Footnotes

Third Party Plugins to CMSimple - how to install, use and create plugins

Moderator: Tata

cmss
Posts: 82
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Footnotes

Postby cmss » Sun Sep 17, 2017 11:04 am

Grundsätzlich sind wir bei seo-slugs schon beieinander.
Ich wollte nur einen kompletten Zusatz für die Userfuncs haben, die das automatisch wie bei den Ankern erledigt und evtl. die seo-funcs einbettet.
Dann hat man abgesehen von den Menüs auch nicht mehr das Problem, dass in den Text eingebettete Links zu anderen Seiten evtl. bei Verschiebungen im Page-Baum nicht mehr gehen. Das sollte man evtl. in die Hauptdistribution einbetten.

( Wenn man jedem Blatt im Pagemanager-Baum eine ID gibt kann man sogar Namensänderungen umgehen - das ist aber ein anderes Thema)

cmss
Posts: 82
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Footnotes

Postby cmss » Wed Sep 20, 2017 10:32 am

Ich habe Seo-slugs auf xh 1.69 installiert und zumindest geht das Menü(die userfuncs habe ich selbstverständlich eingetragen).
Bei XH 1.7 geht das Menü nicht. Das Moved-Menü geht allerdings.

Ich habe bei Seo-slugs habe ich das Problem mangelnder Beispiele bzw. Einblick in die Möglichkeiten.

cmb
Posts: 12036
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Footnotes

Postby cmb » Wed Sep 20, 2017 11:02 am

cmss wrote:Bei XH 1.7 geht das Menü nicht.

Oh, stimmt! Danke für den Hinweis. Es müsste diese Zeile geändert werden zu:

Code: Select all

    if (XH_wantsPluginAdministration('seo')) {


cmss wrote:Ich habe bei Seo-slugs habe ich das Problem mangelnder Beispiele bzw. Einblick in die Möglichkeiten.

Leider gibt es bisher nur ein englischsprachiges Handbuch. Daher kurz: man kann für jede Seite in einem Tab namens "Seo" (oberhalb des Seiteneditors) einen "Slug" vergeben. Diese Slugs werden dann statt der normalen "Seiten-URLs" verwendet. Beispiel: man hat eine Seite "Menu Levels" → "Page 1.1 (menu level 2)". Normalerweise sieht die URL dann so aus: http://example.com/?Menu-Levels/Page-1.1-%28L2%29. Definiert man für diese Seite aber den Slug "page-1", dann ergibt sich: http://example.com/?page-1. Man muss aber aufpassen, dass alle Slugs, die man definiert, auch eindeutig sind, und nicht mit CMSimple_XH oder bestimmten Plugins kollidieren. Wählt man immer deutsche Slugs, dann sollte es weniger potentielle Probleme geben.

cmss wrote:Wenn man jedem Blatt im Pagemanager-Baum eine ID gibt kann man sogar Namensänderungen umgehen - das ist aber ein anderes Thema

Na ja, so anders ist das nicht. Die Slugs von Seo_XH dienen dem gleichen Zweck, und bieten zusätzlich sprechende Namen.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

cmss
Posts: 82
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Footnotes

Postby cmss » Wed Sep 20, 2017 5:36 pm

Ich bekomme immer Nachrichten wie 'Found irregular page internal heading structure: h4, h4, h4, h4, h4! - was ist dann mit Seiten, die gar kein hx benutzen wie bei einigen Frameworks wie Bootstrap.

Für den SEO kann man die Seite bei Google registrieren und eine vorher erstellte Sitemap.xml in das root legen, die man per Google verifiziert.

Gut ist die Möglichkeit eine Seite mit einem Namen zu benennen und zu name2.html in SEO einzutragen. Jetzt stört nur noch das Fragezeichen.

cmss
Posts: 82
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Footnotes

Postby cmss » Thu Sep 21, 2017 1:13 pm

Ausserdem gibt es ein anderes Problem mit Seo

Ich bekomme eine Fehlermeldung, wenn ich gar kein hx benutze, wie bei Texten mit Überschrift mit <p class=nav> o.ä.

Wenn ich vier mal <h4> im Text habe, bekomme ich die detaillierte Fehlermeldung über unregelmässige Seitenstruktur :
Found irregular page internal heading structure: h4 h4 h4 h4

Ich habe dann h2 zu 16 px gestylt und oben ein h2 eingefügt. Ich bekomme dann nur 'Found irregular page internal heading structure: h4 h4 h4' . Was darunter ist (siehe wikipedia: == abc == ; === abdc ====) können aber untergeordnete Verzeichnisse sein.
Geht es dabei um Google - die haben dann doch oben ein <h2> oder warum ist das ein Fehler ?

cmb
Posts: 12036
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Footnotes

Postby cmb » Thu Sep 21, 2017 3:11 pm

cmss wrote:Ich bekomme immer Nachrichten wie 'Found irregular page internal heading structure: h4, h4, h4, h4, h4! - was ist dann mit Seiten, die gar kein hx benutzen wie bei einigen Frameworks wie Bootstrap.

Diese Prüfung muss für XH 1.7 vermutlich noch überarbeitet werden, aber zumindest kann man sie in der Konfiguration auch einfach deaktivieren (Check → Page headings und → Internal headings).

cmss wrote:Geht es dabei um Google - die haben dann doch oben ein <h2> oder warum ist das ein Fehler ?

Suchmaschinen bevorzugen im Zweifel eine saubere Heading-Struktur, da das Auslassen von Ebenen diverse Probleme hervorrufen kann. Der W3C Validator hat sogar extra eine Option "Show Outline", die die Struktur prüft.

cmss wrote:Für den SEO kann man die Seite bei Google registrieren und eine vorher erstellte Sitemap.xml in das root legen, die man per Google verifiziert.

Das kann man mit Sitemapper_XH auch automatisieren. (Irgendwann einmal will ich beide Plugins zusammenführen. Wird aber noch dauern.)

cmss wrote:Jetzt stört nur noch das Fragezeichen.

Bekanntes Problem.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

cmss
Posts: 82
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Footnotes

Postby cmss » Sat Sep 23, 2017 2:35 pm

Das automatisieren geht etwas anders über:

https://www.google.de/intl/de/submit_content.html

Dann muss man sich in sein Google-Konto einloggen (vorher sitermap. xml hochladen oder über sitemapper_XH anlegen)
Dann ist im Google ein Punkt, in dem man den Namen der sitemap einträgt und manuell verifieziert.
Danach bekommt man eine Bestätigungsmail auf das Google.Konto mit Ratschlägen.


Return to “Addons and Plugins”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests