Codeeditor_XH

Third Party Plugins to CMSimple - how to install, use and create plugins

Moderator: Tata

Post Reply
aceaccis
Posts: 71
Joined: Tue May 30, 2017 7:09 am

Codeeditor_XH

Post by aceaccis » Tue Jul 11, 2017 9:41 am

Hi,

habe gerade den Codeeditor_XH unter 1.7.0 installiert und er funktioniert auch, folgender Eintrag scheint nicht nötig zu sein wird er auskommentiert gibt es auch keine Fehlermeldungen mehr .
necessary.PNG

Code: Select all

XH-DEPRECATED: Function initvar() is deprecated
/kunden/webseite2/plugins/codeeditor/classes/Controller.php:66
XH-DEPRECATED: Function initvar() is deprecated
/kunden/webseite2/plugins/codeeditor/classes/Controller.php:67
XH-DEPRECATED: Function initvar() is deprecated
/kunden/webseite2/plugins/codeeditor/classes/Controller.php:68
Eventuell könnte man das ganze mit in das Core Projekt aufnehmen :-) syntax highlighting ist schon was feines. Gerade wenn man eben schnell was vergleichen möchte zwischen Onlineversion und Notepad ++ weiß nicht wie da die Haltung der Core - Entwickler zu ist .
syntax highlighting.PNG
Danke und Gruß

Chris
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Chris S. aus B
Hoster: df.eu
Domains: 25 an der Zahl
CMS: CMSimple_XH, jeweils 1.6.10 und nun 1.7.0

cmb
Posts: 12719
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by cmb » Mon Aug 07, 2017 2:16 pm

aceaccis wrote:[…], folgender Eintrag scheint nicht nötig zu sein wird er auskommentiert gibt es auch keine Fehlermeldungen mehr .
Danke für den Hinweis. Vermerkt.
aceaccis wrote:Eventuell könnte man das ganze mit in das Core Projekt aufnehmen :-) syntax highlighting ist schon was feines. Gerade wenn man eben schnell was vergleichen möchte zwischen Onlineversion und Notepad ++ weiß nicht wie da die Haltung der Core - Entwickler zu ist .
Ich kann nur für mich sprechen, und denke, dass viele User nur selten oder nie Template oder Stylesheets online bearbeiten. So gesehen würde ich auf die ca. 200KB zusätzlichen Download lieber verzichten. Dazu kommt, dass der CodeMirror häufig Updates erhält, und diese dann bei jeder neuen CMSimple_XH Version aktualisiert werden müssten. Dann lieber als Plugin, das halt nicht immer ganz so aktuell ist.

Aber wenn andere den Codeeditor_XH ebenfalls gerne als Standardplugin hätten, kann man natürlich drüber reden. :)
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 2101
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by frase » Sat Nov 18, 2017 1:51 pm

cmb wrote:Aber wenn andere den Codeeditor_XH ebenfalls gerne als Standardplugin hätten, kann man natürlich drüber reden.
Ich wäre dafür.
Es kommt zwar wirklich selten vor, dass man das Template oder das CSS online bearbeitet, aber wenn, dann will man nicht extra das Plugin installieren.
Meistens sind das Sonderfälle, wo es schnell gehen muss. Und genau dann ist das Plugin sehr hilfreich.
Vielleicht kann man die Dateigröße durch Reduzierung der Themes erreichen. Ein helles und ein dunkles sollten reichen.

P.S.
Die drei Auskommentierungen helfen auch unter XH 1.7.1 ;-)

cmb
Posts: 12719
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by cmb » Sun Nov 19, 2017 11:47 pm

frase wrote:
cmb wrote:Aber wenn andere den Codeeditor_XH ebenfalls gerne als Standardplugin hätten, kann man natürlich drüber reden.
Ich wäre dafür.
Damit es nicht vergessen wird, habe ich es unter https://github.com/cmsimple-xh/cmsimple-xh/issues/333 vermerkt.

Ich habe aber allgemein Zweifel, dass wir mehr und mehr nützliche Plugins in die Standard-Distribution aufnehmen sollten. Zumindest wenn diese in eigenen Repos gewartet werden, ist es ein zusätzlicher Aufwand. Und auch wenn die 200kB heuer eigentlich kein Problem sind (und nein, entfernen unnötiger Themes dürfte nicht viel bringen), so läppert sich das halt doch zusammen. Vielleicht sollte noch einmal überlegt werden, den Packager zu überholen, und prominenter zu platzieren.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

frase
Posts: 2101
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by frase » Mon Nov 20, 2017 12:19 am

cmb wrote:Vielleicht sollte noch einmal überlegt werden, den Packager zu überholen, und prominenter zu platzieren.
Ja. Den vergesse ich immer wieder :(
Das wäre natürlich eine Super-Alternative.
Und ja, du hast recht. Wenn wir immer mehr "Standard"-Plugins integrieren ist CMSimple_XH bald nicht mehr "light" ;-)

cmb
Posts: 12719
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by cmb » Mon Nov 20, 2017 1:26 pm

frase wrote:Das wäre natürlich eine Super-Alternative.
Ich habe ein entsprechendes Issue aufgemacht.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

cmss
Posts: 102
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Codeeditor_XH

Post by cmss » Mon Feb 05, 2018 4:49 pm

Ich habe ein anderes Anliegen zum Codeeditor : Ich würde gerne .scss und .less-Dateien öffnen, die im Stylesheet-Verzeichnis liegen (evtl. auch darunter /css) . Was muss ich ändern, damit das möglich ist ?

manu
Posts: 661
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by manu » Mon Feb 05, 2018 5:24 pm

cmss wrote:
Mon Feb 05, 2018 4:49 pm
Ich habe ein anderes Anliegen zum Codeeditor : Ich würde gerne .scss und .less-Dateien öffnen, die im Stylesheet-Verzeichnis liegen (evtl. auch darunter /css) . Was muss ich ändern, damit das möglich ist ?
wofür denn? Auf dem Webserver wirst Du diese Dateien wohl nicht kompilieren können. Wenn Du die .map Datei geladen hast, kannst Du im Browser mit den Developer Tools(FF, Chrome) die .less/.scss Dateien anzeigen lassen und auch modifizieren.

cmss
Posts: 102
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Codeeditor_XH

Post by cmss » Mon Feb 05, 2018 5:34 pm

Ich habe mir schon etwas überlegt : https://github.com/leafo/scssphp (auch andere)

ermöglicht eine einfache scss-Server-Implementation auf dem WebServer (gibt es auch für less) . Das Dateiformat ist gleich, d.h. im scss kann auch css stehen. Ich warte aber eigentlich auf Herrn Becker.
Im scss können mehrere andere scss's eingebunden sein, die der Kompiler dann zu einer Datei kompiliert.
Deshalb dürfte die nötige Codeänderung am Codeeditor minimal sein.

Der Rest ist dann etwas php-Code und Konfiguration

cmb
Posts: 12719
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Codeeditor_XH

Post by cmb » Mon Feb 05, 2018 5:42 pm

cmss wrote:
Mon Feb 05, 2018 5:34 pm
Deshalb dürfte die Codeänderung am Codeeditor minimal sein.
Nein, leider nicht. Der Codeeditor ist eigentlich nur ein progressive Enhancement für die Bearbeitung von Dateien, die CMSimple_XH sowieso schon bearbeiten lässt – nur eben statt einer Textarea bekommt man einen ordentlichen Editor. Da müsste also zunächst entweder CMSimple_XH erweitert werden, oder der Codeeditor_XH müsste entsprechend ausgebaut werden – halte ich aber beides für die allermeisten User nicht für sinnvoll.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Post Reply