Bootstrap (3.4.1) is on board.
The template is suitable for larger internet presences.

DEMO & DOWNLOAD

==============================
Hallo Leute,
ein neues MultiOnepage-Template mit einigen Konfigurations-Optionen ist verfügbar.
Für die Gestaltung des Inhalts ist Bootstrap (3.4.1) an Bord.
Das Template ist für größere Internet-Präsenzen geeignet.

DEMO & DOWNLOAD

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 1:13 pm
by olape
+1

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 2:08 pm
by lck
Sehr schön, danke!

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 2:23 pm
by Tata
Absolut +1
Wird sofort deutlich studiert.
Ich lese bereits:
In einer der nächsten XH-Versionen wird es wahrscheinlich möglich sein, Template und Stylesheet über Schalter und Eingabefelder zu konfigurieren, ganz ähnlich wie bei der Plugin-Konfiguration.
Da meine ich, das kannst Du dir sparen. Nach meiner Meinung wird kaum jemand ein solches Template/Stylesheet im Backend modifizieren. Die, die sich es doch leisten, etwas anzupassen, oder ändern, nnur sehr selten machen es im Backend und 99% sicher arbeiten nicht online, sondern am Lokalserver. Sie kennen sich besser in einem Editor aus und wissen bestimmt was, wo zu suchen und was, wo und wie zu ändern. Die, die nur ein solche oder ähnliche Seite haben wollen, suchen nach jemandem, der es für sie besorgt und anpasst. Solche Konfigurierung würde nach meiner Meinung die Sache nur komplizieren. "Weniger ist manchmal mehr." Obwohl, vieles kann möglich sein...

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 2:50 pm
by manu
Sehr schön geworden, speziell die Sprachvarianten..
Schlussendlich doch noch mit Bootstrap warm geworden :P ?

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 2:55 pm
by Tata
Nur die Frage. Müssen die
android-chrome-192x192.png, android-chrome-512x512.png, apple-touch-icon.png, browserconfig.xml, favicon-16x16.png, favicon-32x32.png, favicon.ico,mstile-70x70.png, mstile-144x144.png,mstile-150x150.png, mstile-310x150.png,mstile-310x310.png,safari-pinned-tab.svg
im Root liegen?
Also:
Hat man eine Level-1-Seite ohne Unterseiten, dann ist es sicher nicht nötig die Seiten-Navigation am unteren Bildschirmrand anzuzeigen. Der Eintrag dieser CSS-Klasse schaltet die Anzeige für diese Seite ab.
Was aber, wenn auch die einfache L1 Seiten in der unteren Liste zeigen möchte? Das habe ich noch nicht gefunden.

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 3:13 pm
by frase
Tata wrote:
Wed Oct 28, 2020 2:55 pm
Nur die Frage. Müssen die
android-chrome-192x192.png, android-chrome-512x512.png, apple-touch-icon.png, browserconfig.xml, favicon-16x16.png, favicon-32x32.png, favicon.ico,mstile-70x70.png, mstile-144x144.png,mstile-150x150.png, mstile-310x150.png,mstile-310x310.png,safari-pinned-tab.svg
im Root liegen?
Müssen nicht. Die können z.B. auch im Template-Image-Verzeichnis liegen. Dann müssen die Pfade aber auch angepasst werden (in der template.htm und in browserconfig.xml und in site.webmanifest).
Tata wrote:
Wed Oct 28, 2020 2:23 pm
Da meine ich, das kannst Du dir sparen. Nach meiner Meinung wird kaum jemand ein solches Template/Stylesheet im Backend modifizieren.
Es ist aber deutlich einfacher einen Haken zu setzen (wie in Plugin-Config) als eine Variable irgendwo zu suchen und zu ändern. Zum Beispiel, wenn man die Diagonale oder das Raster nicht haben will.
Außerdem wäre es dann auch möglich, per Knopdruck ein 2-spaltiges oder 3-spaltiges Layout anzubieten.
Ich denke, dass das für den Endanwender wesentlich einfacher wird, als in den Dateien herumzufummeln - oder?
manu wrote:
Wed Oct 28, 2020 2:50 pm
Sehr schön geworden, speziell die Sprachvarianten..
Schlussendlich doch noch mit Bootstrap warm geworden :P ?
Bin mir nicht sicher, was du mit den Sprachvarianten meinst.
Mit Bootstrap bin ich "schon lange warm" ;-)
Das Problem ist halt, dass im Editor vieles händisch gemacht werden muss. (Und auch, dass sämtlich Bootstrap-Styles dort auftauchen - das nervt ein bisschen, geht aber nicht anders).

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 4:11 pm
by frase
Tata wrote:
Wed Oct 28, 2020 2:55 pm
...
Also:
Hat man eine Level-1-Seite ohne Unterseiten, dann ist es sicher nicht nötig die Seiten-Navigation am unteren Bildschirmrand anzuzeigen. Der Eintrag dieser CSS-Klasse schaltet die Anzeige für diese Seite ab.
Was aber, wenn auch die einfache L1 Seiten in der unteren Liste zeigen möchte? Das habe ich noch nicht gefunden.
Dann trägst du einfach im Multionepage-Tab NICHTS ein ;-)
Die untere Anzeige ist Standard und wird immer angezeigt. Mit "pageNavOff" kann man sie aber abschalten.

Die Erklärungen scheinen etwas kompliziert, das gebe ich zu. Wenn man sich aber die template.htm und die stylesheet.css genauer anschaut, wird alles einfacher. ;-)

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 5:17 pm
by Tata
Ales klar. Ich habe es verstanden, wie es steht. Nur ich meinte für die, die sich auf eine klassische Navigation verlassen, wäre es praktisch sie volständig haben (ohne den aus der Navi rausgenomennen Punkten). Es ist aber nicht so wichtig.

Re: [new free template] fhs-multiOP3

Posted: Wed Oct 28, 2020 5:40 pm
by manu
frase wrote:
Wed Oct 28, 2020 3:13 pm
manu wrote:
Wed Oct 28, 2020 2:50 pm
Sehr schön geworden, speziell die Sprachvarianten..
Schlussendlich doch noch mit Bootstrap warm geworden :P ?
Bin mir nicht sicher, was du mit den Sprachvarianten meinst.
Na, portugiesisch und korsisch sind doch ein Novum ;) .
frase wrote:
Wed Oct 28, 2020 3:13 pm
Mit Bootstrap bin ich "schon lange warm" ;-)
Das Problem ist halt, dass im Editor vieles händisch gemacht werden muss. (Und auch, dass sämtlich Bootstrap-Styles dort auftauchen - das nervt ein bisschen, geht aber nicht anders).
Für Bootstrap3 gibt es ein Tinymce4 Plugin (muss ich suchen, gefunden). Für den Tinymce5 habe ich für Bootstrap3 die Formate von Hand in den _init.js festgelegt. Das lohnt sich und entflechtet vieles. Können wir mal austauschen.