XH_debug Schalter

Third Party Plugins to CMSimple - how to install, use and create plugins

Moderator: Tata

Tata
Posts: 2690
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by Tata » Sun Dec 03, 2017 11:18 am

frase wrote: Wäre das in etwa so gemeint?
Wie wäre es dann mit solcher Lösung.
XHDebugschalter.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 1887
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by frase » Sun Dec 03, 2017 11:25 am

Tata wrote:Wie wäre es dann mit solcher Lösung.
Ja. Gut.
Aber, dann muss am Core "geschraubt" werden.
Christoph?

Meine Frage an Christoph (weiter oben) zielte schon in diese Richtung.
Vielleicht kann der Debug-Modus permanent "ON" sein und nur die Anzeige wird umgeschaltet.
Dann müsste die Datei nicht ständig umbenannt werden.
Warten wir mal, was er dazu sagt.

cmb
Posts: 12598
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by cmb » Sun Dec 03, 2017 12:06 pm

frase wrote:Debugmodus permanent an - auch auf Produktivsystemen ...
Wäre das irgendwie gefährlich?
Gäbe es Performance-Einbußen?
Nennenswerte Performance-Einbußen sehe ich nicht. Potentiell könnte der Debug-Modus aber aufgrund einer fehlerhaften Implementierung aber gefährlich sein, wenn nämlich Besucher Debug-Meldungen zu sehen bekommen, da diese Informationen preis geben, die für Angreifer nützlich sein könnten. Zumindest früher gab es tatsächlich diesen Fall.
frase wrote:Vielleicht kann der Debug-Modus permanent "ON" sein und nur die Anzeige wird umgeschaltet.
Dann müsste die Datei nicht ständig umbenannt werden.
Es stellt sich für mich halt die Frage, warum man den Debug-Modus auf einem Produktivsystem überhaupt permanent aktiv haben möchte. Die meisten Meldungen beruhen auf Programmierfehler(che)n, die eigentlich gar nicht erst auf einem Produktivsystem landen sollten. Und von diesen Meldungen kann der Nutzer eigentlich die allermeisten ignorieren, da sie keine Auswirkung auf die ordnungsgemäße Funktion der Software haben. Der Debug-Modus ist, wie der Namen schon sagt, zum Debuggen gedacht; funktioniert irgendetwas nicht richtig, dann Debug-Modus an, und schauen, ob es einen hilfreichen Hinweis gibt; diesem Hinweis dann nachgehen, den Fehler beheben, und den Debug-Modus wieder deaktivieren.

Was IMO auch auf einem Produktivsystem sinnvoll wäre, wäre das Protokollieren bestimmter Fehler. Denn es kann ja durchaus sein, dass nicht der Admin auf ein bestimmtes Problem stößt, sondern ein Besucher; davon erfährt der Admin normalerweise nichts, und selbst wenn ihn der Besucher anschreibt, dann wird es u.U. sehr schwer das Problem zu reproduzieren – ein entsprechender Logeintrag könnte da hilfreich sein.

Und zu bedenken ist auch, dass der Debug-Modus in so manchem Fall gar nichts hilft. Typisches Beispiel sind Ajax-Abfragen, die das Script frühzeitig terminieren, weil eben gar keine komplette Seite ausgeliefert werden soll. Da sieht man entsprechende Meldungen gar nicht. Hier wäre es auch in einer Entwicklungs-/Testumgebung vielleicht nützlich entsprechende Meldungen zu protokollieren. Derzeit behelfe ich mir beim Entwickeln gelegentlich damit, dass ich den Aufruf von xh_debugMode() auskommentiere, so dass eben die Meldungen immer angezeigt werden (halt nicht so schön wie im Debugmodus).
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 1887
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by frase » Sun Dec 03, 2017 12:15 pm

Das dachte ich mir schon.
Und ich denke, die Argumente sind richtig und gut.

Ich habe das Ganze allerdings aus User-Sicht gesehen - und Tata vermutlich auch.

Wie oft haben wir hier im Forum Folgendes:
- Hilfe, ich habe ein Problem.
- Dann schalte mal den Debug-Modus ein.
- Was? Debug-Modus? Was issn das? Wo? Wie?

Tata
Posts: 2690
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by Tata » Sun Dec 03, 2017 5:11 pm

frase wrote:Ich habe das Ganze allerdings aus User-Sicht gesehen - und Tata vermutlich auch.
Richtig.
Ich habe offt Anrufe: "Ich habe etwas auf der Seite gemcht, und jetzt läuft die Seite nicht mehr."
Weil ich nicht zu allen Seiten Zugriff habe, würde mir oft helfen, falls ich antworten könnte nach den XHdebug Meldungen. So könnte der Enduser XHdebug einfach einschalten und mitteilne, was in der Meldung steht.
Also währen ich eine Seite am Server teste, würde es Zeit sparen.
Es wäre aber auch möglich eine *.txt Datei generiert haben, die dann irgendwovon gepostet sein könnte.
XHDebugschalter-Optional-Code-Aufklapbar.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 1887
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by frase » Mon Dec 04, 2017 7:47 am

Oder einfacher (realistischer) als Konfigurations-Option:
debug-mode-config.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Tata
Posts: 2690
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by Tata » Mon Dec 04, 2017 8:02 am

Wasimmer einfacher ist.
Ich meine, wir verstehen uns worüber es geht. Man muss auch auf die Enduser denken. Manchmal ist es schwer für den, der alles weiss und einiges zum unwichtig/unnötig schätzt. Wie wäre es aber, wenn die Seite so eingestellt ist, dass der Enduser zur Konfiguration kein Zugriff hat (es unter Umständen möglich)?
Könnte es als neue Option im Adminmenu stehen?
Z.B.
Edit/View | Pages | Files | Config | Plugins | Debug | Logout | [Info]
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 1887
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by frase » Mon Dec 04, 2017 8:10 am

Tata wrote:Wasimmer einfacher ist.
Richtig.
Simple sollte es sein - sowie für den Benutzer, als auch für die Programmierer, die den Core ändern müssen.
Tata wrote:Wie wäre es aber, wenn die Seite so eingestellt ist, dass der Enduser zur Konfiguration kein Zugriff hat (es unter Umständen möglich)?
Ich fürchte, dass das nun wieder sehr komplexe Änderungen im Core benötigen würde.
Eine Unterscheidung zwischen Admin und Endnutzer ist eigentlich schon wieder ein völlig neues Thema.

frase
Posts: 1887
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by frase » Mon Dec 04, 2017 8:14 am

Tata wrote:Könnte es als neue Option im Adminmenu stehen?
Z.B.
Edit/View | Pages | Files | Config | Plugins | Debug | Logout | [Info]
Ob es im Adminmenu auf Level 1 steht, oder auf Level 2 unter "Einstellungen" (wie in meinem Bild - Pfeil) ist am Ende egal.

Tata
Posts: 2690
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH_debug Schalter

Post by Tata » Mon Dec 04, 2017 11:04 am

Ich meinte es so: es war ein Plugin oder Addon, das erlaubte alles ausser Pages und Files bzw. Logout im Adminmenu ausyuschalten. Es war sehr praktisch und sicher, es auschalten zu können. Manchmal der Endnutzer trat in und hat etwas unbewust umgestellt und schon war der Problem da.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

Post Reply