Page 1 of 1

Problem mit fontawesome

Posted: Sat Mar 21, 2020 7:59 pm
by Tata
Auf einer Seite nutze ich CSS text animation (typewriter). Die texte sind in SPANs verlangt. Ich wollte die in SPAN geschriebene Links noch mit z.B. <i class="fa fa-external-link-square"></i> ergänzen. TinyMCE fügt es aber immer in <span>...</span>. Das zerstört die Animation. Überschreibe ich es wieder zu <i class="fa fa-external-link-square"></i>, verschwindet es komplet.
Liegt es am Editor oder am FA Plugin? Wie soll ich es lösen?
Es ist möglich (und zwar gany bequem) den CKEDITOR nutzen. Ich werde nun wohl lange Jahre benutyten tinyMCE ersetzen müssen.

Re: Problem mit fontawesome

Posted: Sun Mar 22, 2020 9:27 am
by frase
Der Editor bereinigt den Code automatisch, vor allem wenn leere Tags vorhanden sind.
Du könntest die Init-Datei anpassen, damit er das nicht tut.
Es geht aber auch einfacher.
Verwende 2 x <span> ineinander verschachtelt und sorge dafür, dass in beiden Inhalt drin ist. Das geht bei FA auch mit einem geschützen Leerzeichen.
Beispiel:

Code: Select all

<span class="text_1">
<span class="fa fa-external-link-square">&nbsp;</span> 
Denné menu sa vydáva len v menu boxe so sebou od 10:00 - 13:30 hod.<br>Cena s balením 4,30€.
</span>

Re: Problem mit fontawesome

Posted: Sun Mar 22, 2020 10:41 am
by Tata
Danke sehr.

Re: Problem mit fontawesome

Posted: Tue Feb 02, 2021 6:02 pm
by Tata
frase wrote:
Sun Mar 22, 2020 9:27 am
Der Editor bereinigt den Code automatisch, vor allem wenn leere Tags vorhanden sind.
...
Beispiel:

Code: Select all

<span class="fa fa-external-link-square">&nbsp;</span> 
Wäre es nicht möglich, im Plugin gleich einzustellen, daß die reingegebene "fa" Zeichen mit "&nbsp;" reingehen?
Es ist mit immer wieder passiert:
- nachdem ichi sie zusätzlich style (z.B. die Farbe, Größe usw.) nach dem Speichern sind sie total weg.
- Ich kann sie fast nicht koppieren und wieder reingeben - wnn es mehrere auf einer Seite gibt, nach dem Speichern sind wieder alle weg.

Re: Problem mit fontawesome

Posted: Tue Feb 02, 2021 10:14 pm
by cmb
Tata wrote:
Tue Feb 02, 2021 6:02 pm
Wäre es nicht möglich, im Plugin gleich einzustellen, daß die reingegebene "fa" Zeichen mit " " reingehen?
Das sollte beim TinyMCE 4 Plugin eigentlich der Fall sein, siehe https://github.com/cmb69/fa_xh/blob/mas ... %A4nkungen (2. Absatz).

Re: Problem mit fontawesome

Posted: Tue Feb 02, 2021 10:45 pm
by Tata
Naja, tinyMCE5 "schmäckt"mir nicht besonders. Es ist wohl nur eine Frage der Gewöhnheit. Aber der Reingegebene Code gefählt mir überhaupt nicht.

Code: Select all

<span><span style="display: none;">.</span><span class="fab fa-adn" contenteditable="false"></span></span>
Soweit ich es ferstanden habe, ein SPAN ohne Content wird ignoriert. Warum aber de SPAN

Code: Select all

<span style="display: none;">.</span>
for dem fab SPAN steht?
Die zusätztliche Formatierung muß leider wieder nur im Quellcode geschrieben werden. Das ist sehr unbequem und weniger erfahrene Webmaster können damit Probleme haben. Die FA Programierer sollten es irgendwie anders lösen. Die sonstige Zeichen lassen sich einfach insertieren und formatieren. Mit FA geht es nicht so, weil da eigentlich kein Zeichen gibt, nur der SPAN, der sich aber nicht auswählen läßt.
Kann hier jemand eine Anleitung bringen, wie man ein TinyMCE Plugin für CKeditor anpassen? Ich würde gern den XHplugincall da nutzen.